QASHQAI J11: Motorkontrollleuchte ...Rot...

#1
Hallo zusammen heute morgen ....Nach kurzer Autobahnfahrt geht die Ko trollleuchte kurz an ...ca 10 Sekunden ...Danach wieder aus ...Und nix mehr...Alles läuft wie vorher....

Gesendet von meinem SM-G935F mit Tapatalk
 
#3
Hallo Liebe Qashqai Fahrer...

Fahre seit etwas über ein Jahr den Qashqai 1.6 Benziner mit 163 PS.
Seit Heute Mittag ist bei mir die Gelbe Motor Kontrolleuchte angegangen, bin dann sofort nach Nissan Vertragshändler gefahren um den Fehler auszulesen, natürlich alles kurz vor Feierabend, micht desto trozt wurde das Fahrzeug ausgellesen mit den Fehlercode P0011 !

Weiß jemand von euch was das für möglicche ursachen hat ?
Wenn jemand den gleichen Fehler schon mal hatte Bitte hier melden....
Die Kontrolleuchte leuchtet immernoch !

Meine Vertragswerstatt ruft mich morgen Abend an...
Wollte schon vor ab was von euch wissen !
 
#5
@pavlos74, hast Du neben der gelben Kontrollleuchte auch zusätzliche Symptome? Springt er z.B. schlechter an? Und wieviel Kilometer hast Du schon drauf?

Mir fällt es schwer zu glauben, daß nach einem Jahr die Steuerkette gelängt sein soll (unmöglich ist das aber nicht). Ich würde eher auf einen defekten Sensor tippen.

Gruß, Holger
 
A

anonymous 13230

Ehemaliger
#6
Würde auch auf Sensor tippen. Ölwechsel soll was bringen hab ich gelesen. Das wäre ja der Horror bei so einem neuen Modell. Aber wenn Batterien nach 6 Monaten schon ihren Geist aufgeben. ... naja. Bin gespannt
 
A

anonymous 13230

Ehemaliger
#8
Muss ich mal im Verlauf schauen. Aber es war ein Nissan Modell ( glaub relativ neuer Micra? ! ). Da wurde u.a geschrieben dass Ölwechsel was bringen soll. Ich bin auch kein Kfz Experte :-/ nicht mein Spezialgebiet^^ Wenn es ein Roboter mit x Achsen wäre könnte ich genauer darauf eingehen:wink:
Der Verfasser wird sich schon noch äußern was das Autohaus gemacht hat.
Wünsche ihm viel Glück und weniger Probleme.
Meiner läuft. ...Schon 4500km :-% (seit Anfang Oktober 2016)
 
#9
Nabend zusammen :)
Bin gerade von der Arbeit gekommen...
War nochmal kurz bei Nissan gewesen, die haben leider kein Leihwagen für mich :-( Erst ab Montag. Die kontrolleuchte ist immernoch an, das Fahrzeug fährt im Notlaufprogramm, wenn ich etwas mehr gas gebe ab
3500 T/umdrehung fängt der Motor an zu stottern ! Mein Fahrzeug hat 22.000 KM auf den Tacho und ist seit 06.2015 Zugellssen. Hatte auch mit den Meister ein gespäch....das kann von einen Sensor bis hin zu Steuerkätte die mögliche ursachen sein !! Werde mein Auto am Samstag vormittag bei meinen Nissan Vertr. Händler abstellen und anfang nächste woche weiß ich mehr....!
Werde euch aufjedenfall noch Infomieren :)

Gruß
pavlos
 
#10
Bei meinem ex Mercedes hat sich damals auch die Steuerkette gelängt. Beim starten konnte man immer so ein komisches Rasseln hören. (Wie eine Dose mit Nägeln).

Deshalb gehe ich persönlich mal davon aus das man bei einer gelängten Kette auch irgendwelche Geräusche aus dem Motorraum hören sollte.
Falls da nix ist an komischen Geräuschen dann tippe ich auf Defekten Sensor.

Bei Mercedes hätte mich damals die Reperatur knapp 3.000 Scheine gekostet. Habe es dann aber bei einer freien Werkstatt für knapp 1.200 Euro machen lassen.

Also ein Grund mehr sich mit der Werks Garantieverlängerung von Nissan zu beschäftigen.

Bin mal gespannt was die Nissan Werkstatt sagt bei deinem Fall...
 
Oben