QASHQAI J11: Hoher Piepston HILFE!

#1
Hallo zusammen,

habe am Di mein neues Baby (Nissan QASHQAI Tekna) bekommen und bin auch wirklich meeega happy!!! Jedoch trübt eine Sache meine Freunde ein bisschen...

Sobald ich den Motor starte ertönt im Innenraum ein nicht extrem lautes aber dennoch ein unangenehmer hoher Pieptston welchen ich absolut nicht lokalisieren kann. Sobald das Navi mit dem Radio angeht hört man in den Boxen auch sofort eine Art leises Betriebsgeräusch. Das wär ja nicht so schlimm aber dieser hoher Piepston stört mich... Ist das normal? Hört ihr das auch? Bin einige Qashqais Probegefahren und dort ist mir das nie aufgefallen.

Womit könnte das zu tun haben? Sobald ich den Motor ausmache ist der Ton direkt verschwunden. :icon_neutral:

Viele Grüße
Melanie
 
#2
Normal ist das definitiv nicht. Du solltest Dich nochmal an Deinen :mrgreen: wenden mit der Bitte um Beseitigung des Tones.
 
#3
Hm... könnte das Turbopfeifen sein, welches - abgesehen von dem Pfeifen, das einen Defekt ankündigt - beim Turbo "normal" ist. Siehe Wikipedia...

Je nach Alter hört man die Frequenzen besser oder schlechter.... :dknow:
 
#4
Wann hörst Du den Piepton - wenn Du den Motor startest oder schon, wenn Du die Zündung einschaltest, also den Startknopf drückst, ohne die Kupplung zu treten?

Genau dann höre ich in meinem QQ eine Art hochfrequentes Brummen. Ganz leise... Könnte von der Kraftstoff-Pumpe kommen oder von einem elektronischen Steuergerät, das ein eigenes Netzteil hat, das brummt. Wenn der Motor läuft, hört man es nicht mehr, dann geht es in der Geräuschkulisse unter.
 
#5
Ich würde eher vermuten, dass da irgendeine Störfrequenz beim Motorlauf freigesetzt wird, wenn man es auch in der Audioanlage hört. Defekter Entstörkondensator o. Ä. könnte da die Ursache sein. Da damit auch ggf. die Grenzen der EMV-Normen überschritten werden, sollte der Fehler schnellstens behoben werden.
 

hunterb52

Co-Administrator
Mitarbeiter
#6
Hm... könnte das Turbopfeifen sein, welches - abgesehen von dem Pfeifen, das einen Defekt ankündigt - beim Turbo "normal" ist. Siehe Wikipedia...
Den Turbo kannst Du ausschließen, da der Ton ja schon nach dem Motorstart auftritt.
Sobald ich den Motor starte ertönt im Innenraum ein nicht extrem lautes aber dennoch ein unangenehmer hoher Pieptston...
 
#7
Also, ich hab das beobachtet und es muss irgendwas mit dem Motor, der Zündung und dem Radio zu tun haben.

Sobald ich die Zündung anmache und der Radio angeht höre ich nur direkt in den Lautsprechern ein leises rauschen, also nur das Betriebsgeräusch vom Radio. Ist das bei euch auch direkt hörbar in den Lautsprechern? Starte ich dann den Motor nehme ich direkt eine Art hohes leises summen wahr. Wie eine Art Geräusch von Strom oder so - ganz merkwürdig. Drücke ich dann ein paar Sekunden auf das Radio zum Neustarten (ausschalten komplett lässt es sich ja nicht), ist dieses summen in der Zeit wo der Radio aus ist komplett weg. Sobald der Radio wieder startet geht alles von vorne los...

Ich bin heut mal ohne Musik gefahren und dieses leise hohe Summen ständig im Ohr ist einfach so unangenehm.

Sogar bei meinem Nissan Händler bin ich vorbeigefahren und die haben mich nur veräppelt und gemeint was Frauen immer hören - so wurde ich weggeschickt. :icon_neutral: Der Verkäufer hört wohl nichts und dann solle ich eben immer mit Musik fahren dann höre ich es auch nicht. Aber ich bilde mir das nicht ein! Hab nach 10 Min in dem neuen Auto gesagt da summt etwas und bei allen anderen Probefahrten ist mir das nie aufgefallen. Ich fahre gern mal ohne Musik um die Stille zu genießen, aber so ist das unmöglich...

Was soll ich nur machen?!? Ich bin schon verzweifelt... :icon_neutral:

Achso und ich habe einen Benziner, kein Diesel falls das wichtig ist zu wissen.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
#8
....
Was soll ich nur machen?!? Ich bin schon verzweifelt...
Nochmal zum Autohaus fahren, und sicher und bestimmt verlangen, den Chef zu sprechen.
Beschwerde vorbringen und darauf bestehen, dass der Mangel behoben wird. Der Hinweis, dass ggf. nach drei vergeblichen Versuchen den Mangel abzustellen die Hilfe eines Anwalts in Anspruch genommen wird, um den Wagen zurückzugeben, wirkt manchmal Wunder. (Es sei denn, es ist der größte Händler am Ort ohne Konkurrenz und er es nicht nötig hat, einen Kunden zu halten...)
 
#9
Ist tatsächlich der größte Nissan Händler in der Umgebung... Da steht man echt ziemlich blöd da.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
#10
Wie Udo bereits vollkommen richtig schrieb - lass' Dich nicht abwimmeln!

Kann doch nicht sein, dass man Deine Reklamation nicht ernst nimmt. Halte Deine Reklamation schriftlich fest und erkläre dem Chef, wie Deine nächsten Schritte aussehen werden und dass er für eine Lösung sorgen soll.
Wenn Dich das Geräusch so sehr stört, soll die Werkstatt es beseitigen. Das Auto war teuer genug.
 
Oben