X-Trail: Fragen zur Anhängerkupplung X-Trail

st.pane

Mitglied
Habe gerade im Berlingo-Forum Tschüss gesagt und möchte hier Hallo sagen.
Also: "Hallo zusammen" :wink_:

Ich werde am kommenden Freitag unseren neuen X-Trail beim Händler abholen. Freu mich schon riesig und bin glücklich das ich gewechselt habe.
Ich hoffe das es hier im Forum genauso spannend und informativ ist wie bei den Zitronen-Fahrern.

Ich hab auch schon 2 Dinge die mich interessieren würden:
1. AHK abnehmbar von MVG oder von Brink/Thule?
2. Dachreling nachrüsten möglich? Wenn ja, wo kaufen?

Vorab danke, Gruß
Stefan
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

theo62

Mitglied
Hallo ,
zu deinen Fragen , zu ersterem deiner AHK , da gibt es feststehen und abnehmbare , ist beides Geschmacksache vom Fahrzeughalter und außer den beiden von dir aufgeführten Herstellern gibt es auch noch Westfalia u. andere , Westfalia ist meines Wissens eine welche im abgenommenen Zustand nicht erkennbar ist .
Bei deiner zweiten Frage ist es so das laut meinen Erkenntnissen diese Dachreling so nicht nachrüstbar sind das du nach wie vor die ABE behältst .

https://www.westfalia.de/shops/autozubehoer/anhaengerkupplungen_und_zubehoer/anhaengervorrichtungen_komplettsaetze/nissan/1463248-westfalia-automotive-anhaengerkupplungs-kit-nissan-x-trail-07-14.htm

Hoffe ich konnte so etwas für dich beitragen . Klar bei der AHK sind dies ja nur die Materialkosten , Anbaukosten kommen dabei ja auch noch zu .

Theo
 

Sam

Mitglied
Hallo und herzlich Willkommen!
Bin hier auch recht frisch und durfte meinen X Trail im August abholen.
AHK steht bei mir auch noch auf dem Zettel. Ich werde die von MVG nehmen. Abnehmbar, man sieht sie nicht, 100 kg Stützlast und super Preis.
Wieso willst Du die Reling nachrüsten? Optische oder zur Befestigung? Finde den X Trail gerade ohne die Reling optisch gut (ist natürlich Geschmackssache) und befestigen kann man einen Träger auch ohne die Reling.
 

st.pane

Mitglied
Achtung: Westfalia hat nur 80kg Stützlast!
MVG hat eine sehr gute und übersichtliche Montageanleitung zu bieten. Bei der Brink/Thule ist eine Schutzkappe über dem Schloss. Ansonsten ist das System ja fast identisch, die eine hat eine Stift, die andere eine Kugel verbaut. Also bei der Entscheidung fallen für mich nur die Feinheiten ins Auge.
Bei der Reling spielen für mich beide Dinge eine Rolle. Ich finde eine Reling optisch top (Auto wirkt höher und der Chromlook wird verbessert) und ich habe noch fast neue Querträger rum liegen.
 

Sam

Mitglied
OK, ich wäre früh, keinen Chrom (Griffe und Scheiben) am Auto zu haben. Bei Benz oder Audi gibt es ja extra Black Pakete, welche mir sehr gut gefallen.
Wenn Du die Chrom Reling haben möchtest, wird der Nachrüstaufwand sicherlich nicht gering sein.
80kg Stützlast wäre für mich sowieso zu wenig, brauche die 100 kg schon für die 4 Räder auf dem Heckträger.
 

theo62

Mitglied
Hallo , na ja wuchte mal 80kg jedes mal auf die Kugel , mir wäre dies echt Zuviel und selbst wenn du einen Radträger verwendest sind diese 80kg völlig ausreichend bsp. 2x E-Bike a. 25kg und 1x Trägersystem mit etwa 15kg sind dann knapp 65kg somit ausreichend .
Die meisten Kupplungen haben hier eh nur 75kg , selbst an meinem ist hier eine dran ab Werk und auch hier ist 75kg die Maßgabe .
Aber jedem das seine und mir wäre hier die Optik auch noch etwas Wert .
 

Sam

Mitglied
Hallo , na ja wuchte mal 80kg jedes mal auf die Kugel , mir wäre dies echt Zuviel und selbst wenn du einen Radträger verwendest sind diese 80kg völlig ausreichend bsp. 2x E-Bike a. 25kg und 1x Trägersystem mit etwa 15kg sind dann knapp 65kg somit ausreichend .
Die meisten Kupplungen haben hier eh nur 75kg , selbst an meinem ist hier eine dran ab Werk und auch hier ist 75kg die Maßgabe .
Aber jedem das seine und mir wäre hier die Optik auch noch etwas Wert .
Hallo Theo,

hast du es oben gelesen? Ich packe 4 Räder auf die AHK, da reichen 75 kg eben nicht aus. Der Träger für 4 Räder wiegt ca. 20kg. Gibt neben Pärchen auch Familien, die zusammen mit dem Rad wegfahren wollen. Die 80kg wuchtet man doch nie zusammen auf die Kupplung, oder wie meinst Du das, ist Dir zu viel?
75kg haben sehr viele Modelle, das ist richtig. Allerdings ist dies auch für größere Wohnwagen oder Anhänger nicht ausreichend, weshalb ich u.a. den X Trail gewählt habe. Der hat ausreichend Stützlast (so wie die E Klasse zuvor).
Die AHK von MGV hat übrigens sogar 120kg Stützlast.
 

theo62

Mitglied
Ja, leider aber erst nach dem ich meinen Beitrag geschrieben habe , muss aber dazu sagen ging von uns aus und da reichen die Daten eben .
Ist doch aber bestimmt so das du hier keine 4Stk. E-Bike transportierst sondern eher 4 normale Räder ? und da passen dann die 80kg Stützlast auch wieder . Radträger für 4 E-Bikes hab ich jetzt so noch nicht gesehen bzw. sind mir keinerlei Hersteller bekannt .
Was die 80kg angeht ist es so das ich auch ab und an mal einen Anhänger ziehe und da bin ich froh wenn die Stützlast max. 20-25kg ist , zudem wird dies auch als Ausreichend genannt .
Bei der Westfalia habe ich aber auch was von 100kg Stützlast gelesen auch für den X-Trail weis jetzt nur nicht mehr genau wo , werde hier aber nochmals suchen .
 

LT-Urlauber

Mitglied
Hi @ll,
ich habe meine X-Trail mit der AHK aus dem Nissan-Zubehör-Katalog bestellt und nun gehört dass die Optik hier nicht so schön sein soll!? Hat hier jemand zufällig Fotos der Orig. Nissan-AHK montiert & abgenommen? Oder ist es empfehlenswert einen anderen Hersteller zu wählen?
Noch kann ich eventuell handeln, da mein Fahrzeug erst in der 11. KW kommen soll.
Danke schon jetzt für Antworten und Tipps.
 
Oben