QASHQAI J10: Fernbedienung/ Zentralverriegelung spinnt

torsten.we

Mitglied
Hallo,
kennt jemand folgendes Problem?

Zurzeit ist es nachts sehr kalt, was die Folge hat, dass wenn ich früh meinen QQ mit der Fernbedienung öffne will, alle Türen außer der Fahrertür sich öffnen lassen. Ich kann auf der Fernbedienung rum drücken wie ich will, die Fahrertür bleibt zu. :(
Erst, wenn ich sie mit dem Schlüssel öffne, lässt sie sich auch aufmachen.

Der Fehler tritt auch nicht ständig auf, und soweit ich festgestellt habe, nur wenn mein QQ über Nacht abgestellt und es draußen kalt ist.

Gruß Torsten
 

loki1163

Mitglied
Hallo!
Ich habe so etwas ähnliches gehabt, bei mir sind aber alle Türen verschlossen geblieben. Die Blinker haben zwar kurz geblinkt, aber aber die Türen blieben zu.
Ein befreundeter Automechaniker sagte mir, dass es immer häufiger zu Fehlern in Bezug auf Störquellen kommt. Er hatte Autos mit dem gleichen Problem und einfach 3 Meter weiter war alles in Ordnung.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

hunterb52

Co-Administrator
Teammitglied
Hallo,

probier doch mal in diesem Fall die Tür über die Beifahrerseite von innen zu öffnen.
Kann sein,daß die Mechanik des äußeren Türgriffs festgefroren ist.

Gruß, :)
 

Supermaniac

Mitglied
Hallo Zusammen,

ja das gleiche Probleme habe ich auch seit heute morgen.
Hat jemand was genaueres Feststellen können?

Bin zur Firma gefahren und da besteht das gleich Problem,
wie zu Hause auch.

Ansonsten muss ich morgen mal zum freundlichen fahren.
 

Supermaniac

Mitglied
Scheint sich selbst geheilt zu haben oder es lag an den Temparaturen, dass irgendwas vereist war.
Zu min. geht die Tür ohne Schlüssel wieder auf.
 

Bibothebird

Mitglied
Hallo!

Ich habe leider genau das gleiche Problem!
Alle Türen lassen sich mit der Fernbedienung öffnen und schließen, nur die Fahrertür nicht! Auch mit dem Schlüssel selbst kann ich diese nicht öffnen!
Über die Beifahrerseite kann ich dann problemlos von innen die Fahrertür öffnen (festgefroren ist da mechanisch offenbar nichts!!). Stelle ich dann das Fahrzeug nach der Fahrt wieder ab, kann ich die Fahrertür nicht mehr abschließen!!! :( Auto steht dann in einem Parkhaus, mit leichten +Graden. Nach ein paar Stunden ist alles wieder funktionstüchtig!

Ich vermute daher, dass der Servostellmotor einfriert!! (Warum ich allerdings mit dem Schlüssel auch nichts ausrichten kann ist mir ein Rätsel!) Wahrschienlich hat sich da irgendwie Feuchtigkeit angesammelt!

Frostige Grüße
Bibo
 

Supermaniac

Mitglied
Ich hatte mir seit Dezember gespart durch die Waschstraße zu fahren,
das mit der Fahrertür ist erst aufgetreten nach dem ich dann Samstag dachte es ist überstanden und mal schnell durch die Waschstrasse durch bin.
Ab Montag hatte ich dann die Probleme.
Nach 2 Tagen war das spielchen vorbei.
 

YS_BY

Mitglied
auch wir hatten das gleiche Problem - ich dachte ich spinne. ZV zum aufschließen gedrückt - alle Türen entriegelt bis auf die Fahrertüre.
Hab dann über die Beifahrertüre die Fahrertüre von innen geöffnet, dann gings wieder.
Dafür nächstes Problem heute festgestellt:
bei Entriegeln per ZV-Fernbedienung blinken die Blinker so wie sie sollen - dafür tut sich beim verriegeln nichts mehr, die Blinker bleiben dunkel...
 
A

anonymous

Ehemaliger
Hatte ich auch schon, schau mal nach ob alles AUCH die Kofferraumklappe richtig geschlossen sind. Wenn nicht, blinkt bei mir auch nix
 

Duedo

Mitglied
Interessanterweise wäre es ja gut zu wissen wie dieses Symptom zustande kommt.......kennt keiner die genaueren Umstände:quest: oder weiß jemand woran es liegt:quest:
 
Oben