Zurück   QASHQAIFORUM.DE > Modellübergreifende Themen > Reifen / Felgen

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 05.10.2017, 09:18   #1
Erfahrener Benutzer
 
Geschlecht: männlich
Registriert seit: Nov.10
Beiträge: 1.122




Vibrationen mit Markenreifen

So, nach langem Kampf mit Händler und Hersteller möchte ich hier mal meine Erfahrungen mit Winterreifenkauf schildern:

Letztes Jahr waren neue Winterreifen fällig, und da ich von J10 auf J11 gewechselt hatte auch noch die Drucksensoren. Diesmal wollte ich mal tief in die Tasche greifen und "Markenreifen", "Testsieger", anschaffen. Mal schauen ob die wirklich so viel besser sind.
Es wurden Continental 225/55R17 97H TS850P WinterContact TS850 P. Mein Nissanhändler konnte mir ein schönes Gesamtpaket packen und daher habe ich Reifen und Montage bei Ihm gekauft.

Direkt auf der Heimfahrt: Vibrationen. Im Gegensatz zu den Sommerrädern war die Fahrt sehr unruhig. Die Felgen (Alu Ronal R42 7x17 ET40) hatte ich bereits mit Semperit bestückt auf dem J10 und auch eine Saison auf dem J11 gefahren, da war mir nichts aufgefallen.

Lange Rede kurzer Sinn: Nach mehrfachem Wuchten, Diskussionen, Probefahrten bekam ich 4 neue Pneus, und der erste Satz wurde nach Conti geschickt und reklamiert.
Nach einiger Zeit kam von Conti die Antwort, dass einer der Reifen defekt sei, 3 wären in Ordnung und würden zurückgeschickt. Daraufhin began eine Diskussion mit dem Händer, dass ich jetzt diese 3 Reifen zusätzlich bezahlen müsste, da die ja in Ordnung waren. Nach ein paar weniger schönen Gesprächen und Emails konnte ich mich jedoch erfolgreich dagegen wehren. Allerdings sitzt jetzt der Händler tatsächlich auf 3 angefahrenen Reifen rum. Da finde ich das Verhalten zwischen Conti und Händler auch sehr unfair. Bei den Diskussionen hatte ich auch einmal telefonisch Kontakt mit einer Service-Nummer von Conti... etwas hochnäsigeres habe ich selten gehört. Ich wollte ja wissen, was eigentlich mit dem Reifen los war, aber es gibt nur die Antwort "wir erstatten Ihnen Ihre Beanstandung".

Damit aber natürlich nicht genug... der neue Satz Reifen, gleiche Marke und Typ, wackelten nicht weniger als der erste Satz. Die Diskussionen fingen also wieder an, diesmal waren die Fronten ein wenig mehr verhärtet. Schließlich durfte ich mir die Räder einmal auf der Auswuchtmaschine anschauen. Und siehe da: 1 Reifen war i.O., 2 Reifen hatten einen deutlichen Höhenschlag (ich schätze mal ca. 3 mm), und einer hatte einen noch größeren Höhenschlag (ca. 1 cm). (Leider habe ich davon kein Video mit Handy gemacht).
Also wieder die Reifen runter und nach Conti.
Diesmal wieder das Ergebnis: 3 Reifen wären ok, bei einem die Antwort "wir erstatten Ihnen Ihre Beanstandung".
Super. Ich lasse mir jetzt einen von den verbliebenen ersten 3 draufmontieren, die anderen 3 schickt Conti ja wieder zurück, und dann rutsche ich die Dinger in dieser Saison runter. Nächsten Winter gibt es wieder was nach dem Motto "Gut & Günstig".

Ich bins leid. Nie mehr wieder Conti, noch nicht mal auf meinem Fahrrad.
__________________
QQ Tekna DK-Modell 1.6 dci Start/Stop-Diesel 4x4
NoPlayBack ist offline   Mit Zitat antworten
Es bedankte sich:
   
Benutzer
 
Registriert seit: Jul.09
Ort: Hamburg
Beiträge: 39

Mr Ad ist gerade online    
Alt 05.10.2017, 10:01   #2
Erfahrener Benutzer
 
Geschlecht: männlich
Registriert seit: Jun.13
Ort: Belgien,Limburg
Alter: 45
Beiträge: 1.134



Deine Geschichte kommt mehr sehr bekannt vor! Leider nicht nur bei Conti sondern auch schon mit andere Marken erlebt.
Bei mir waren es einmal Höhenschlag und auch mal Seitenschlag.

Gr Nederbelg
__________________
QQ 2.0dci Teckna Pack Faded denim 2009
nederbelg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.10.2017, 10:46   #3
Benutzer
 
Geschlecht: männlich
Registriert seit: Feb.14
Ort: Ahaus
Beiträge: 143



Denke das kann Dir überall passieren. Fahre jetzt seit über 20 Jahren Conti auf alle möglichen Autos und immer bestens zufrieden!
__________________
Grüsse aus dem Münsterland J11 0kt14 Tekna 1.6 dCi CVT Safty, Leder Stone, Alcantara AHK
Golfer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.10.2017, 10:59   #4
Erfahrener Benutzer
 
Geschlecht: männlich
Registriert seit: Nov.10
Beiträge: 1.122




Mich ärgert an der ganzen Sache 2 Dinge:
  • der Händler ist nicht wirklich fit wenn es darum geht, die Ursache zu finden. Außer mehrmals wuchten, "feinwuchten" (keiner kann mir sagen was das eigentlich ist), und probefahren und diskutieren passiert nix. Messungen von Höhenschlägen oder Seitenschlägen und prüfen gegen klare Grenzwerte sind nicht möglich.
  • die Vereinbarungen zwischen Hersteller und Händler sind sehr schmerzhaft. Wenn ein Händler nur alle 4 einsenden kann, (und ja meist nur ein Reifen defekt ist), dann bleibt er auf den restlichen 3 sitzen.
Das muss letztendlich zu Konflikten führen.
Ich musste zwar ziemlich die Stirn zeigen, um nicht auf Schaden, Vibrationen, oder Kosten sitzenzubleiben, aber ich bin sehr dankbar, dass ich beim Händler einen Ansprechpartner hatte, mit dem man sich gesittet und sachlich streiten konnte.
__________________
QQ Tekna DK-Modell 1.6 dci Start/Stop-Diesel 4x4
NoPlayBack ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.10.2017, 11:03   #5
Erfahrener Benutzer
 
Geschlecht: männlich
Registriert seit: Nov.10
Beiträge: 1.122




Zitat:
Zitat von Golfer Beitrag anzeigen
Denke das kann Dir überall passieren. Fahre jetzt seit über 20 Jahren Conti auf alle möglichen Autos und immer bestens zufrieden!
Richtig. Kann überall passieren. Aber der telefonische Kontakt mit der Truppe, die genau solche Reklamationen bearbeitet, hat mir den Rest gegeben. Kein "Guten Tag", kein "Auf Wiederhören"... keine Erklärung, null Interesse mit mir zu reden. Wartet auf eine Frage, gibt dann eine Antwort die mir nicht weiterhilft, verweigert jegliche zusätzliche Auskunft. Da ruf ich nicht mehr an. Muss ich ja dann auch nicht mehr
__________________
QQ Tekna DK-Modell 1.6 dci Start/Stop-Diesel 4x4
NoPlayBack ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.10.2017, 18:17   #6
Erfahrener Benutzer
 
Geschlecht: männlich
Registriert seit: Dec.13
Alter: 41
Beiträge: 1.269




Wie soll der Händler auch auf Höhenschlag oder Seitenschlag kontrollieren außer rein optisch während des Wuchtvorgangs??

Aber mich wundert das sowas bei Conti rausgeht, die Dinger kosten ja auch ordentlich Geld.

Wo wurden die Reifen denn produziert?? Conti hat doch einige Werke in EU geschlossen und in China neue hochgezogen.
__________________
J11, 1,6 dCi, Acenta, Connect, NewRed, 06/2014
Cartman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.10.2017, 19:55   #7
Erfahrener Benutzer
 
Geschlecht: männlich
Registriert seit: Oct.12
Beiträge: 4.471


Verbrauchsanzeige von spritmonitor.de

Zitat:
Zitat von Cartman Beitrag anzeigen
Wie soll der Händler auch auf Höhenschlag oder Seitenschlag kontrollieren außer rein optisch während des Wuchtvorgangs??
...
Eine (gute?) Wuchtmaschine zeigt das an! Selber beim Reifenhändler meines Vertrauens schon gesehen...
__________________
2,0 dCi, J10
Udo2009 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.10.2017, 20:20   #8
Erfahrener Benutzer
 
Geschlecht: männlich
Registriert seit: Dec.13
Alter: 41
Beiträge: 1.269




Ja ein reiner Reifen- und Felgenhändler hat sicher so eine gute Maschine aber ob die auch sein Hädnler hat??
__________________
J11, 1,6 dCi, Acenta, Connect, NewRed, 06/2014
Cartman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.10.2017, 23:38   #9
Premium Benutzer Sponsor
 
Geschlecht: weiblich
Registriert seit: Dec.10
Ort: Kaarst
Alter: 29
Beiträge: 317


Verbrauchsanzeige von spritmonitor.de

Genau die Reifen in 16“ liegen auf Felge bei mir zuhause für meinen neuen J11B. Hoffen wir, dass die okay sind, habe jetzt schon ein wenig bedenken aufgrund deines Berichtes.
__________________
Nissan Qashqai 1.6 dCi 4x4, Tekna+ in Vivid Blue (J11B), BT 02.09.2017, LT 12.10.2017 (vor. LT 27.10.2017)
Anke ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 06.10.2017, 10:11   #10
Erfahrener Benutzer
 
Geschlecht: männlich
Registriert seit: Nov.10
Beiträge: 1.122




Ich habe ziemlich viel herumtelefoniert... ich hatte nicht den Eindruck als ob irgendjemand in meiner Gegend hier eine bessere Auswuchtmaschine hat. Überall wurde mir gesagt, dass man ein Rad auf 0 auswuchten kann und trotzdem ist ein Höhenschlag drin.
Ich hatte mal ein Video irgendwo im Internet gefunden, da wird gezeigt wie ein Reifen auf der Auswuchtmaschine dreht und wackelt, und nach der Messung die Maschine 0 anzeigt. Leider leider habe ich mir das nicht gespeichert und ich finde es nicht wieder.
__________________
QQ Tekna DK-Modell 1.6 dci Start/Stop-Diesel 4x4
NoPlayBack ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
höhenschlag, markenreifen, winterreifen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are an
Refbacks are an



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:04 Uhr.