QASHQAI J11: NISSAN Safety Shield für 360° Sicherheit (optional Tekna)

hunterb52

Co-Administrator
Mitarbeiter
#1
Alles zum Thema
  • Toterwinkelwarner (falls sich ein Fahrzeug rechts oder links im toten Winkel des Autos befindet, leuchtet ein Warnlicht neben dem Aussenspiegel.)
  • Müdigkeitserkennung ( das System beurteilt Ihre Konzentrationsfähigkeit und Müdigkeit gemäss Ihren Eingaben und weist Sie mit einem akustischen oder visuellen Signal darauf hin, dass Sie eine Pause benötigen.)
  • Bewegungserkennung (informiert Sie mit Hilfe seiner 360-Grad-Abdeckung, wenn sich irgendetwas nähert.)
  • Intelligenter Einparkassistent (Around View Monitor für 360 Grad Rundumsicht)
 
#2
Das ganze gepipe und geblinke kann auch mal zu viel werden.Das erleb ich jeden Tag bei unseren Bussen, gerade in der Dunkelheit nervt es und lenkt auch ab wenn dauernd etwas piept und vor allem anfängt zu blinken.Nach ner Zeit ignoriert man das auch einfach.
Ich glaub auch das die meisten PKW Fahrer irgendwann gar nicht mehr wissen was die einzelnen Warnlichter zu bedeuten haben.
Viele kennen jetzt ja schon nicht mal mehr die Bedeutung und Sinn des Blinkers.
Lg Thomas
 
A

anonymous

Ehemaliger
#4

Off-Topic:
Das die Technik nicht stehen bleibt, ist auch gut und (meistens) richtig,
ist ja auch nicht nur in der Autoindustrie so.
Aber manchmal frage ich mich, wie bin ich eigentlich damals 1980 oder81
mit dem Käfer bis nach Italien und auch wieder zurück gekommen?????
 
#5
Da bin ich jetzt mal ganz anderer Meinung. Solche Systeme werden entwickelt, weil Statistiken zeigen, dass bestimmte "Fehler" öfters vorkommen, wie Sekundenschlaf, nicht fest genug auf die Bremse latschen, aus der Spur fallen..... und diese Systeme sollen diese "Patzer" mit zum Teil erhebllichen Folgeschäden erkennen und warnen.
Also für mich erst einmal uneingeschränkt toll.
Allerdings habe ich im Alltag keinerlei Praxiserfahrung damit (außer dem Bremsassistenten), und frage mich: Gibt es wirklich so viel Fehl-Alarme ???
 
#7

Off-Topic:

Aber manchmal frage ich mich, wie bin ich eigentlich damals 1980 oder81
mit dem Käfer bis nach Italien und auch wieder zurück gekommen?????
Da bist du wahrscheinlich bei 120 nur vom Knie der Beifahrerin abgelenkt worden ;) und nicht von Handy, SMS, div.Apps u.ä. Dein Auto hat dich nicht eingelullt, sondern dich wachgehalten.

Das ganze Blingbling geht mir gehörig auf die Nerven,hoffentlich kann man beim neuen QQ wie in meinem Citroen den ganzen Blödsinn ausschalten.
Totwinkelwarner: Da brauche ich mich ja nicht umdrehen und überlegen, das macht die Elektronik, Spurassistent brauche ich, weil ich mich dann auch todmüde ans Steuer setzen kann. Jetzt muß mein Auto nur noch meinen Job machen können, dann könnte ich es allein zur Arbeit schicken und mich keiner Gefahr mehr aussetzen.
Aber wenn es eine Option beim Kauf ist, hat man ja noch die Wahl es nicht zu bestellen.

Viele Grüße Mainy
 
#9
Die technische Entwicklung ist nicht aufzuhalten. Ob man es will oder nicht. Ich denke einer der Pionieren diversen Assistenzsystemen ist Volvo, bei deren Autos sie sich auch abschalten lassen.
Nun, der Mensch ist auch ein Gewöhnungstier. Wie viele von uns sind bereit all diese PC's, Tabletts, Smartphones, Internet (und Foren!) aufzugeben?
Und wie viele von uns haben die Erfahrung mit diesen Systemen? Die Aussage, in einem Bus oder auch im Citroen das ganze Gepiepe und Geblinke nerve unheimlich, trifft hier hoffentlich nicht. Mal sehen. Hier kocht jeder Hersteller sein eigenes Suppchen.
Klar ist jedoch eines: erst wurde der Sicherheitsgurt auch belächelt (noch immer gibt es Länder, wo keiner im Auto sich anschnallt (z.B. Russland), dann wurde auch viel über die Navi's diskutiert, ob es vielleicht die alte Strassenkarte besser ans Ziel führt et cet., et cet.
Es gibt aber eine sehr gute, sichere und vor allem preiswerte Lösung dagegen: das optionale Safety Shield Paket nicht zu bestellen und die Ausstattung ohne Assistenzsystemen wählen, dann sind halt die Schafe heil und gesund und die Wölfe satt:cheesy:
 
#10
Du hast ja 2 Optionen :
Entweder die von seventh, mitbestellen und dann alles abschalten ;) oder die von Ronix, erst gar nicht mitbestellen, dann hast Du allerdings nachher weniger zum Abschalten :mrgreen:

Gruß Alex
 
Oben