Zurück   QASHQAIFORUM.DE > Modellübergreifende Themen > Kraftstoffe / Neue Energien

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 19.10.2015, 21:00   #41
Benutzer
 
Geschlecht: männlich
Registriert seit: Feb.15
Ort: Ludwigsburg
Beiträge: 198

Verbrauchsanzeige von spritmonitor.de

Und auszubaden haben diese Diesel-Misere sämtliche Diesel-Fahrer - auch die Kunden der VW-Konkurrenz.

Der Diesel ist vielen (Umwelt)Politikern schon lange ein Dorn im Auge.
Spätestens 2020 werden wir zunehmende Maßnahmen gegen Diesel-Motoren erleben: Dank Steuererhöhung werden wir dann Parität zum Otto-Kraftstoff an den Tankstellen erleben (ob die Diesel-Steuer dann entsprechend abgesenkt wird wage ich zu bezweifeln), dann werden die ersten Großstädte mit Fahrverboten agieren.

Dank VW werden viele dieser Diesel-Kritiker nun hemmungslos Zwangsmaßnahmen anordnen und der Widerstand wird verhalten ausfallen.

Über kurz oder lang werden die Berufspendler auf Alternativen umsteigen (müssen).
Entweder wir kaufen uns ebenfalls Benziner und nehmen den Mehrverbrauch von 30% und entsprechende Mehrkosten in Kauf oder greifen auf LPG/CGN-Fahrzeuge zurück. An Wasserstoff (Transport- und Lagerproblematik) und Elektro (Ladezeiten) glaube ich nicht.
__________________
J11 Visia, 1.5 dci, 4/15
Hatschibullah ist offline   Mit Zitat antworten
   
Benutzer
 
Registriert seit: Jul.09
Ort: Hamburg
Beiträge: 39

Mr Ad ist gerade online    
Alt 19.10.2015, 21:13   #42
anonymous
Gast
 
Beiträge: n/a



Aha und wer sagt das alles? Du? Die Glaskugel? Oder wer?
  Mit Zitat antworten
Alt 19.10.2015, 22:22   #43
Erfahrener Benutzer
 
Geschlecht: männlich
Registriert seit: Oct.12
Beiträge: 4.043


Verbrauchsanzeige von spritmonitor.de

Zitat:
Zitat von Hatschibullah Beitrag anzeigen
Und auszubaden haben diese Diesel-Misere sämtliche Diesel-Fahrer - ....
Ach ja? Ich wüsste nicht, dass ich irgendwas ausbade...

Zitat:
Zitat von Hatschibullah Beitrag anzeigen
...
Spätestens 2020 werden wir zunehmende Maßnahmen gegen Diesel-Motoren erleben: Dank Steuererhöhung werden wir dann Parität zum Otto-Kraftstoff an den Tankstellen erleben (ob die Diesel-Steuer dann entsprechend abgesenkt wird wage ich zu bezweifeln), dann werden die ersten Großstädte mit Fahrverboten agieren....
Verrätst Du mir bitte auch die Lottozahlen der nächsten Wochen?
__________________
2,0 dCi, J10
Udo2009 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.10.2015, 23:02   #44
Erfahrener Benutzer
 
Geschlecht: männlich
Registriert seit: Jan.15
Beiträge: 230



Was Hatschibullah da formuliert, ist vielleicht etwas emotional und nicht besonders faktenbasiert. Und Begriffe wie "Zwangsmaßnahmen" sind in dem Kontext nicht angebracht.

Aber es gibt durchaus ein paar Fakten, die darauf hindeuten, dass die Anforderungen an Diesel höher werden könnten.

1. Der Stickoxidausstoß von Dieselmotoren ist eine - lange bekannte - gesundheitliche Belastung, besonders in Großstädten.
Die Pariser Bürgermeisterin Anne Hidalgo strebt deshalb für Paris ab 2020 ein Dieselfahrverbot an.

s. z.B. Politik: Paris: Verbot für Dieselfahrzeuge - FIRMENAUTO

2. Tatsächlich profitieren Diesel von der niedrigeren Mineralölsteuer; die etwas höhere Kfz-Steuer fällt da nicht ins Gewicht.
Diese Steuervorteil war schon mehrfach in der Diskussion und ist es nun durch die Manipulationen erneut.

3. Einige Politiker haben, gerade aktuell, wiederum deutlich strengere Abgasnormen für Dieselfahrzeuge gefordert.
Unstrittig ist, dass sich das auf den Fahrzeugpreis auswirken dürfte.

Kurzum: Dass der Diesel seinen Kostenvorteil zumindest teilweise verlieren könnte, ist nicht ganz unwahrscheinlich.
Anders formuliert: Er rechnet sich dann nicht mehr so früh wie derzeit.


Und auch dann wird es Möglichkeiten der Fortbewegung geben...
Bessere und billigere Akkus könnten bis dahin z.B. die Elektromobilität deutlich verbessern.

Ende, der Rest wäre dann tatsächlich nur noch Spekulation...
__________________
nach Qashqai J11 1.6 DIG-T tekna nun J11 1.6 dci tekna
EinQuasqai ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.10.2015, 13:08   #45
anonymous
Gast
 
Beiträge: n/a



Seit Gestern reiht sich Opel in die Manipulationen ein. Respekt!
  Mit Zitat antworten
Alt 24.10.2015, 14:00   #46
Erfahrener Benutzer
 
Geschlecht: männlich
Registriert seit: Jan.15
Beiträge: 230



Es würde zwar vermutlich niemanden verwundern, wenn auch andere Hersteller gleichermaßen betrogen haben, aber die Aussage ist so (noch?) falsch.

Richtig ist, dass die Deutsche Umwelthilfe Abweichungen festgestellt hat, die auf Manipulationen hindeuten könnten (!). Opel hat dementiert und zudem moniert, man habe trotz Nachfragen die Ergebnisse nicht bekommen.

Auffallend ist, dass die Deutsche Umwelthilfe bislang sehr vorsichtig formuliert und justiziable Formulierungen vermeidet...
Das kann man durchaus dahingehend werten, dass es eben (bisher?) nicht nachgewiesen ist.

Es bleibt also zunächst (?) so wie es war: VW hat betrogen; andere Hersteller sind nicht betroffen.

Und die Fragezeichen mögen zeigen, dass sich das zwar ändern kann, aber nicht muss.
__________________
nach Qashqai J11 1.6 DIG-T tekna nun J11 1.6 dci tekna
EinQuasqai ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.10.2015, 14:14   #47
anonymous
Gast
 
Beiträge: n/a



VW hat auch dementiert und zwar so lang bis sie es doch zugeben mussten...
  Mit Zitat antworten
Alt 24.10.2015, 15:55   #48
Erfahrener Benutzer
 
Geschlecht: männlich
Registriert seit: Jan.15
Beiträge: 230



Das ist ja nun kein Argument. Es ist durchaus möglich (!), dass auch Opel gegen Gesetze verstoßen hat.

Aber solange das nicht bewiesen ist, bleiben Vermutungen eben nichts anderes als Vermutungen.

Wo kämen wir hin, wenn der bloße Verdacht oder gar eine Behauptung schon Beleg für irgend etwas reichten? Das wäre das Ende des Rechtsstaates.

Oder anders formuliert: Wenn nun jemand in den Ring wirft, auch Nissan, Mercedes, BMW, X, Y und Z hätten betrogen - müssten wir dann auch nur warten, bis sie es zugeben...?
__________________
nach Qashqai J11 1.6 DIG-T tekna nun J11 1.6 dci tekna
EinQuasqai ist offline   Mit Zitat antworten
Es bedankte sich:
Alt 24.10.2015, 20:55   #49
anonymous
Gast
 
Beiträge: n/a



Top. Die Wette gilt.
  Mit Zitat antworten
Alt 20.11.2015, 07:59   #50
Benutzer
 
Geschlecht: männlich
Registriert seit: Feb.15
Ort: Ludwigsburg
Beiträge: 198

Verbrauchsanzeige von spritmonitor.de

Luftreinhaltung in Stuttgart: Erste Fahrverbote 2018 ? weitere frühestens 2019 - Stuttgart - Stuttgarter Nachrichten
__________________
J11 Visia, 1.5 dci, 4/15
Hatschibullah ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are an
Refbacks are an



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:38 Uhr.