QASHQAI J11: Bose Soundsystem

#1
Hallo zusammen,

ich habe mal eine kurze Frage zum Bose Soundsystem im aktuellen Tekna+.

Nissan schreibt von 8 Lautsprechern, ich allerdings zähle nur 7 (2 Hochtöner Amarturenbrett / 4 Mitteltöner in den Türen / 1 Subwoofer Kofferraum).

Wo ist der 8 Lautsprecher? Der Sub wird ja kaum 2 Tieftöner haben.

Danke schonmal
 
#4
Hiho, haben seit gestern auch den J11B in Tekna+, den tieferen Bass hört/spürt man aber annähernd gar nicht find ich, wie klingt dann wohl das Standard--Soundsystem :shok:
Bin bis vor 3 Wochen einen 370Z mit Bose gefahren, da ging der Bass schön tief runter, kann mir kaum vorstellen dass es nur am kleineren Volumen des 370Z lag. Hab fast den Eindruck der Subwoofer ist gar nicht an, verbaut ist er aber :mrgreen: Die Tage mal sehen ob er überhaupt läuft. Wie sind eure Erfahrungen? Also der Bass von Drums geht klar, aber tiefere Sachen sind quasi nicht vorhanden. Ansonsten bin ich zufrieden mit dem Klang und dem Wagen sowieso, hab aber den Eindruck selbst der Yaris meiner Freundin ging in den Frequenzen weiter nach unten :sry:
 
#5
Besorg Dir mal Musik von "Bass 305", damit kannste dann gut testen :cheesy:
Hab ich neulich bei nem Kollegen im Seat mit Soundsystem gestestet. War ganz nett, konnte aber nicht mit der Basskiste aus meinen jungen Jahren (2x 30er JBL) mithalten...damals hatte ich dann aber auch kaum noch Kofferraum ;) Hier sind halt einfach von der Größe und Physik Grenzen gesetzt.
 
#6
Ich bin mal den neuen Qashqai mit "Premium" Bosesystem zur Probe gefahren. Wie auch bei anderen Herstellern ist das Soundsystem nicht Premium. Selbst das Bose System im Audi A4s Bj 2016 lässt zu wünschen übrig.

Bose hat seine Ideale verkauft und lebt meiner Meinung nur noch vom Namen. Die alten Bose Systeme aus den 70er bis 90er Jahren, das war Qualität.

Wer wirklich Premium Sound haben will, muss nunmal 1000-2000€ in die Hand nehmen und ein gescheites System nachrüsten. Insbesondere natürlich auch Dämmung, welche beim J11b vermutlich nicht viel besser sein wird als im J11a.

Lohnt sich allerdings nicht, wenn im Auto Radio und mp3 Chartsrotze läuft ;). Für ein bissl Gedudel reichen die Serien Anlagen.
 
#8
Ich stimme dem zu. Bose JBL (renonierte Firmen in den 80+90) leben mehr oder weniger von ihrem Ruf. Aber sind wir mal ehrlich: will jemand von uns einen Premium Preis für die Anlagen zahlen ? Das macht nicht jeder. Ich habe den Tekna+ Probe gefahren und natürlich darf man keine Wunderdinge erwarten. Aber was verbaut ist reicht doch aus um wenigstens eine muskalische Untermalung zu haben. Und es gab auch schon schlechtere Systeme bei anderen Herstellern :wink:
Für meine Zwecke reicht es aus.
 
#9
Hi,
ich bin gerade bei der Auswahl des Aussattungspakets für den Qashqai J11B. Dabei bin ich auf 2 Fragen gestoßen zu denen ich noch keine Antwort gefunden habe:
A) wo sitzt der BOSE Verstärker und der Subwoofer im Kofferraum genau ?
B) inwieweit verringert sich daurch das Ladevolumen oder habe ich sonstige Einschränkungen bei den Ablagen hinten ?

Wäre toll wenn ein Tekna-mit-Bose-Besitzer mal ein Bild zeigen könnte wie das verbaut ist.
 
#10
Also das System sitzt in der Reserveradmulde, es ist also nicht möglich ein Reserverad einzusetzen. Ansonsten gibt es keine Einschränkungen
bei dem Kofferraumvolumen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben