QASHQAI J11: 163 PS Benziner und blaue Feinstaubplakette

foreveryoung

Mitglied
Das mit dem Präfix klappt wohl nicht so richtig.

Hallo zusammen,

da vermutlich schon bald die blaue Feinstaubplakette kommen wird habe ich hier ein paar Fragen bzw. Klärungsbedarf. Ich hoffe auf Eure fachmännischen Hilfe.

Meine Lebensgefährtin hat sich vor kurzen den Qashquai in Vollaustattung ++ mit 163 PS Benzinmotor gegönnt. Ein super tolles Auto.

Mit der aufkommenden Diskussion um die neuen blauen Feinstaubplaketten, die vor dem Kauf völlig an mit vorbei gegangen war, würde ich gerne wissen, ob der große Motor den Anforderungen der blauen Plakette genügt. Denn nun sollen ja auch Direkteinspritzer strenger unter die Lupe genommen werden (?).

Es würde mich auch freuen, wenn wir das Thema ein wenig beiter diskutieren könnten. Was für eine Art von Motor ist der 163 PS Benziner? Wie schaut es mit den Werten aus? Welche Werte um die dort diskutiert wird geht es überhaupt? Gibt es im worth case technische Mögichkeiten?

Ich würde nicht fragen, wenn wir im Stuttgarter Raum viele Umweltzonen hätten.

Es grüßt Euch.

Markus
 
D

Delta8

Ehemaliger
Mit der aufkommenden Diskussion um die neuen blauen Feinstaubplaketten, die vor dem Kauf völlig an mit vorbei gegangen war, würde ich gerne wissen, ob der große Motor den Anforderungen der blauen Plakette genügt.
Ja.

Denn nun sollen ja auch Direkteinspritzer strenger unter die Lupe genommen werden (?).
Primär geht es um Diesel, Benziner dürften ab Euro 3 die blaue Plakette (wenn denn dann....) bekommen, also Stand der Technik zur Jahrtausendwende.

Was für eine Art von Motor ist der 163 PS Benziner?
Nissan MR16DDT Reihen-Vierzylinder Vierventiler mit Benzindirekteinspritzung und Abgasturboaufladung (DIG-T: Direct Injection Gasoline Turbo-charged)
 

Udo2009

Mitglied
...da vermutlich schon bald die blaue Feinstaubplakette kommen wird ...
Lässt Du uns an der Quelle deines Wissens teilhaben?

(In der Politik ist in letzter Zeit nur sicher, dass die Halbwertszeit von Meldungen und Meinungen immer kürzer wird. - Aber dem Argument, dass Millionen von Fahrzeugbesitzern, die sich neue Wagen mit Euro 5 gekauft haben, nicht "enteignet" werden dürfen, ist was dran. - Also "ruhig Brauner"....)
 

Dickschnautze

Super Moderator
Teammitglied
Primär geht es um Diesel, Benziner dürften ab Euro 3 die blaue Plakette (wenn denn dann....) bekommen, also Stand der Technik zur Jahrtausendwende.
Nissan MR16DDT Reihen-Vierzylinder Vierventiler mit Benzindirekteinspritzung und Abgasturboaufladung (DIG-T: Direct Injection Gasoline Turbo-charged)

Und da genau liegt das Problem mit dem Direkteinspritzer da diese bis heute zu viel NOx
ausstoßen.
Eigentlich erfüllen fast alle Benzin-Fahrzeuge die Euro 6 Norm, sofern diese nicht zu den Direkteinspritzern gehören wie eben der 1,2 und der 1,6. Motor.
Und für diese liegen noch keine Grenzewerte vor ,und somit auch keine klare Regelung,ob es diese dämliche neue Plakette gibt.

:(

Und der Nachweis gibt es hier...

Home*- Blaue Plakette

:(
 

Qashninjaqai

Mitglied
Es würde mich auch freuen, wenn wir das Thema ein wenig beiter diskutieren könnten. Was für eine Art von Motor ist der 163 PS Benziner? Wie schaut es mit den Werten aus? Welche Werte um die dort diskutiert wird geht es überhaupt? Gibt es im worth case technische Mögichkeiten?..
.zu diesem Sahne Motor...kann ich nur noch sagen,das nicht wie Nissan vorschreibt ein 5W30 sondern ein 5W40 Öl braucht.Am besten das von Motul,so wie es auch Nissan im Mororsport,...diese Marke einsetzt.
 

formel1

Mitglied
Es würde mich auch freuen, wenn wir das Thema ein wenig beiter diskutieren könnten. Was für eine Art von Motor ist der 163 PS Benziner? Wie schaut es mit den Werten aus? Welche Werte um die dort diskutiert wird geht es überhaupt? Gibt es im worth case technische Mögichkeiten?..
.zu diesem Sahne Motor...kann ich nur noch sagen,das nicht wie Nissan vorschreibt ein 5W30 sondern ein 5W40 Öl braucht.Am besten das von Motul,so wie es auch Nissan im Mororsport,...diese Marke einsetzt.
Nissan schreibt beim X-Trail mit demselben Motor aber ein 0W20 Motoröl vor :)
http://www.qashqaiforum.de/attachments/f57/11296d1455032468-motoroel-motoro-l-mr16ddt-forum.jpg
 

foreveryoung

Mitglied
man weis also noch nichts genaues

Für mich liest sich das Ganze jetzt so, als ob man noch nichts genaues weiß. Das Beste wird sein, dass man erst ein mal abwartet und schaut wo das alles hinführen wird.

Sollten die Direkteinspritzer stärker reglementiert werden, werden wir nicht mehr in die Umweltzone reinkommen. Das würde auch den Arbeitsweg meiner Freundin einschränken. Aber warten wir erst einmal ab.

Mich bewegt die Geschichte aber auch zum Umdenken, da ich mir gerade einen Pendlerdieselkombi anschaffen wollte. Bin jetzt auch verunsichert welche Autos sich noch in der Anschaffung lohnen und welche nicht. Für mich waren die Diesel immer einfacher auf niedrigem Verbrauch zu fahren. aber schauen wir einfach mal was die Zukunft bringt.
 

Qashninjaqai

Mitglied
Das kann sein....aber überlege mal Du hast eine außen Temperatur von...sagen wir mal ab 15 Grad und fährst mal länger auf der Autobahn,das geht nie gut.Der Turbo braucht schon was besseres.....nachher heißt es ein Scheiß Motor der kaputt geht.Ich bleibe dabei,dieser Motor ist ein Sahnestück,aber wer nicht das Gefühl für diesen Motor hat....Finger weg.Ihr macht nur den Ruf vom Motor kaputt.Ich habe diesen Motor in meinem Nissan Juke mit 190PS.Habe mit 17.000km eine Motoreinigung gemacht und dann das sagenhafte Modul 5/40 Cress drin.Sagenhaft dieses Öl.Habe es kürzlich wieder Ölwechsel machen lassen von Nissan.Wir haben es nur gewechselt,wegen der Garantie.Bringe mein Öl immer mit.Meister sagt immer ...sehr gut.
Sollte es den X Trail in rot mettalic mal geben.Dann mit diesen Motor.Wobei ich bei meinem Händler einen irisch blau metal, X Trail Tekna mit 163PS steht.Der Haken er kostet 31T Euro.Heul.......:sry:
 

formel1

Mitglied
Kann mir nicht vorstellen das Nissan ein Motoröl empfiehlt oder vorschreibt, was dem Motor schadet oder dieser dann kaputt geht.
Denke auch das nur mit dem vorgeschriebenen Motoröl die Schadstoffwerte und die Verbräuche eingehalten werden können ;)
 
Oben