Zurück   QASHQAIFORUM.DE > Qashqai J11 / X-Trail > Hi-Fi / Multimedia

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 24.04.2014, 23:27   #1
Benutzer
 
Geschlecht: männlich
Registriert seit: Apr.14
Ort: Itzehoe
Alter: 54
Beiträge: 96



Lautsprecher - Nachrüstung - Verbesserung

Ich möchte hier auch für den J11 ein Thema eröffnen bezüglich der klanglichen Verbesserungen.

Ich habe nur mal kurz im J10 Teil gestöbert, dort waren einige Threads bezüglich Nachrüstung und Verbesserungen der Hard und Software für das Connect.

Ich war letztens im MM, dort gibt es einen plug an play Verstärker der explizit den Fahrzeugeigenschaften per Software (kann per Download eingefügt werden) angepasst werden kann.
Ich konnte dort nur ein Beispiel hören was möglich ist und das ist schon sehr ansprechend!
Ich habe auch schon per Smartphone, der passenden App und per Stream erstaunende Resultate erzeugt die ich bei Gelegenheit noch beschreiben werde.

Besonders jetzt interessiert mich die Möglichkeit des Austausches der hinteren Lautsprecher die ja grauenvoll klingen, so jedenfalls konnte ich es feststellen als ich den Fader nach hinten gestellt hatte.
Bilder wären auch sehr hilfreich!

Ich denke mal das es für viele Qashqai-J11 Fahrer hilfreich ist zu wissen was derzeit auch ohne viel Aufwand zu machen ist.
Käpt'n ist offline   Mit Zitat antworten
   
Benutzer
 
Registriert seit: Jul.09
Ort: Hamburg
Beiträge: 39

Mr Ad ist gerade online    
Alt 25.04.2014, 05:35   #2
Benutzer
 
Geschlecht: männlich
Registriert seit: Apr.14
Ort: Düren
Alter: 51
Beiträge: 63



Hallo,
das Thema ist sehr gut. Ich zermürben mir auch schon den Kopf darüber wieich den Qashqai etwas besseren Klang entlocken kann. Leider ist der Ansatz die hinteren Lautsprecher zu tauschen nicht der Richtige. Wenn dann solltest Du erst einmal die Türen dämmen. Wenn ich schon nur eine Türe öffne hört man das die scheppert. Leider darf und traue ich mich daran das selber zu machen. Bis jetzt habe ich das andere immer selber gemacht, brauchte aber nicht die Türen zu daemmen. Mir fehlt es extrem im unteren Bereich, wollte schon einen kleinen Subwoofer für die Reserveradmulde bauen, leider stehen mir hier nur eine Höhe von ca 12 cm zur Verfügung, das ist zu wenig für einen 20 bis 25 cm Woofer. Werde mir als erstes demnächst dann die Türen dämmen lassen, mal sehen was das schon bringt.
elektroelo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.04.2014, 05:50   #3
Benutzer
 
Geschlecht: männlich
Registriert seit: Mar.14
Beiträge: 173



Moin, ich werde alles bei einem spezialisierten Anbieter machen lassen. Wohl aber erst im kommenden Frühjahr. Die Türen müssen gedämmt werden, die Boxen gegen welche mit einer guten Frequenzweiche getauscht und das Signal verstärkt werden. Ggf mit einem Equalizer dazwischen sowie einem kleinen Sub, der einen guten klaren Kick hat. Ich möchte wie im vorherigen Fahrzeug Qualität genießen und die Anlage nicht mit der Schepperlautohnequalitättunerfraktion vom Parkplatz vergleichen...
Ich möchte erstmal herausfinden, welche Ausgänge das Connect bereitstellt.
__________________
Alles außer Allrad ist ein Kompromiss
Schigu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.04.2014, 06:45   #4
Erfahrener Benutzer
 
Geschlecht: männlich
Registriert seit: Apr.14
Ort: Berlin
Alter: 32
Beiträge: 248



Im neuen murano ist eine Bose Anlage verbaut.nissan hätte diese Option eigentlich auch für den j11 anbieten können optional.Schade
BoehserOnkelBLN ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2014, 22:28   #5
Benutzer
 
Geschlecht: männlich
Registriert seit: Apr.14
Ort: Itzehoe
Alter: 54
Beiträge: 96



Danke das Ihr das Thema so angenommen habt!!!

Ich muss aber sagen das ich mit dem Klang doch sehr zufrieden bin, gemessen an dem Preis den man dafür bezahlt!
Ich habe jedoch sehr unterschiedliche Qualitäten bezüglich der Musikquelle feststellen können.
Normales UKW läßt, da gebe ich euch recht, sehr zu wünschen übrig.
USB-Stick mit MP3 in mind. 256er Qualität und natürlich guten Stücken läßt da mein Herz schon stärker wummern ! Was man da wiederum nicht außer acht lassen sollte ist die Tatsache das es enorme Unterschiede gibt welche Musikstücke man als MP3 zur Verfügung hat. Ich habe dafür speziell einen Ordner, ich nenne ihn "Klangspektakel" in dem sich 6 Stücke befinden die ich seinerzeit von einem "AUDIO" Heft als MP3 auf USB-Stick habe. Diese Stücke wurden als Highlight in Sachen Klang eingestuft, obwohl ich die nur als 192er Bitrate gespeichert hab.
Eben dabei ist mir beim Hörcheck aufgefallen das mein Bass, Mitten, Höhen im vorderen Bereich doch sehr gut ausfallen, hinten jedoch grottenschlecht ist.
Ich bin klanglich schon anspruchsvoll, zuhause lass ich mich mit ausgesuchten BluRay Konzerten im 9.1 Heinkino beschallen, im Qashqai jedoch ist es für mein empfinden, wie gesagt in anbetracht des Preises, doch sehr, sehr gut.

Ein Hörerlebniss war aber einige auserwählte Stücke im Stream via Galaxy S4 und der Vollversion-App "Poweramp".
Macht euch doch einfach mal den Spaß und probiert ein wenig, ich habe z.B. erstaunliches feststellen können als ich in "Poweramp" die Stereobreite verändert habe

Wie schon in meinem 1. Thread erwähnt, bei MM das Teil mit der Fahrzeugspezifischen Anpassung war der Hammer!

Ich werde jedoch auch mal Euren Tip mit dem Dämmen beherzigen und nächste Woche mal meinen Händler kontaktieren!
Käpt'n ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2014, 23:01   #6
Erfahrener Benutzer
 
Geschlecht: männlich
Registriert seit: Oct.12
Beiträge: 3.989


Verbrauchsanzeige von spritmonitor.de

Zitat:
Zitat von Käpt'n Beitrag anzeigen
....Ich bin klanglich schon anspruchsvoll, zuhause lass ich mich mit ausgesuchten BluRay Konzerten im 9.1 Heinkino beschallen, ...
Eben... ein Auto ist kein Konzertsaal. Gute Musik auf einer guten Anlage höre ich zuhause. Ein Auto(radio) ist und bleibt ein Auto(radio)....
__________________
2,0 dCi, J10
Udo2009 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2014, 23:31   #7
Benutzer
 
Geschlecht: männlich
Registriert seit: Apr.14
Ort: Itzehoe
Alter: 54
Beiträge: 96



JUPS - GENAU

Nur mal zum Vergleich, meine Frau hat einen schönen 2.0 TDI Octavia, also VW Konzern, klanglich, naja, ich will nicht böse sein, aber der Octavia ist das Kofferradio und unser Qashqai die "Stereoanlage" !
Käpt'n ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.04.2014, 07:19   #8
Benutzer
 
Geschlecht: männlich
Registriert seit: Apr.14
Ort: Bodensee
Alter: 43
Beiträge: 89



Leider fällt eine Verschlechterung eher auf wie eine Verbesserung. Die Lautsprecher im Qashqai sind nicht so dolle, und die kritischen Stimmen mehren sich
Es muss ja auch nicht gleich Bose sein, in meinem Vorfahrzeug war auch kein Bose drin und der Klang war Top! Das war übrigens ein 11 Jahre alter KIA.
Blizzard ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.04.2014, 09:04   #9
anonymous
Gast
 
Beiträge: n/a




Off-Topic:
Einkaufsliste: 9.1 Surroundanlage für den Qashqai, mit 24 Zoll Navi ( hab ich schließlich zuhause auch und will mich nicht verschlechtern ) Weiß jemand ob es vernünftige Beamerhalterungen für den @@ gibt ???


Dämmt die hinteren Türen ein wenig, setzt ne Frequenzweiche ein und holt euch ne kleine Bassbox und Endstufe. Weiteres Geld verwendet lieber SINNVOLL und spendet es an soziale Einrichtungen.

Musik hör ich auch sehr gerne gut und zuhause hab ich auch entsprechend hochwertiges verbaut, aber meine Nachbarn teilen meine Leidenschaft nicht wirklich.

Im Straßenverkehr gibts ebendfalls viele Nachbarn und somit reicht auch eine gewisse Portion an Musikleistung und Klang aus, den das Augenmerk sollte dort immernoch auf den Verkehr gericht sein und nicht auf den Hammersound in der Karre.

Erklärt mal einem Verkehrsrichter warum Ihr die Feuerwehr nicht durchgelassen habt weil ihr gerade Eure Lieblingsmusik gehört habt und somit das martinhorn absolut nicht zu vernehmen war....

Bassantrieb ist übrigens auch keine Möglichkeit um Sprit zu sparen auch wenn das viele Leute denken.
  Mit Zitat antworten
Es bedankten sich:
Alt 27.04.2014, 13:46   #10
Neuer Benutzer
 
Geschlecht: männlich
Registriert seit: Apr.14
Beiträge: 32



Dem kann ich mich nur anschließen.
Musik hin, Sound her-ich bin ebenfalls an einem guten Klang gewohnt und auch eigentlich recht anspruchvoll.

Ich weiß jetzt nicht was ihr da so erwartet, kann für mich und meinem Qashqai aber behaupten, der Klang ist sehr gut und scheppern tut da nix.
Die Bässe sind bei mir etwas mehr angesteuert als die Höhen....
Selbst bei voller Lautstärke klappert und krächst da nix, für mich ein völlig ausreichender und gehobener, satter Klang.
Klar, nachbessern kann man immer, aber ich muss den Bass nicht im Brustkorb spüren und brauche auch keinen "Disco-SUV"
Frannek ist offline   Mit Zitat antworten
Es bedankten sich:
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
lautsprecher, türverkleidung

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are an
Refbacks are an



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:26 Uhr.