QASHQAI J10: Qashqai Antenne

bigagi

Neues Mitglied
#1
Hallo Leute .
Würde gerne wissen ob die org. Antenne bei meinem Q+2 (Bj.2008)
eine passive oder eine aktive ist.
Wenn es eine aktive ist wo ist da der Verstärker?

Vielen Dank
 
#4
Also meine Antenne ist mal eine klassische verkürzte passive
Antenne. (Baujahr 2008 2,0 Tekna) Habe auch schon überlegt
ob ich diesen Stachel gegen was anderes tausche. Vor allem in
der Waschstrasse geht mir das an und abschrauben auf den Keks.

bye thomas
 

Icemaker

Neues Mitglied
#5
Ich hab die längere Peitsche gegen eine vom Nissan Juke getauscht.
Wird bei Waschanlagenbesuch nicht abgeschraubt und funktioniert bestens. :)
 

Isidor

Neues Mitglied
#6
Ich habe seinerzeit einen Tausch mit meinem Händler gemacht - Juke Gummistab gegen Original - läuft seit 3 Jahren mit TOP Empfang...
Ich mache jede Antenne beim Auto ab, denn die Bürsten rotieren und ich traue der Sache nicht... ist ja auch in 10 sec. erledigt!
Grüße
ISI
 
#7
Also wir haben an unserem zwar keine kürzere drauf dennoch wird diese generell runtergeschraubt , meine Frau hat die Anfangs immer drauf gelassen und ja nach paar mal waschen hat dann der ganze Fuß angefangen zu wackeln , denke das dies bei einem etwas kürzerem Antennenstab zwar vermutlich nicht ganz so starken Einfluss hat doch ich persönlich würde auch den runter nehmen , sind ja auch keine 10 sec. und während dem Waschvorgang brauch ich auch nicht unbedingt Radioempfang , bei den meisten stehst eh draußen und schaust zu .

Nur mal so , das wieder neu festschrauben des Antennenfuß hat uns damals knapp 80.-€ gekostet und für dieses Geld kann ich gerne den Stab abschrauben . Meine Meinung .
 
#8
Und selbst wenn der Antennenfuß sich nicht lockert, zerrt die rotierende Waschbürste am Antennenstab, auch am kurzen, und bringt das Dachblech zum Walken. Ob das auf Dauer für das Dach gesund ist, wage ich zu bezweifeln.

Ich schraube die Antenne auch jedes Mal ab. Die paar Sekunden habe ich. Und mit meinen 1,72 m Körpergröße muss ich mich sogar ganz schön strecken, um an die Antenne ranzukommen. Die kleine Mühe mache ich aber mir trotzdem.
 
#9
Zwar nicht der aktuellste Thread, aber mal kurz angemerkt: Habe seit einiger Zeit (tatsächlich *einige* Zeit;)) das Problem, dass das Dachblech an der Antenne eingedellt ist und nach starkem Regen / Waschstrassenbesuch Wasser in der Innenleucht steht. Habe auch eine ca. 6cm-Antenne. Einziger mir einleuchtender Grund wäre Waschstrasse. Seit ich das bemerkt habe, schraube ich sie wieder ab.
Müsste den Sockel mal endlich abbauen und abdichten...
 
Oben