Zurück   QASHQAIFORUM.DE > Qashqai J10 / Facelift > Aufhängung / Achsen / Lenkung

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 02.02.2013, 10:39   #41
Ehrenmitglied Sponsor
 
Geschlecht: männlich
Registriert seit: Dec.09
Ort: Sächs. Schweiz
Beiträge: 2.073

Verbrauchsanzeige von spritmonitor.de

Naja so einfach wollte ich dich aber nicht aus der Diskussion lassen
__________________
QQ+2 360 1.6dci 4x4 DK in Black
oder wie meine kleinen Ladys sagen: Der Große
QQ I-Way 2.0 4x4 Black+Connect+Chrom-Pack
Der SCHÖNE Kleine
xlmario ist offline   Mit Zitat antworten
   
Benutzer
 
Registriert seit: Jul.09
Ort: Hamburg
Beiträge: 39

Mr Ad ist gerade online    
Alt 02.02.2013, 11:51   #42
Benutzer
 
Geschlecht: weiblich
Registriert seit: Dec.10
Ort: Deutschland
Beiträge: 137




Fahre jetzt mein 9. Auto, aber so einen effekt hatte ich vorher nie. Wenn das stand der technik ist, haben wir uns zurückentwickelt.
followMe ist offline   Mit Zitat antworten
Es bedankte sich:
Alt 19.02.2013, 15:49   #43
Erfahrener Benutzer
 
Geschlecht: männlich
Registriert seit: Oct.12
Beiträge: 3.981


Verbrauchsanzeige von spritmonitor.de

So, nach Erinnerung hat jetzt auch der ADAC mal geantwortet:

... wir bitten Sie die verspätete Antwort zu entschuldigen.
...
Sie fragen an, ob es ein (technischer) Mangel darstellt, wenn bei einem abgestellten Fahrzeug nach einer Standzeit von ein bis zwei Stunden kein Unterdruck mehr im System vorhanden ist?

Da die Haltezeit des Unterdrucks (mechanischer BKV) oder Hydraulikdrucks (hydraul. BKV) nicht zeitlich festgeschrieben ist, liegt bei einem Druckabfall im ruhenden Zustand nach mehreren Stunden kein techn. Mangel vor. Die Funktionsfähigkeit wird anhand der Anzahl der Bremsungen nach Abstellen des Motors mit Bremskraftunterstützung definiert. Dabei sollte die reduzierte Pedalkraft in einem Zyklus von 8 - 12 Bremspedalbetätigungen noch erhalten bleiben. Bei mechan. Bremskraftverstärker(BKV)sollte das Bremspedal als Funktionstest, beim Startvorgang und gleichzeitigem Betätigen einige Zentimeter nachgeben.
Da die Haltewirkung der Feststellbremse beim Parkvorgang vorausgesetzt wird, ist auch eine Dauerunterdruckspeicherung nicht zwingend erforderlich.
Wie gesagt, nur nach Startvorgang muß dieser wieder unmittelbar verfügbar sein.

Also zusammengefasst: da es keine gesetzlichen Regelungen dazu gibt, kann jeder Hersteller selber "entscheiden" wie dicht sein Unterdrucksystem hält...
__________________
2,0 dCi, J10
Udo2009 ist offline   Mit Zitat antworten
Es bedankten sich:
Alt 24.04.2013, 10:48   #44
Benutzer
 
Geschlecht: männlich
Registriert seit: Dec.10
Beiträge: 79



Das Problem habe ich vor 2 Monaten gehabt (und 2 Monate lang). Nachdem ich hier alles gelesen habe... Ich sehe sogar ADAC findet das in Ordnung . Ich habe verstanden, dass ich keine Chance mit Garantie usw habe.
Ok lange Rede... Ich habe heftig auf das Bremspedal getreten (mehrmals) in jeder Kombination: Motor aus, Motor an, während der Fahrt.

2 Monate kein Problem mehr

Ps. So stark habe ich noch in keiner Fahrt gebremst (oder sehr selten), da ich vorausschauend fahre. Vielleicht haben die Ventile ihre normale Funktion verloren...
maxxximka ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.04.2013, 16:32   #45
Erfahrener Benutzer
 
Geschlecht: männlich
Registriert seit: May.10
Alter: 47
Beiträge: 591

Verbrauchsanzeige von spritmonitor.de

Hatte dazu auch einmal geschrieben, weil es mich auch lange genervt hat.
Auch bei mir waren nun aber wundersame "Selbstheilungskräfte" am Werk: Nach einer langen Tour mit ca. 3500 km in nur einer Woche ist nun alles normal. Der Druck bleibt sogar jetzt über Nacht erhalten.

Ich verstehe es zwar nicht und finde auch keine plausible technische Erklärung dafür, aber das Ergebnis zählt!!!
__________________
QQ+2, 2.0dci, 4WD - Tekna, Nightshade (DK): Bj. 08/2010 (FL)
Nordlicht ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.04.2013, 17:47   #46
Erfahrener Benutzer
 
Geschlecht: männlich
Registriert seit: Feb.09
Beiträge: 495




Es ist ein Rückschlagventil. Da gibt es einen Dichtsitz, der, wie der Name schon sagt, dichtet, wenn das Ventil geschlossen ist. Genauer gesagt: dichten soll. Jedes mal, wenn der Motor läuft, öffnet das Ventil. Sobald kein Unterdruck mehr vom Motor kommt, schliesst es.

Es gibt jetzt mehrere Möglichkeiten, warum es dann nicht dichtet.
  1. Der Dichtsitz ist kaputt
    Dann würde es immer versagen
  2. Die Führung des beweglichen Teils hakt ein bisschen
    Dann ist es Zufall, ob die Haltekraft reicht, das Ventil ganz zu schliessen
  3. Es hängt Dreck im Dichtsitz
    Dann kann der auch mal wieder weggeblasen werden
Bei mir haben sie es einfach nur gründlich geputzt, seit dem ist es extrem selten, vielleicht so alle halbes Jahr, dass es mal nicht sauber schliesst. War also wohl 2. oder 3. als Ursache.
__________________
Grüsse aus dem Südschwarzwald und vor allem: Kommt gesund an!

Ralf
rawac ist offline   Mit Zitat antworten
Es bedankte sich:
Alt 16.11.2013, 12:46   #47
Benutzer
 
Geschlecht: männlich
Registriert seit: Jun.13
Ort: Frankfurt/M
Alter: 69
Beiträge: 92



Druck auf das Bremspedal

Hallo in die Runde.
Am meinen Qashqai (Automatik) habe ich folgendes gemerkt: beim Starten sollte das Bremspedal getreten werden und dabei sinkt das Pedal auf ungefähr 1/4 seines Weges, manchmal aber bleibt es ganz hart und lässt sich nicht drücken. Nach dem Starten des Motors ist wieder alles wie gewöhnt. Handelt sich dabei um ein Fehler?
In der BA habe ich nichts gefunden, auch hier im Forum nichts.
Liebe Grüße.
__________________
Juke n-tec 1,6 CVT 2 WD 117 PS White (S) 326, seit 29.08.2014.

Geändert von hunterb52 (16.11.2013 um 13:54 Uhr) Grund: hierher verschoben.
Ronix ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.11.2013, 12:49   #48
Erfahrener Benutzer
 
Geschlecht: männlich
Registriert seit: Oct.12
Beiträge: 3.981


Verbrauchsanzeige von spritmonitor.de

Wurde hier im Forum schon mal diskutiert, wie lange die Bremsanlage den Unterdruck hält...

siehe hier:

Erhöhter Bremsdruck vor Motorstart
__________________
2,0 dCi, J10
Udo2009 ist offline   Mit Zitat antworten
Es bedankten sich:
Alt 22.04.2014, 18:17   #49
Neuer Benutzer
 
Geschlecht: männlich
Registriert seit: Apr.14
Ort: saffig
Beiträge: 5



bremsdruck beim starten

Zitat:
Zitat von Michael.S. Beitrag anzeigen
Hallo zusammen,

seit einigen Tagen habe ich folgendes Problem:

Ich habe den Qashqai+2 Tekna mit Keyless. Normal muss man ja die Bremse drücken und kann dann den "Schlüssel" drehen. Am Anfang war das auch alles easy. Seit einigen Tagen lässt sich das Bremspedal vor dem Motorstart kaum drücken.
Das ist zu vergleichen wie wenn der Motor aus ist und der Fahrer die Bremse mehrmals drückt bis ein Bremsdruck entsteht.
Ich muss jetzt kräftig aufs Pedal stehen um den Motor zu starten.
Wenn mein Qashqai irgendwo geparkt wird baut er diesen "Druck" über mehrere Stunden selbständig auf. Vorher war das nicht so.

Finde das irgendwie Merkwürdig
die bremse ist immer hart ohne motor,du musst die kupplung treten
rustygerhartz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.04.2014, 18:19   #50
Neuer Benutzer
 
Geschlecht: männlich
Registriert seit: Apr.14
Ort: saffig
Beiträge: 5



bremsdruck beim starten

habe das gleiche mit keyless
du musst die kupplung betätigen
rustygerhartz ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
bremsdruck

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are an
Refbacks are an



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:06 Uhr.