Zurück   QASHQAIFORUM.DE > Qashqai J10 / Facelift > Allgemein

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 05.01.2017, 05:14   #111
Co-Administrator Sponsor
 
Geschlecht: männlich
Registriert seit: Mar.08
Beiträge: 5.811




Hallo Leute,

bitte kommt nun wieder zum Ausgangsthema zurück.

Danke, hunterb52
__________________
J11, 1.6 DIG-T, Tekna, Dark Metallic Grey, mit allem Schnick und Schnack

QASHQAIforum.de < Wo die Profis auf Experten treffen >
hunterb52 ist offline   Mit Zitat antworten
   
Benutzer
 
Registriert seit: Jul.09
Ort: Hamburg
Beiträge: 39

Mr Ad ist gerade online    
Alt 09.01.2017, 19:29   #112
M-B
Neuer Benutzer
 
Geschlecht: männlich
Registriert seit: Jan.12
Alter: 65
Beiträge: 30




Qualität bei Qashqai

Hallo Forumteilnehmer,
die hier aufgeführten Berichte über Qualität und Mängel fand ich sehr interessant und aufschlussreich.
Mein aktueller Qashqai Acenta 1,6 Benziner, Bj. 09 ist wohl allen Berichten zum Trotz eine Ausnahmeerscheinung. Bei jetzt fast 160000 km waren keine großen Mängel in Erscheinung getreten. Zum Anfang gab es Probleme mit Stoßdämpfer und Klappergeräusche am Armaturenbrett. Aber Dank diesem Forum (Hinweise zuStoßdämpfer von Kyba und der Ursache durch die Windschutzscheibe) sind diese Mängel nicht mehr aufgetreten.
Alle TÜV-Untersuchungen ohne Probleme. Einmal wurden bisher die Bremsen vorne und hinten komplett erneuert.
Meine Fazit: meine Fahrzeuge von Nissan (Primera 1,6 Benzin, 200000 km)er und jetzt der Qashqai haben mich in jeglicher Hinsicht zufrieden gestellt.
Den neuen J11 werde ich mir noch verkneifen so lange es geht und bis die Kinderkrankheiten abgestellt sind.
Wünsche euch allen ein unfallfreie Fahrt.
__________________
Acenta 1,6 Benziner / Bj. 06/2009 / silber
M-B ist offline   Mit Zitat antworten
Es bedankte sich:
Alt 11.01.2017, 16:39   #113
Neuer Benutzer
 
Geschlecht: männlich
Registriert seit: Feb.10
Ort: Girona
Alter: 56
Beiträge: 6

Verbrauchsanzeige von spritmonitor.de

Zitat:
Zitat von Qashninjaqai Beitrag anzeigen
Für ein Mexikanischen Q5 ,Baujahr 2017,würde ich niemals einen Deutschen Preis zahlen.
Zumal ist er nicht mehr Made in Germany.
Sorry,aber ein Q5 ist jetzt Vaterlandsverrat..und geht gar nicht.

Ganz Klever, dafür einen Ford made in Mexico DC
__________________
Vergi99 Girona
vergi99 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2017, 12:21   #114
Erfahrener Benutzer
 
Geschlecht: männlich
Registriert seit: Feb.11
Alter: 70
Beiträge: 624



@ M-B, denke mal das brauchst du dir keine Gedanken machen Wenn nach 3 Jahren beim J11 die Kinderkrankheiten immer noch nicht behoben sind wird es es nicht mehr so schnell klappen.
Gruß
Friese60 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2017, 13:47   #115
Erfahrener Benutzer
 
Geschlecht: männlich
Registriert seit: Mar.15
Alter: 57
Beiträge: 539



Ab jetzt ohne Qashqai glücklich!
__________________
QQ J11,1,6 DIG-T,Tekna ,19.2.2015,Z11 Black, abnehmb. AHK,Safety Shield,Crossover Paket
norbi24 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2017, 09:42   #116
Neuer Benutzer
 
Geschlecht: männlich
Registriert seit: Jun.11
Ort: Emden
Alter: 45
Beiträge: 39



Ab jetzt ohne Qashqai glücklich

War auf der Suche nach einem "neuen" Qashqai wegen Arbeitswechsel. Dann "lächelte" mich ein Audi Q 3 dermaßen an, und das finanzielle passte. Schaun mer mal, ob ich glücklich werde, jetzt erst mal 36 Monate Audi statt Qashqai.
Ich werde aber erst mal im Forum bleiben,weil der Qashqai einfach ein tolles Auto war und ist.
__________________
QQ 1,6l acenta - titanium - BT 15.05. - LT 15.06.
MichKerk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.02.2017, 10:25   #117
Neuer Benutzer
 
Geschlecht: männlich
Registriert seit: Jan.16
Ort: Schönfeld
Beiträge: 34



Dazu kann ich nur sagen das ich mit meinem Qashqai zufrieden bin.
Natürlich hat auch der Qashqai seine Ecken und Kanten. Und ja,
es gibt bestimmt auch den Qashqai als Montagswagen. Aber klar
alle deutschen Autobauer arbeiten ja Montags nicht. Wenn
ich mir das ganze Theater um VW ansehe bin ich bedient.
Nie im Leben würde ich mir je was aus der VW Ecke kaufen.
Egal ob VW, Seat, Skoda, oder wo die noch ihre Finger drin haben.
Deren Umgang mit deutschen Kunden ist mir eine Lehre und das
habe ich Live gesehen. DANKE. Bedarf gedeckt.

Wie jetzt? Das Auto wurde in Mexico zusammen gebaut also ist
nicht so viel wert wie ein in Deutschland gefertigtes Auto?
Na Gott sei dank gilt ja sowas nur für die Automobilindustrie.
Sonnst dürfte man in keinen Flieger mehr steigen. Da werden die
Tragflächen in Spanien, das Cockpit in Frankreich, Das Leitwerk
in Portugal oder weis der Geier wo gefertigt. Was Deutschland
an so einem Airbus AXXX macht weis ich zwar nicht ist mir aber
auch egal. Fliegen muss das Teil. Und wer da denkt dass es im
Hochtechnologiebereich Montage nicht gibt irrt.

Also denke ich mal dass es nur gerecht ist wenn man sagt
Ich hatte mit meinem Auto in XX Jahren mit der Laufleistung XX
kein besonders gutes Händchen beim Kauf. Nun darf mal ein anderer
Automobilbauer bei mir klingeln. Ob er es besser macht werde ich
dann sehen wenn das neue Fahrzeug so viel auf dem Tacho hat
wie mein alter Qashqai.

bye thomas
suselinux ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2017, 21:37   #118
Benutzer
 
Geschlecht: männlich
Registriert seit: Dec.08
Ort: Eschenburg
Beiträge: 58



Freud und Leid mit dem QQ

Hallo Leute,
nach 160000Km und 8 Jahren Freud und Leid habe ich mich von meinem Qashqai getrennt.
Es ist ein wunderbares Auto wenn alles funzt.
Aber leider war das allzu oft nicht der Fall.
Km 8254 Stossdämpfer hinten (Garantie)
Km 11890 Türfangband links (Gararntie)
Km 24000 Bremsscheiben vorn (Garantie)
Km 45890 Stossdämpfer hinten und Kofferraumschloss (Garantie)
Km 50555 Hitzeschutz am Auspuff neu befestigt und Stabi v.r. (Garantie)
Km 55125 Hitzeschutz am Auspuff neu befestigt (Kulanz)
Km 58859 DPF Reg.+Ölwechsel 215,-€
Km 61592 Fehler DPF auslesen, löschen + neue Software 77,-€
Km 88560 neuer Stabi v.l. 60,-€
Km 94504 neue Achsmanschette v.l. 184,-€
Km 114132 neues Radlager v.r.+Steckdose AHK 525,-€
Km 126779 neues Hitzeblech unter Tank 190,-€
Km 128065 beide Querlenker, Koppelstange li. 320,-€
Km 135350 Rücklaufleitungen an Injektoren 203,-€
Km 142648 Lamdasonde (Lamdasonde Diesel??) 215,-€

21 x DPF Kontrolle (meist wenn man gerade keine Zeit hat)
Mehrmals nach längeren Autobahnfahrten kurz nach der Abfahrt DPF.
Also rumdrehen und nochmal 30 Km Spazierfahrt.
14 x Abblendlicht-Lampen gewechselt
15 x ausserplanmässig in der Werkstatt
Ab 110000 Km Geräusche an der Vorderachse ab 120Km/h. Fehler trotz Radlagerwechsel nicht behoben. Der ist ratlos.

Ich hoffe, der VOLVO V60 5 Zylinder wird seinem guten Ruf gerecht.
Der Allrad fehlt mir ja doch ein bisschen.

Ich wünsche euch allen mehr Glück und verabschiede mich aus diesem sehr informativen Forum.

Gruß Reiner
__________________
2,0dCi, 4x4, acenta, silver mit CP
und Suzuki DL 1000 V-Strom

Geändert von Reiner (23.02.2017 um 23:08 Uhr) Grund: verschrieben
Reiner ist offline   Mit Zitat antworten
Es bedankte sich:
Alt 24.02.2017, 12:53   #119
Erfahrener Benutzer
 
Geschlecht: männlich
Registriert seit: Mar.08
Ort: Heuchelheim
Alter: 64
Beiträge: 448



Ein Wunder, ich kann wieder laufen..

... mein Qashqai ist weg!

Ja, ich weiss es. Der Gag ist uralt.

Aber es ändert nichts an der Tatsache das der Qashqai weg ist.

Ich habe noch 4 Stück 17" Alufelgen (original Qashqai) hier. Die gebe ich kostenlos ab. Ich wohne in der Nähe von 67227 Frankenthal (Pfalz). Wenn jemand Interesse hat, einfach mich anmailen (bitte eigene email mit angeben).

Nach 9 Jahren und 199999 Km war es Zeit dass der Qashqai abgegeben wurde. Er hatte inzwischen erhebliche Gebrauchsspuren vom harten Feld- und Waldeinsatz. Für den nächsten TÜV hätte ich zu viel reinhängen müssen da war ein Neuwagen die wirtschaftlichste Entscheidung.

Die nächsten Jahre fahre ich barfuss. "Mit Suhuh bisch hi", leider verstehet man den Gag nur im mannheimer Raum weil er in den Dialekt passt. Für alle anderen: Ich fahre jetzt einen Mitsubishi Outlander. Ob er besser oder schlechter ist als der Qashqai wird sich noch zeigen. Auf jeden Fall ist der Kofferraum für mich günstiger und die Heckklappe geht weiter auf.

Somit verabschiede ich mich jetzt hier vom Forum. Meine Teilnahme hat mir immer Spaß gemacht! Auch wenn es in letzter Zeit kaum noch Beiträge von mir gegeben hat.

Ich wünsche euch allen weiterhin viel Spaß mit eurem Qashqai

euer Heinz
__________________
Im Wein liegt Wahrheit....
.... im Etikett der Schwindel

Geändert von Dickschnautze (24.02.2017 um 13:15 Uhr) Grund: Hierher verschoben
Bleifuss ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.02.2017, 15:00   #120
Erfahrener Benutzer
 
Geschlecht: männlich
Registriert seit: Oct.12
Beiträge: 4.161


Verbrauchsanzeige von spritmonitor.de

Zitat:
Zitat von Reiner Beitrag anzeigen
Hallo Leute,
nach 160000Km und 8 Jahren Freud und Leid habe ich mich von meinem Qashqai getrennt.
Es ist ein wunderbares Auto wenn alles funzt.
Aber leider war das allzu oft nicht der Fall....r
Das kann es einem schon verleiden.

Manchmal frag ich mich, was ich für ein Auto fahre. Keine außerplanmäßigen Werkstattaufenthalte, kein Problem mit dem DPF - ist wohl wirklich eine China-Raubkopie...
__________________
2,0 dCi, J10
Udo2009 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are an
Refbacks are an



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:39 Uhr.