Zurück   QASHQAIFORUM.DE > Qashqai J10 / Facelift > Allgemein

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 22.07.2014, 23:53   #21
anonymous
Gast
 
Beiträge: n/a



@purple
Viel Spass mit dem Stern.
Schade, daß hier oft solche Berichte wie deiner sarkastisch kommentiert werden.
  Mit Zitat antworten
Es bedankte sich:
   
Benutzer
 
Registriert seit: Jul.09
Ort: Hamburg
Beiträge: 39

Mr Ad ist gerade online    
Alt 23.07.2014, 08:03   #22
Erfahrener Benutzer
 
Geschlecht: männlich
Registriert seit: Apr.10
Ort: Niederrhein
Alter: 53
Beiträge: 280

Verbrauchsanzeige von spritmonitor.de

Hallo purple,

Deinen Beitrag kann ich voll unterstreichen.
Ich war bisher mit meinem +2 aus der 1. Baureihe auch sehr zufrieden. Die Werkstatt besuchte er auch nur für die regelmäßigen Inspektionen. Das war auch der Grund dafür, dass ich mir den J11 bestellt habe.
Während meiner bisher über 4-monatigen Wartezeit sind mir beim Lesen diverser Beiträge immer mehr Zweifel gekommen, ob meine Wahl diesmal die richtige war. Auch wenn in einem Forum eher die negativen Seiten hervorgehoben werden, bleibt bei mir immer nur ein übler Beigeschmack: habe ich wieder "Glück" mit meinem Wagen ...?

Der ständige Verweis auf die Probleme anderer Hersteller, macht die Sache auch nicht besser. Der Wettbewerb verlangt da halt einiges von den Herstellern ab. Aber hier könnte Nissan auch mal den Ars.. in der Hose haben und die Kunden mehr informieren - z.B. über Probleme und deren Behebung. Dafür würde sich die hauseigene und recht inhaltlose Zeitung besonders gut anbieten.

Zitat:
Zitat von purple Beitrag anzeigen
bei so manch einer antwort habe ich den eindruck, dass der verfasser dieser sich persönlich angegriffen fühlt und es seine pflicht ist, den nissan qashqai mit seinem leben zu verteidigen.
Einer von den zum Glück nur sehr wenig vorhandenen "Nissan-Verteidigern", hat sich ja auch schon prompt geoutet

Ich wünsche Dir auf jeden Fall viel Spaß sowie eine werkstattarme Zeit mit Deinem Stern
__________________
Gruß Peter - J11 Acenta Connect 1,5dci KAD AHK EZ 07.14 (EU-Bulgarien)
littlepiet ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.07.2014, 09:22   #23
Premium Benutzer Sponsor
 
Geschlecht: männlich
Registriert seit: Feb.14
Ort: Stolberg/Rhld.
Alter: 48
Beiträge: 337

Verbrauchsanzeige von spritmonitor.de

Nunja....ich gehöre leider auch zu den "mängelgeplagten" und im Moment tendiere ich auch dazu meine Entscheidung für den J11 zu bereuen.

Einzig positiv ist, das mein Händler wirklich bemüht ist die Schäden zu beheben...aber auch er ist von Nissan abhängig und schüttelt bei manchen Aussagen von Nissan mit dem Kopf.

Allerdings ist auch bei deutschen Premiummarken nicht alles Gold was glänzt...mein Audi A3 hatte nach 50000 km Radlagerschäden und bei 75000 km einen Getriebeschaden. Und über Wartungskosten bei Audi möchte ich mich nicht auslassen. Bin froh das ich das Teil losgeworden bin.

Ich bin vorher fast 20 Jahre Opel gefahren...da hatte ich kaum Stress und die richtigen Macken fingen erst nach 7 - 8 Jahren und bei mehr als 180000 km an...was als normal anzusehen ist. Wenn die nicht so abgrundtief hässliche Autos bauen würden, wäre ich da auch geblieben.

Naja...mal sehen wie sich die Dinge mit meinem J11 noch entwicklen und wie sich der X-Trail nach Markteinstieg so macht....sag niemals nie
__________________
Vom 05.03.14 bis 19.12.14: QQ J11 Acenta+ 1,6 dci Diesel solid white (gewandelt).
Seit dem 20.12.14: QQ J11 Tekna 1,6 dci Diesel pearl white
tomung ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.07.2014, 09:26   #24
Benutzer
 
Geschlecht: männlich
Registriert seit: Mar.14
Ort: Mühlacker
Alter: 56
Beiträge: 81



Man muss auch mal neue Welten erforschen und die persönlichen Gründe darf man ausleben.

Von mir auch, viel Glück und Freude mit deinem Neuen.
Dän-Fan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.07.2014, 09:51   #25
anonymous
Gast
 
Beiträge: n/a



Wo ist denn eigentlich das Problem? Wenn allerdings geschrieben wird, dass der Service bei einer anderen Marke besser ist, ist es doch nicht die Marke! Es ist der Händler. Und wenn man hier oft liest, wie der N Händler mit einem User umgeht, wäre auch für mich Schluss mit Lustig. Das Aushängeschild ist doch immer der Händler vor Ort. Wenn es dann dazu führt, dass die Marke gewechselt wird, ist es doch vollkommen normal. Voraussetzung ist allerdings, dass die Leute dann auch ihre Probleme (sofern vorhanden) benennen. Da hab ich so meine Zweifel. Zurückgerudert wird ja eher selten. Ebenso sehe ich Udo`s Beitrag voll normal. Nein, nicht wegen meiner Befangenheit, sondern wegen seiner Historie. Er hat einen guten Partner gefunden. Andernfalls wären es nicht nur Nissan Fahrzeuge in den letzten Jahren gewesen. Hier sollte auch jeder Verständnis haben und seine Meinung akzeptieren.
Fakt ist, dass jeder Hersteller mit diversen Problemen kämpft. Fakt ist allerdings auch, dass es nur Bruchteile betrifft. Diverse technische Sachen gibt es im Bereich Premium schon etwas länger. Man schaue sich in dortigen Foren an. Und NEIN, ich will hier nicht in erster Linie darauf verweisen, sondern besonders auf die Nutzer. Und hier gibt es große Unterschiede. Einige von euch kennen mich auch privat. Und die kennen auch meine ganz eigene persönliche Meinung so unter 4 Augen! Und Schlussendlich gibt es leider die guten alten Sunny`s, Primera`s, Golf`s und was weiß ich nicht alles nicht mehr. Fahrzeuge mit bestenfalls einer Klima und Servo sind Geschichte. Das alles soll keine Entschuldigung für schiefe Motorhauben, Seitenteile, Heckklappen, Fehler beim S/S System u.s.w. sein, überhaupt nicht. Der ganze technische Irrsinn in den Kisten überfordert uns alle. Besonders die Hersteller Und hier kommt wieder der Händler ist Spiel. Somit beißen wir uns immer wieder selbst in den Schwanz.
Schönen Tag, erfreut euch an dem schönen Wetter (es soll Leute geben, die meckern da auch ) und dir lieber purple viel Freude mit deinem Jungen Stern!
LG
  Mit Zitat antworten
Alt 23.07.2014, 10:20   #26
Erfahrener Benutzer
 
Geschlecht: männlich
Registriert seit: Apr.10
Ort: Niederrhein
Alter: 53
Beiträge: 280

Verbrauchsanzeige von spritmonitor.de

Hallo seventh,
ich sehe eigentlich nirgendwo hier ein Problem - ausser vielleicht, dass ich hier manchmal das Gefühl habe, dass hier einige wenige User mit der Zeit ein wenig die Netiquette aus dem Auge verloren haben.
Es freut mich ja, dass Udo einen der wenigen Händler gefunden hat, denen er voll vertraut und auch noch rundum zufrieden mit dem Service ist. Aber gehören dazu so Äusserungen wie "Sollte das ein Fall von "So wie man in den Wald hineinruft, so kommt die Axt herausgeflogen" sein..." ?
Natürlich hat er mit diesem Satz nicht unrecht, disqualifiziert damit aber auch den vorherigen Threadersteller.
Man sollte zwar wirklich nicht immer jedes Wort auf die Goldwaage legen, aber ein wenig Respekt hat hier wohl jeder User verdient - egal auf welchem technischen und menschlichen Level man ist, oder?

Ich kenne Dich zwar nicht persönlich, aber so, wie Du Dich hier im Forum für die User einsetzt, finde ich persönlich sehr gut und informativ - auch wenn Dir hin und wieder mal Dein Berliner Temperament durchgeht .
Als Verkäufer scheinst Du und pegasus aber eine der wenigen Ausnahmeerscheinungen zu sein. In meinem langen Autofahrerleben habe ich schon einige Händler und Marken durch. Bis auf einen Händler (ehemalige kleine Mitsubishi-Klitsche auf dem Land), wurde ich bisher nur belogen und teilweise auch über den Tisch gezogen. Auch war von der anfänglich freundlichen Begrüßung des Verkäufers mit Kaffee nach Vertragsunterzeichnung kaum noch was zu merken. Jetzt steht der aktuelle Verkäufer zur Begrüßung noch nicht einmal auf. Der Mohr hat seine Schuldigkeit getan - oder habe ich jeweils nur falsch in den Wald gerufen?
Vielleicht liest mein Verkäufer ja auch heimlich mit und macht sich auch mal Gedanken darüber, was für Bedürfnisse ein Durchschnittskunde hat. Damit meine ich keine Bauchpinselei, sondern Ehrlichkeit, Freundlichkeit und eine gute Kundenbindung durch guten Service.

So, jetzt chille ich erst einmal ein wenig weiter auf meiner Terrasse, genieße das geniale Wetter und warte darauf, dass mein J11 bald geliefert wird. In Deutschland soll er wohl schon sein
__________________
Gruß Peter - J11 Acenta Connect 1,5dci KAD AHK EZ 07.14 (EU-Bulgarien)
littlepiet ist offline   Mit Zitat antworten
Es bedankten sich:
Alt 23.07.2014, 12:32   #27
Neuer Benutzer
 
Geschlecht: männlich
Registriert seit: May.10
Beiträge: 35



hai freunde,

an meiner werkstatt hier vor ort hat es nicht gelegen. die waren immer nett und freundlich und haben sich sehr bemüht (ich kenne den meister schon etwas länger, kaffee und handschlag gab es auch). in der professionalität gibt es aber doch schon einige unterschiede und insbesondere am herstellersupport.

allerdings konnten sie auch nicht mehr machen, als man vom hersteller als lösungen für probleme angeboten hat. und wenn das dann nicht zu dem gewünschten erfolg geführt hat und die lösung war: einfach mal auf kosten des kunden eine "reparaturliste" abzuarbeiten, heute machen wir mal dieses und danach dann jenes...!

ich freue mich über den heutigen sonnigen und warmen tag hier bei uns hoch im norden der republik. mir geht es gut und ein auto ist eben nur ein auto.

purple
__________________
QQ 2.0 dci Tekna 2WD (DK) in schwarz/schwarz; BT: 17.05.2010; LT: 24.11.2010
purple ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.07.2014, 13:53   #28
Erfahrener Benutzer
 
Geschlecht: männlich
Registriert seit: Apr.08
Ort: Wien
Alter: 49
Beiträge: 1.959



Speziell beim letzten Satz muss ich Dir Recht geben, wenn ich auch "nur" vom Auto lebe

Auch ich geniesse den heutigen sonnigen Tag in Wien, allerdings am Arbeitsplatz
__________________
QASHQAI 1,2 Tekna Gunmetallic
pegasus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.07.2014, 15:47   #29
Neuer Benutzer
 
Geschlecht: männlich
Registriert seit: Apr.14
Beiträge: 21



Das zwischen einem Benz und einem Nissan Unterschiede sind ist aufgrund der erheblichen Preisunterschiede klar.

Wo ich aber wiedersprechen muss, ist der Wiederverkaufswert in meinem Fall von BMW. Der ist schlechter als beim Qashqai (ich hatte damals auch gebraucht gekauft) geschweige denn, man findet überhaupt jemanden, der den Wagen kauft bzw. in Zahlung nimmt. In Zahlen ausgedrückt: BMW 520DA mit Leder, Navi, Xenon etc. Neupreis 2009 58.000,-, Kaufpreis 2011 von mir € 33.000,-, Eintauschpreis Händler 2014 13-14.000,-! und Privat nicht über 18.000,- zu verkaufen.

Qashqai gehen bei uns in den Alpen mit Allrad weg wie die warmen Semmeln, da werden für 2010er Baujahre noch 17-18.000,- bezahlt - bei einem Listenpreis von 30.000,-.

Für mich zählt, was ich letztendlich Geld pro Jahr kalkulierenmuss (ich zahle Bar).
lecomte ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.07.2014, 18:12   #30
Benutzer
 
Geschlecht: männlich
Registriert seit: Jul.14
Ort: NRW
Beiträge: 92



Ich habe es gerade in einem anderen Thread geschrieben, das meine Euphorie mit dem J11 auch schon gefallen ist. Ich habe ihn jetzt zwei Wochen und die Mängelliste wird immer länger. Da ist man doch schon entäuscht.
Aber das es nur bei Nissan so ist kann ich so nicht bestätigen.

Mein erster Stern (A Klasse) war das Werkstattauto schlecht hin. Ich musste noch nie ein Auto abschleppen lassen ,aber den drei mal. zB beide Federn hinten gebrochen oder Bremsbacke gebrochen mit blockieren der Hinterräder usw. Hätte ich bei einem Mercedes nicht erwartet. Und der Service , Na ja mit Handschlag wurde der Herr DR. mit dem dicken SL begrüßt , ich wurde mit meiner kleinen A Klasse nur belächelt. Aber dafür waren die Preise gezalzen wie bei einem 500er.

Es liegt aber auch am Händler, gegen den Service bei meinem VW Händler (Golf Plus) kann ich absolut nichts negatives sagen. Traurig ist nur ,das man für seinen Wagen dann dort (obwohl man alles dort hat machen lassen) am wenigsten bekommt. Und das ist auch der Grund ,warum ich doch schon einige unterschiedliche Automarken durch habe:4x VW , 2xMazda ,Mercedes , Chevrolet , Kia.
Jetzt bin ich bei Nissan und kann meinen N Händler noch nicht so einschätzen.
Nur bei all meinen unterschiedlichen Modellen musste ich noch nie einen Wagen schon nach zwei Wochen in die Werkstatt geben.
Ich hoffe das es Nissan in den Griff bekommt und ich doch noch Freude an meinem Qashqai habe , sonst ist es jetzt schon mein letzter Nissan.leider
BMG J11 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are an
Refbacks are an



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:40 Uhr.