Zurück   QASHQAIFORUM.DE > Modellübergreifende Themen > Fahrzeugpflege

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 30.06.2014, 15:23   #211
Erfahrener Benutzer
 
Geschlecht: männlich
Registriert seit: Apr.14
Ort: Kreis Pinneberg
Alter: 68
Beiträge: 450




Sollten diese Beiträge nicht besser in den Thread "Teil- oder Vollverzinkt" verschoben werden? Da hatten wir das Thema ja schon mal.
Noch besser: ein neuer Thread "Korrosionsschutz - Rost".
Da könnten dann auch die Sachen mit den rostenden (oder auch nicht-rostenden) Türfalzen rein! Auf jeden Fall etwas, was längerfristig weiterverfolgt werden sollte.
__________________
01/15: J11 (EU), 1.6dci Tekna, Xtronic, New Red Metallic, PGD, Safety Shield, Leder "Stone" & Alcantara, AHK
Kalu ist offline   Mit Zitat antworten
   
Benutzer
 
Registriert seit: Jul.09
Ort: Hamburg
Beiträge: 39

Mr Ad ist gerade online    
Alt 30.06.2014, 21:08   #212
Co-Administrator Sponsor
 
Geschlecht: männlich
Registriert seit: Mar.08
Beiträge: 6.009




Guter Gedanke und hier sollten die Beiträge passen.
__________________
J11, 1.6 DIG-T, Tekna, Dark Metallic Grey, mit allem Schnick und Schnack

QASHQAIforum.de < Wo die Profis auf Experten treffen >
hunterb52 ist offline   Mit Zitat antworten
Es bedankte sich:
Alt 03.07.2014, 06:33   #213
Erfahrener Benutzer
 
Geschlecht: männlich
Registriert seit: Jun.14
Ort: Schlaubetal
Beiträge: 521



Zitat:
Zitat von hüllip Beitrag anzeigen

Generell bietet NISSAN keine vollverzinkten Karosserien an.

Bei unseren Fahrzeugen wurde, um die Reparaturfähigkeit und Korrosions- beständigkeit zu verbessern anstelle des herkömmlichen zinkbeschichteten Stahlblechseine neue Art von korrosionsbeständigem vorbeschichtetem
Stahlblechs verwendet.
Wärmebehandelter Stahl wird galvanisiert und erwärmt, um eine Zink-Eisen-Legierung zu erzeugen, die mit kathodisch aufgalvanisierter Grundierung eine ausgezeichnete und lang anhaltende Korrosionsbeständigkeit bietet.

In jedem Fall ist ein ausreichender Korrosionsschutz gewährleistet."
Hallo Leute, das ist ja mal eine Aussage, unsere Fahrzeuge sind damit bestens geschützt!
Ich arbeite in einem Kaltwalzwerk in einer Kunststoffbeschichtungsanlage, das heißt, ich beschichte auch verzinktes Material mit Farben.
Die Verzinkung bei uns fährt auch Material für VW!
Das oben angesprochene Verfahren wurde dort auch für die Automobilindustrie gefahren und für "sehr gut" befunden!

Zum Thema Zinkbad :
Es sind riesige Stahlrollen mit der gewünschten Stärke und breite, die durch ein Zinkbad gezogen und wieder aufgewickelt werden, da tropft nichts
Die Bleche werden doch erst später geformt!

Also das Verfahren was Nissan nutzt ist nicht schlechter als eine verzinkte Karosserie, mindestens gleichwertig, oder eher besser!
__________________
J11 Tekna 1.6 dCi 4x4 Premier
Goldsack ist offline   Mit Zitat antworten
Es bedankten sich:
Alt 03.07.2014, 12:31   #214
Erfahrener Benutzer
 
Geschlecht: männlich
Registriert seit: Jun.13
Ort: Belgien,Limburg
Alter: 45
Beiträge: 1.134




Off-Topic:
Wird das Stahl bei euch chromatiert bevor das coaten? Oder gibt es da eine andere Vorbehandlung?


Gr Nederbelg
__________________
QQ 2.0dci Teckna Pack Faded denim 2009
nederbelg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.07.2014, 21:55   #215
Erfahrener Benutzer
 
Geschlecht: männlich
Registriert seit: Jun.14
Ort: Schlaubetal
Beiträge: 521



Früher wurde chromatiert, heute, so ca 2 Jahre schon, passiert das chromfrei.
Entfettet, chromfrei Vorbehandelt, dann Primer, dann Endbeschichtung.
__________________
J11 Tekna 1.6 dCi 4x4 Premier
Goldsack ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.07.2014, 22:12   #216
Neuer Benutzer
 
Geschlecht: männlich
Registriert seit: Jun.14
Ort: Schönau
Alter: 48
Beiträge: 10



Hy-ich könnt meinen Beitrag (wie Blech behandelt wurde von Nissan) ruhig unter einer anderen RUBRIK einbauen. Ich kanns nicht- aber sicherlich der ADMIN...
hüllip ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.07.2014, 22:19   #217
Neuer Benutzer
 
Geschlecht: männlich
Registriert seit: Jun.14
Ort: Schönau
Alter: 48
Beiträge: 10



Galvanische Vollverzinkung von AUDI




Inhaltsverzeichnis



Aufgrund der Erfahrungen der rostigen Siebziger Jahre bei VW und Audi hat man sich mitte der Achtziger Jahre bei Audi zu einer Lösung enschlossen, die schon Porsche lange (seit ca. 1976) angwendet hat: Die galvanische Verzinkung aller Karosseriebleche. Diese wird dabei noch dem Schweissen bei Herstellung unter Spannung gesetzt und vollständig in ein Zink-Chlorid-Bad versenkt. Aktuelle Fahrzeuge werden als komplette Karosse verzinkt.
Je nach Länge des Tauchbades und in Grenzen auch nach Höhe der angelegten Spannung setzt sich Zink ab und schützt fortan gegen Rost. Lange Zeit stand z.B. eine verzinkte Audi 80 Typ89 Rohkarosse vor dem Werkstoren in Ingolstadt, versenkt in einen großen Wassertank mit Salzwasser. Nach zehn Jahren waren noch keine Korrosionsspuren erkennbar.
Aufgrund der nach wie vor bestehenden Hohlraumversiegelung und dem elastischen Unterbodenschutz ist die Zinkschicht wiederum recht gut gegen Steinschläge geschützt.
Das Resultat sind 15 Jahre alte Audis ohne jeder Rostspuren, vorrausgesetzt Sie wurden nicht in Salzgebieten bewegt und wenn doch, der Unterbodenschutz ca. alle drei Jahre erneuert.
Heutzutage geht der Trend teilweise eher wieder weg von der Vollverzinkung. Der Schutz ist halt dem Neuwagengeschäft einigermaßen abträglich. Als Gründe werden teilweise wilde Gründe wie 'Gewichichtsersparnisse' erfunden.
Was passiert wenn der Lack ab ist?

Wenn der Decklack ab ist oder durchlässig wird (z.B. durch dauerndes Benzinsabbern unter dem Tankstutzen) dann wird die Zinkschicht freigelegt. An dieser Stelle findet dann ganz normal eine Korrosion statt. Nur das jetzt das Zink korrodiert und sich für den chemisch edleren Stahl 'opfert'. Ist die wenige Nanometer Dicke Zinkschicht durch, dann fängt es irgendwann, langsam doch an.
Ist Verzinkung gleich Verzinkung?

Nein! Häufig werden in der Automobilindustrie verzinkte Bleche verwendet. Diese werden dann geschweisst und an den Schweisspunkten wird die Zinkschicht komplett entfernt. Auf diese Weise gammelt es bald wieder ganz heftig.
Ebenfalls beliebt ist die nicht vollständige Tauch-Verzinkung. Hier wird zwar die Rohkarosse galvanisch Verzinkt, aber eben nur 'unten-rum'. Bei einem Parkrempler oder einer Scheuerstelle oben gammelt es dann doch wieder.
Kann eine beschädigte Zinkschicht wieder hergestellt werden?

Ja. Dies ist jedoch bei normalen Werkstätten anzuzweifeln. Selbst positive Aussagen sind i.d.R. bewusst falsch. Also am besten selber machen.
hüllip ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.07.2014, 23:37   #218
Erfahrener Benutzer
 
Geschlecht: männlich
Registriert seit: Jun.14
Ort: Schlaubetal
Beiträge: 521



Ja, das trifft auf "vollverzinkte Karossen" zu.
Es gibt aber kaum Autohersteller die dieses Verfahren nutzen, da es sehr teuer ist.
__________________
J11 Tekna 1.6 dCi 4x4 Premier
Goldsack ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.07.2014, 16:25   #219
anonymous
Ehe­ma­li­ger
 
Beiträge: n/a



Frage zum Unterbodenschutz - Teersicht

Liebes Forum guten Tag!
Auf dem Unterboden von Qashqai befindet sich z u m T e i l eine angesprühte, zähflüssige, klebrige schwarze teerartige Substanz.
Diese "Beschichtung" ist leider unvollständig, einige Bereiche sind frei oder sehr dünn angesprüht (siehe Bilder, die weißen Sektoren sind kein Reflex der Kamera sondern die betroffenen Teile)
Ich wollte die fehlenden Stellen auch abdecken, nur weiß ich nicht, ob die vorhandene Substanz erst austrocken muss. Derzeit ist sie noch flüssig viskos, beruht man sie mit einem Finger, bleibt die Substanz am Finger kleben.
Weiß hier jemand um welche Substanz sich hier handelt und ob es technisch möglich ist der Unterbodenschutz zu verbessern/zu vervollständigen mit einem Pinsel gleicher Substanz?
Danke im Voraus
Miniaturansicht angehängter Grafiken
dscf2506.jpg   dscf2504.jpg   dscf2507.jpg  

Geändert von hunterb52 (06.07.2014 um 19:13 Uhr) Grund: hierher verschoben.
  Mit Zitat antworten
Alt 06.07.2014, 17:58   #220
Erfahrener Benutzer
 
Geschlecht: männlich
Registriert seit: Jun.14
Ort: Schlaubetal
Beiträge: 521



Schnell zum Händler sage ich nur.
__________________
J11 Tekna 1.6 dCi 4x4 Premier
Goldsack ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
konservierung, rost, rostschutz, serienmäßig, streusalz, unterbodenschutz, versiegelung, werkseitig, werterhalt, wiederverkauf

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are an
Refbacks are an



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:28 Uhr.