Zurück   QASHQAIFORUM.DE > Modellübergreifende Themen > Fahrzeugpflege

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 20.04.2015, 15:52   #91
Erfahrener Benutzer
 
Geschlecht: männlich
Registriert seit: Nov.09
Ort: Norderstedt
Beiträge: 240



@A3SB
Wie kommst du ausgerechnet auf das CQuartz? Soweit ich informiert bin ist die Verarbeitung nicht OHNE. Der Lack muss penibelbst sauber sein und vor allen Dingen frei von jeglichen Fett-/Wachsanhaftungen. Das heißt: der Lack muss entfettet und poliert werden. Erst dann kannst du die Versiegelung auftragen.
PS: die Info über das CQuartz habe ich von einem Kumpel, der das Zeugs schon verwendet hat.
Ich selbst habe es noch nicht verwendet, da mir persönlich die Verarbeitung zu aufwendig ist. Es gibt tolle Wachse oder Versiegelungen die einfacher anzuwenden sind. Und denke bitte daran: Der Glanz des Lackes kommt von der Vorarbeit. Das Wachs oder die Versiegelung ist nur das "i-Tüpfelchen"
__________________
Seit 27. 8. 14 QQ J11 Tekna 1,2 DIG. Vorführer EZ 02/14
Scholli ist offline   Mit Zitat antworten
   
Benutzer
 
Registriert seit: Jul.09
Ort: Hamburg
Beiträge: 39

Mr Ad ist gerade online    
Alt 20.04.2015, 16:04   #92
Erfahrener Benutzer
 
Geschlecht: männlich
Registriert seit: Nov.14
Ort: Nordharz
Alter: 61
Beiträge: 687

Verbrauchsanzeige von spritmonitor.de

Irgendwo hatte ich damals mal was darüber gelesen, dann kam aber der Winter und ich hab's nicht mehr verwendet. Allerdings habe ich jetzt eben auch gelesen, dass die Verarbeitung nicht ganz unkompliziert sein soll. Deshalb die Frage.
Zu dem Thema kann man ja Unmengen lesen. Viele machen eine Wissenschaft daraus, vielleicht ist es das ja auch.
__________________
1.6 l DIG-T, Tekna + Safety Shield 360° in Bronze seit 31.03.15
A3SB ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.04.2015, 21:48   #93
Erfahrener Benutzer
 
Geschlecht: männlich
Registriert seit: Apr.08
Ort: Wentorf
Alter: 56
Beiträge: 4.135


Verbrauchsanzeige von spritmonitor.de

Zitat:
Zitat von A3SB Beitrag anzeigen
Da ja mein Qashqai noch relativ neu ist, zwei Fragen: Der Lack ist ja noch frisch, was macht da eher Sinn, Wachs oder Versiegelung? Ich hatte mir Ende vorigen Jahres die Versiegelung c.quartzuk gekauft, hat da wer Erfahrung mit der Verarbeitung?
Ich habe es hier irgendwo schon mal geschrieben:
Auf einem fabrikneuen Lack macht nur eine Versiegelung Sinn. Beim Wachsen und anschliesendem Polieren trägt man Lack ab. Ein frischer Lack hat von Haus aus eine "Schutzschicht". Sonst würde euer Neulack nicht diesen Abperleffekt bei Regen zeigen.
Versieleung ist bei einem Neulack insofern einfacher, da eine aufwendige vorherige Lackreinigung entfällt.
Ich habe damals meinen Qashqai direkt vom Händler zum Versiegeln gefahren.
Diese Versiegelung hat ca. 3 Jahre gehalten und 240€ gekostet.
Die Scheiben wurden mitgemacht und ab ca.Tempo 60 brauchte ich die Scheibenwischer nicht mehr, da das Wasser so von der Scheibe nach oben weg perlte. Die Frontscheibe wurde nach 18 Monaten nochmal versiegelt, da die Versiegelung doch unter den Wischzyklen leidet.
Bei Abholung bekam ich noch ein Microfasertuch dazu,welches auf die Motorhaube geworfen wurde und einfach daran herunterglitt.
In der Waschstrasse dann die nächsten Jahre immer nur Karo-einfach-Wäschen und Fliegendreck ließ sich mit dem Tuch und klar Wasser einfach entfernen.

Viele Grüße Mainy
MainCoon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.04.2015, 07:53   #94
Erfahrener Benutzer
 
Geschlecht: männlich
Registriert seit: Nov.09
Ort: Norderstedt
Beiträge: 240



Du kannst es noch 100 x schreiben.
Mit deiner Meinung hattest du vielleicht vor 30 Jahren Recht.
Wieso trage ich beim "Wachsabtragen" Lack ab. Womit????
Und wieso macht nur eine Versiegelung Sinn???? Auch das müssen die Versiegelungsreste genau wie die Wachsreste abgetragen werden.
Ich poliere weder beim Wachsen noch beim Versiegeln. Poliert wird bevor Wachs oder Versiegelung aufgetragen wird. Der Abtrag beim Polieren eines NEU-Lackes ist fast nicht messbar. Es sei denn, du nimmst eine Schleifpolitur.
Ob der Anwender ein Wachs oder eine Versiegelung nimmt ist Ansichtssache.
__________________
Seit 27. 8. 14 QQ J11 Tekna 1,2 DIG. Vorführer EZ 02/14
Scholli ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.04.2015, 09:30   #95
Erfahrener Benutzer
 
Geschlecht: männlich
Registriert seit: Mar.15
Alter: 56
Beiträge: 476



hier mal ein interessanter Link zur Lackversiegelung,so kann sich mal jeder selber ein Bild machen,welche Versiegelung besser ist Lackversiegelung zum Schutz und zur Konservierung des Lackes
__________________
QQ J11,1,6 DIG-T,Tekna ,19.2.2015,Z11 Black, abnehmb. AHK,Safety Shield,Crossover Paket
norbi24 ist offline   Mit Zitat antworten
Es bedankte sich:
Alt 27.04.2015, 16:54   #96
Neuer Benutzer
 
Geschlecht: männlich
Registriert seit: Apr.15
Alter: 48
Beiträge: 8



Reinigung, Politur, Versiegelung

Hallo zusammen,
jetzt habe ich mich durch daß komplette
Thema gearbeitet und möchte gerne etwas dazu schreiben. Ich bin nebenberuflich selbst seit vielen Jahren enthusiastische Aufbereiter.
Als erstes möchte ich einmal sagen, dass Produkte von ATX oder aus dem Baumarkt zwar nicht die Mittel sind um wirklich gute Ergebnisse zu erzielen (aus Sicht eines Aufbereiteters), aber da hat jeder seine eigene Betrachtungsweise.
Zu versch. Vorgehensweisen.
Neulacke haben einen natürlichen Schutz und sollten erst einmal in Ruhe gelassen werden.
Ältere Lacke werden bei mir wie folgt behandelt:
Als etstes kommt die gründliche Fahrzeugwäsche mit Spülmittel (zur entfetten und zum abtragen alter Wachsrete).
Danach gründliches kneten der gesamten Karosse.
Lackreinigung mit dem Lackzustand entsprechendem Lackreiniger mit einer Maschine mit entspr. Reinigungspad.
Politur mit einem Mittel ohne Schleifmittelanteil.
Wachsen mit auf die Lackfarbe abgestimmten Wachs. Nach 24 Stunden dann die zweite Schicht Wachs.
Das alles hält vom Frühjahr bis zum Winter, dann sollte noch mal Wachs nachgelegt werden.
So habe ich schon viele Fahrzeuge behandelt und der Lackzustand ist meistens besser als bei Neuwahlen.
schmalbein ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.04.2015, 12:25   #97
Erfahrener Benutzer
 
Geschlecht: männlich
Registriert seit: Jan.15
Beiträge: 991




Besser als bei Neuwahlen? Wählen tu ich bei der Farbe oder der Ausstattung vor dem Kauf.

Als nebenberuflicher Aufbereiter weißt du sicher auch, daß die heutigen Lacke nicht mehr ausdünsten müssen. Oder liegen da Profis falsch? Z.B. (Abschnitt "Nanoversiegelungen an Neufahrzeugen?") Fast2Clean Nano Dienstleistung Dienstleister Lotuseffekt Nanoprodukt Nanoprodukte Nanoversiegelung Lackversiegelung Saarland Saar Fahrzeugpflege Fahrzeugaufbereitung KFZ Versiegelung

Ich war bis vor 4 Jahren auch der Meinung. Ich hab da auch 2 Monate gewartet bis ich Nanotol drauf hab. Aber jeder Lackierer hat gemeint ich bin da etwas hinter der Zeit hinterher. Seit der Lackierung des Neuwagens sind über 4 Wochen vergangen bis ich den Wagen bekomme.

Ich persönlich nehm Versiegelung (Nanotol, da einfacher zu verarbeiten als Wachs) da Versiegelung eben eine höhere Standzeit gegenüber Wachsen haben. Deshalb u.a. auch eher geeignet für Leute die in die Waschanlage fahren. Wachse bringen halt einen besseren Tiefenglanz. Ich bin da aber eher faul und will länger Ruhe haben. Wachsen muß man halt öfter. Zudem ist Wachs nichts für Kunststoff. Mit der Versieglung mach ich das ganze Auto inkl. Kunststoff. Was man bevorzugt muß jeder selbst wissen.
__________________
QQ J11 - 1.6 DIG-T - Tekna - volle Hütte + Style Paket Chrom - New Red NAJ
Qashguy ist offline   Mit Zitat antworten
Es bedankte sich:
Alt 28.04.2015, 12:52   #98
Erfahrener Benutzer
 
Geschlecht: männlich
Registriert seit: Nov.09
Ort: Norderstedt
Beiträge: 240



@schmalbein

Hallo,
welches Wachs hält von Frühjahr bis zum Winter? Das suche ich evtl. auch noch.
Politur ohne Schleifmittelanteil.????? Suche ich auch noch.
Wäre schön, wenn du uns/mir die Produkte nennen würdest.

Vielen Dank
Scholli
__________________
Seit 27. 8. 14 QQ J11 Tekna 1,2 DIG. Vorführer EZ 02/14
Scholli ist offline   Mit Zitat antworten
Es bedankte sich:
Alt 28.04.2015, 13:57   #99
Erfahrener Benutzer
 
Geschlecht: männlich
Registriert seit: Jan.15
Beiträge: 991




Hab grad ne Anfrage wegen der von mir benutzten Versiegelung bekommen und mich gewundert wieso dazu nichts im Thread gefunden wird. Jetzt hab ich bemerkt, daß zu Pflege mehrere Threads existieren. Wer also mehr dazu lesen will geht in diesen Thread: Putz,-und Pflegethread Dort kann man mit "Thread durchsuchen" die Beiträge zu Nanotol finden. Auch das Kneten (wichtig vor dem versiegeln), welches ich heute morgen im Lederpflege-Thread erwähnt habe, ist dort mehrmals durchgekaut.

Nochmal zu Nanotol: Die muß nicht die beste Nano-Versiegelung sein. Jeder hat da "seine" Versiegelung. Ich bevorzuge die halt weil man da nicht mehrere Schichten macht. Ist dünn wie Wasser, deshalb auch einfacher zu verarbeiten als Wachs. Was sicher noch länger hält sind Sachen wie Liquid Glass, wenn man das in mehreren Schichten aufträgt. Wie gesagt, ich bin aber eher zu faul für so einen Aufwand. Ich nehm 1-2 mal im Jahr das Nanotol und gut ist. Wenn der Lack sauber ist (Kneten und Waschen mit Precleaner) geht das in 1 Stunde. Beides zusammen 2 Stunden mit Kaffeepause. Bei Liquid Glass z.B. brauchst du halt 1-2 Tage mit den Ablüft-Pausen zwischen den Aufträgen, da mehrere Schichten.
__________________
QQ J11 - 1.6 DIG-T - Tekna - volle Hütte + Style Paket Chrom - New Red NAJ
Qashguy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.04.2015, 16:44   #100
Neuer Benutzer
 
Geschlecht: männlich
Registriert seit: Apr.15
Alter: 48
Beiträge: 8



Hallo Scholli,
also die professionel Wachs von Meguiars (der in der blauen Blechdose) hat schon eine sehr hohe Standleitung.
Eine Politur ohne Schleifmittelanteil ist beispielsweise die Stephan 2 Politur, ebenfalls von Meguiars.
schmalbein ist offline   Mit Zitat antworten
Es bedankte sich:
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
lackbeschichtung, nanoversiegelung, versiegelung

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are an
Refbacks are an



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:25 Uhr.