Zurück   QASHQAIFORUM.DE > Modellübergreifende Themen > Fahrzeugpflege

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 01.04.2016, 12:33   #281
Neuer Benutzer
 
Geschlecht: männlich
Registriert seit: Mar.16
Ort: Schwarzwald
Beiträge: 13




Wer es mit den Preisen nicht glaubt, einfach mal bei Karosserie Brixner anrufen und staunen.
Habe nun bei Gebr. Welchner in Zell angerufen und siehe da:

Unterboden 290 Euro
Hohlraum 310 Euro

alles mit Carlofon Protect 2 Schicht Penetrant und Sealant, incl Abbau aleer Verkleidungen und was noch dazu gehört.
Dauert 2 Tage. Unser Nissan, erst gut 100 km auf der Uhr, hat noch einen ganz sauberen Unterboden (kein Regen gesehen). Trotzdem wird nochmal der Unterboden gereinigt, wegen evtl trockenen Salznebel vom Winter.
Sehr empfehlenswerter und freundlicher Kontakt am Telefon mit Herrn Mattäo.
__________________
QQ 1.6 Dci Tekna, Produktion 01.2016
Friesenotti ist offline   Mit Zitat antworten
   
Benutzer
 
Registriert seit: Jul.09
Ort: Hamburg
Beiträge: 39

Mr Ad ist gerade online    
Alt 01.08.2016, 18:17   #282
Benutzer
 
Geschlecht: männlich
Registriert seit: Feb.11
Ort: an der Nordsee
Beiträge: 100



Unterbodenschutz

Hab da mal ne Frage. Habe jetzt grade meinen neuen Qashkai Tekna, 1.6 DIG-T, in Pearl White in Empfang genommen. Werden die heutigen Neufahrzeuge eigentlich nicht mehr mit Langzeit Unterbodenschutz und Hohlraumkonservierung ab Werk ausgerüstet? Ist es ergo dann überhaupt notwendig, wie in alten Zeiten, diese Konservierungen auf eigene Rechnung machen zu lassen oder ist das von einigen Forenmitgliedern nur ne reine Vorsichtsmaßnahme. Habe unter meinem geschaut, auf der Bühne beim Nissan Händler und nochmal in meiner Garage. Viel Plastikverschalungen am Unterboden, hier wäre also ein Unterbodenschutz überhaupt nicht notwendig. Die restlichen Flächen sahen gut konserviert aus.
ich sehe es überhaupt nicht ein, wieder wie früher, entweder selbst Unterbodenschutz unterzupinseln oder mit finanziellem Aufwand nachträglich machen zu lassen. Wenn er rosten sollte, rostet er halt, dann greift (hoffentlich) die Durchrostungsgarantie. Celavie.
polarbär ist offline   Mit Zitat antworten
Es bedankte sich:
Alt 01.08.2016, 18:54   #283
Super-Moderator Sponsor
 
Geschlecht: männlich
Registriert seit: Feb.15
Ort: Duisburg
Alter: 52
Beiträge: 1.438



@Polarbär

Ich lege dir mal das Thema hier ans Herz .
Auf den letzten Seiten sind Qashqai die gerade 3 bis 4 Jahre alt sind.

Der Qashqai eine Rostkarre?

und wenn du dann immer noch der Meinung bist ,da brauch man nichts schützen werden wir die Langzeiterfahrung abwarten.


Ein schnelles Beispiel zu Rost

Der Qashqai eine Rostkarre?


__________________
Nissan Qashqai 1,6 DIG-T 360° Silber vom 01.2015 bis 09.2016
Dickschnautze ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 04.08.2016, 19:44   #284
Benutzer
 
Geschlecht: männlich
Registriert seit: Feb.11
Ort: an der Nordsee
Beiträge: 100



Mangelhafter Unterbodenschutz

Jetzt habe ich aber mal den Unterboden meines neuen Tekna J 11 näher in Augenschein genommen. In der Tat, auf den relevanten, zu schützenden Flächen befindet sich nur ein recht oberflächlich aufgespritzter, schwarzer, schmieriger Film, der so abzuwischen geht. Das hat mir jetzt doch zu denken gegeben und ich habe einen Termin bei meinem Nissan Händler für einen vernünftigen Unterbodenschutz mit Hohlraumkonservierungen für nur 150 € (War sein Preis) vereinbart. Habe ihn nochmal auf die speziellen Unterboden Stellen hingewiesen, auch auf die Metallkonstruktion der abnehmbaren AHK, wird angeblich alles nachhaltig mit Langzeitschutz konserviert. Anschließend soll das Ergebnis auf der Bühne in meinem Beisein begutachtet werden. Hatte allerdings auch vorher keinerlei Informationen von meinem Händler über diese, doch wohl notwendige Maßnahme.
Bin mal auf das Ergebnis gespannt, der Preis scheint mir aufgrund vorheriger Beiträge sehr, sehr moderat, na ja, schaun wir mal und warten ab.
Trotzdem bin ich enttäuscht, das bei heutigen Neufahrzeugen eine nachträgliche Unterbodenschutz Konservierung notwendig sein muß. Das war schon seit Jahren bei Neufahrzeugen bei mir nicht mehr der Fall. Ich dachte, das Thema wäre abgehakt, anscheinend wohl nicht.
polarbär ist offline   Mit Zitat antworten
Es bedankte sich:
Alt 09.08.2016, 17:50   #285
Benutzer
 
Geschlecht: männlich
Registriert seit: Feb.11
Ort: an der Nordsee
Beiträge: 100



Zusätzliche Unterbodenschutzmaßnahme

Sollte heute meinen Tekna J 11 nach angeblich erfolgtem, zusätzlichem und kostenpflichtigem Unterbodenschutz mit Hohlraumkonservierung von meinem Nissan Händler abholen. Habe aber im Vorfeld bereits darauf bestanden, ihn nochmal zusammen mit dem Meister auf der Bühne zu begutachten. Was für ein Glück. Der zusätzliche Unterbodenschutz (Wachs), wenn überhaupt aufgetragen, nur mangelhaft und an den relevanten Stellen gar nicht. Der Meister war ebenfalls schockiert, hatte er sich doch, nach seinen Angaben, auf den Monteur verlassen. Ergebnis: Wagen bleibt dort, morgen wird nachgebessert, erneute Inaugenscheinnahme von mir, bin sehr enttäuscht.
Rate jedem bei gleicher Maßnahme, zur Kontrolle, denn das sagte schon ein berühmter Revolutionär: Vertauen ist gut, Kontrolle ist besser.
polarbär ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2016, 21:54   #286
Erfahrener Benutzer
 
Geschlecht: männlich
Registriert seit: Nov.14
Ort: Nordharz
Alter: 62
Beiträge: 736

Verbrauchsanzeige von spritmonitor.de

Zitat:
Zitat von polarbär Beitrag anzeigen
Vertauen ist gut, Kontrolle ist besser.
Ja, manche sollte man tatsächlich anbinden.
__________________
1.6 l DIG-T, Tekna + Safety Shield 360° in Bronze seit 31.03.15
A3SB ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.08.2016, 13:50   #287
Erfahrener Benutzer
 
Geschlecht: männlich
Registriert seit: Dec.13
Alter: 41
Beiträge: 1.261




Finde es ist beim J11 nicht notwenig Unterbodenschutz aufzutragen bis auf gewisse Stellen wie zb. Achskörper, Aggregateträger.

War schon beim J10 so, Aggregateträger und Achskörper wurden mit der Zeit unschön, bei einigen war nach 10 Jahren auch mal der eine oder andere Querlenker durch grad an der HA.
__________________
J11, 1,6 dCi, Acenta, Connect, NewRed, 06/2014
Cartman ist gerade online   Mit Zitat antworten
Es bedankte sich:
Alt 10.08.2016, 19:45   #288
Erfahrener Benutzer
 
Geschlecht: männlich
Registriert seit: Apr.08
Ort: Wentorf
Alter: 57
Beiträge: 4.194


Verbrauchsanzeige von spritmonitor.de

So lange gibt es den Qashqai noch nicht. Präsentation war 2006, Markteinführung 2007. Also wirst du 10jährige Qashqai kaum zu Gesicht bekommen haben.
LG Mainy
MainCoon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.08.2016, 20:33   #289
Super-Moderator Sponsor
 
Geschlecht: männlich
Registriert seit: Feb.15
Ort: Duisburg
Alter: 52
Beiträge: 1.438



Mal einen kleinen Auszug aus einem Qualitätsreport .

Wie gut sind Gebrauchtwagen (3 bis 7 Jahre alt)? - Bilder - autobild.de

Dann aus unserem Forum

Rost im Motorraum!



Und jetzt mal zu den Kosten um das zu verhindern.

Selbst gemacht ca 100 Euro.

Semi Professionell in Selbstreparatur Werkstatt mit Hebebühne ca 300 Euro.

Vom Profi 400 bis 600 Euro.

Und jetzt die Frage , was kostet der Austauch der Achsträger in einer Werkstatt?


Wenn der Hersteller weiter spart , dann kann man das ja einfach ignorieren oder selber was daran tun.

Oder sich einreden "Es wird alles gut und der Rost ist nur bei den anderen"


__________________
Nissan Qashqai 1,6 DIG-T 360° Silber vom 01.2015 bis 09.2016
Dickschnautze ist gerade online   Mit Zitat antworten
Es bedankte sich:
Alt 11.08.2016, 18:55   #290
Erfahrener Benutzer
 
Geschlecht: männlich
Registriert seit: Dec.13
Alter: 41
Beiträge: 1.261




Das meint ich ja mit Achskörper, die Fotos zeigen auch den von mir angesprochenen Aggregateträger, also diesen Hilfsrahmen wo Motor und Querlenker angeschraubt sind. Die sind am ehesten vom Rost betroffen und können auch durchrosten darum bringt es auch nix da nur von außen was draufzuspritzen sondern man muss auch innen ran.

Wo es auch notwendig wäre sind die Abschirmbleche an den Bremsen, die faulen gern mal ganz weg und es ist teilweise sehr aufwändig diese zu erneuern. Würde also Sinn machen die zu schützen.
__________________
J11, 1,6 dCi, Acenta, Connect, NewRed, 06/2014
Cartman ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
konservierung, rost, rostschutz, serienmäßig, streusalz, unterbodenschutz, versiegelung, werkseitig, werterhalt, wiederverkauf

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are an
Refbacks are an



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:29 Uhr.