Zurück   QASHQAIFORUM.DE > Modellübergreifende Themen > Versicherung / Schaden / Recht

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 22.10.2016, 12:04   #11
Sam
Benutzer
 
Geschlecht: männlich
Registriert seit: Aug.16
Beiträge: 193



Zitat:
Zitat von aldiman Beitrag anzeigen
Was haben 5 Jahre Garantie mit einer Finanzierung zu tun ?

An der Frontscheibe war ein großer runder Aufkleber, worauf stand :

5 Jahre Garantie !!!

Hat mit Hersteller Aktionen zu tun. Oder das der HDL. durch den Mehrgewinn der Finanzierung dann die Garantie mitgeben kann.
Aber den Aufkleber mache ich mir auch auf die Scheibe...
Sam ist offline   Mit Zitat antworten
   
Benutzer
 
Registriert seit: Jul.09
Ort: Hamburg
Beiträge: 39

Mr Ad ist gerade online    
Alt 22.10.2016, 12:12   #12
Erfahrener Benutzer
 
Geschlecht: männlich
Registriert seit: Apr.09
Ort: Saxony Anhalt
Alter: 53
Beiträge: 461


Verbrauchsanzeige von spritmonitor.de

Wenn du deinen wieder Verkaufst



Bei meinen JJ10 gab es auch schon 5 Jahre Garantie im Rahmen einer Treue Rabattaktion
__________________
QQ 2+ I-Way Titanmetallic 1,6 DCI
PaxCorpus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.06.2017, 22:40   #13
Neuer Benutzer
 
Geschlecht: männlich
Registriert seit: Apr.17
Beiträge: 1



Hallo ich bin neu hier im Forum, besitze seit April einen neuen Qashqai Acenta xtronic 1.2 (mein erster Nissan).

Aktuell habe ich eine Frage an die anderen Nutzer bezüglich der von Nissan seit dem 4. Quartal 2016 beworbenen 5-Jahres-Garantie für Qashqai und andere Modelle. Im „Kleingedrukten“ der Werbung steht: „wobei sich die 5 Jahre Garantie aus 3 Jahren/100.000 km Herstellergarantie und kostenfreien 2 Jahren NISSAN 5* Anschlussgarantie des teilnehmenden NISSAN Partners zusammensetzt“

Ich sehe das als zwei getrennte Garantien mit wahrscheinlich unterschiedlichen Bedingungen. Bei der Anschlußgarantie bin ich eigentlich davon ausgegangen das es sich dabei um die bisherige kostenpflichtige Option gleichen namens handelt, welche man halt jetzt kostenlos dazubekommt. Aber wo ist der Nachweis für den Fahrzeugkäufer? Der Nachweis der 3-jährigen-Werksgarantie ist eindeutig im Serviceheft dargestellt.

Bei der Fahrzeugbestellung wurde die Garantie durch den Verkäufer mündlich bestätigt und auch bei der Bestellung schriftlich vermerkt. Auf der Fahrzeugendrechnung und im Servieheft findet sich hierzu aber kein Hinweis oder Nachweis. Wie soll man das beim Fahrzeugverkauf dem Käufer nachweisen, das wird er so ohne weiteres nicht glauben.

Auf Nachfrage an den Verkäufer nach einigen Wochen war dieser auch ratlos und mußte bei Nissan nachfragen. Als Antwort von dort kam das das Fahrzeug 5 Jahre Garantie hat und im „System“ abgelegt ist, außerdem wäre es ja bei Bestellung schriftlich fixiert. Obwohl mir die email mit Namen der Mitarbeiter (Nissan-Deutschland) vorliegen genügt mir diese Antwort nicht.

Bevor ich mich selbst an Nissan wende möchte ich im Forum fragen welche Erfahrungen andere Käufer seit 4. Quartal 2016 bis heute gemacht haben. Wurde dem Endkunden ein Nachweis ausgehändigt, z. B. ähnlich einer Gebrauchtwagengarantie?
motorpferd ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.06.2017, 23:17   #14
Erfahrener Benutzer
 
Geschlecht: männlich
Registriert seit: Oct.12
Beiträge: 4.405


Verbrauchsanzeige von spritmonitor.de

Zitat:
Zitat von motorpferd Beitrag anzeigen
....Obwohl mir die email mit Namen der Mitarbeiter (Nissan-Deutschland) vorliegen genügt mir diese Antwort nicht....
Natürllch nicht, Nissan und alle Autohändler generell bescheißen den Kunden ja nur.... überhaupt bescheißt jeder Verkäufer seine Kunden, egal wo...
__________________
2,0 dCi, J10
Udo2009 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.06.2017, 17:59   #15
Neuer Benutzer
 
Geschlecht: männlich
Registriert seit: Feb.09
Ort: Taunusstein
Beiträge: 28



Diese Aktionen mit 5* Anschlussgarantie macht Nissan schon lange, jetzt ist es halt scheinbar generell.
Unser alter Qashqai (j10) hatte auf die Weise 4 Jahre, der Juke meiner Frau 5 Jahre Garantie (+1 Jahre, +2 Jahre). Diese Garantien waren analog der Herstellergarantie, unser Händler hat auch wegen Kleinkram, der evtl. Verschleiß sein könnte (z.B. abgenutzter Sitzbezug) in der Anschlussgarantie keine Umstände gemacht.
Es handelte sich keinesfalls um eine dieser Anschlussgarantien bei denen nur ein paar technische Sachen abgedeckt sind.
Und ja, das wird nur im System gepflegt, stand andererseits auch in der Rechnung. Wenn das nun Standard ist, wundert es mich nicht das es nicht in der Rechnung auftaucht. Da steht ja auch nur die Ausstattungsstufe drin und nicht jedes Detail. Misstraust du Nissan da auch, das plötzlich kein Navi drin sein könnte, z.B.


Zitat:
Zitat von motorpferd Beitrag anzeigen
Hallo ich bin neu hier im Forum, besitze seit April einen neuen Qashqai Acenta xtronic 1.2.....

Aktuell habe ich eine Frage an die anderen Nutzer bezüglich der von Nissan seit dem 4. Quartal 2016 beworbenen 5-Jahres-Garantie für Qashqai und andere Modelle.
__________________
Verkauft: QQ+2 FL Visia 2.0 weiss, Lieferung am 11.7.2010, ab 2014: Subaru Forester 2.0D

Geändert von Dickschnautze (19.06.2017 um 18:32 Uhr) Grund: Zitat gekürzt, bitte nur das nötigste zitieren!
fams ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2017, 14:52   #16
Neuer Benutzer
 
Geschlecht: männlich
Registriert seit: Jun.17
Ort: Westerwald
Beiträge: 2



Beim Neukauf eines Qashqai bekam ich vom Händler die 5* Garantie schriftlich nebst 4 Seiten mit Bedingungen.
Angehängte Dateien
Dateityp: pdf Anschl.pdf (124,6 KB, 51x aufgerufen)
Dateityp: pdf Bed.pdf (323,4 KB, 37x aufgerufen)
fotofan ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are an
Refbacks are an



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:45 Uhr.