QASHQAI J10: QQ hat keine Spurtreue

Fährt dein Qashqai geradeaus oder nicht?


  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    311

rauhaar

Neues Mitglied
#1
Hallo,

habe meinen QQ nun seit 1 Woche.
Mir ist aufgefallen, dass er auf der Autobahn leicht nach rechts zieht.
Ob dies auch mit der Rückrufaktion zusammenhängt ??
Hallo Boracay,
fahre seit Mai 08 ebenfalls den QQ cdi 2,0 tekna Automatic, 4-Radantrieb, Panoramadach.
Mein Wagen zieht ebenfalls -nicht nur auf der Autobahn- leicht aber stetig nach rechts. Habe das meiner Werkstatt bereits 2 mal vorgeführt. Beide Meister haben das Phänomen bestätigt. der 2. hat sogar noch einen leichten Schiefstand des lenkrads erkannt. Wusten sich allerdings keinen Rat und haben versprochen, das Problem an das Werk bzw. dem Importeur vorzutragen."Könnte aber etwas dauern ich möge etwas Geduld haben".
An den Reifen kann es nicht liegen, da zwischenzeitlich von Sommer-auf M+S umgestellt. Das Problem ist gleich geblieben. Auch die Spur wurde kontrolliert und eingestellt-keine Änderung.
Aber ansonsten bin ich mit dem Auto vollends zufrieden-sowohl mit der Technik, der Qualität und der Performance. Bin gespannt auf weitere Erfahrungsberichte.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
#3
Mein QQ zieht nach rechts

Hallo!

Ich habe meinen QQ am Juni 2008 gekauft und habe mir auch sehr gefreut. Trotzdem seit Neustand zieht mein QQ ziemlich stark nach rechts, und zwar ab 0km/h ;) - also egal ob man langsam oder schnell fährt. Es ist leider so stark, dass wenn ich meine Hände ganz aus dem Lenkrad wegnehme, fährt mein Auto nach ein paar Metern (sofort) deutlich nach rechts.

Ich war schon 3x beim Service: erstmal wurde alles gemessen und - laut Service - angepasst, dass alles schon in Ordnung sein sollte. Das hat aber nichts mitgebracht. Dann wurde doch bestätigt, dass es irgendwie nicht in Ordnung ist und das Auto wirklich zu stark nach rechts zieht :shok: Und dann wurde endlich - laut Service - erforderliche Austauschteilen bestellt (auf diese warte ich auch schon ca 5 Wochen).

1. Hat jemand von euch auch sowas? Ich meine, dass euer QQ nach rechts zieht?
2. Ist das auch normal, dass das alles so lange dauert? Ich meine, QQs verkaufen sich ziemlich gut würde ich sagen - wenn es auch so ist, sollen Händler / Service auch ihre Arbeitskräfte so anpassen, dass alle Kunden-Anfragen bearbeitet werden oder? Letztendlich sollte es mir egal sein, wieviel QQs haben sich verkauft, ich soll auch schnell und professionell bedient sein, oder?

Für eure Anmerkungen bin ich sehr dankbar.

PS. Sorry für mein Deutsch.
 
A

anonymous

Ehemaliger
#4
Hallo, so was ähnliches hab ich auch.. Obwohl mein QQ Spurtreu ist, habe ich das Gefühl, als müsste ich , wenn ich nach links lenke, mehr Kraft aufwenden, als wenn ich nach rechts einlenke.:(
:(
So wie Du es allerdings beschreibst kann es evtl. die Spur/Sturz sein. !???
Dies zu beheben dürfte von der Werkstatt aber kein Problem bedeuten.
Gruß Peter
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
#6
Danke!
Mal gucken, was da service damit macht und vor allem wann :)()
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

hunterb52

Co-Administrator
Mitarbeiter
#7
Beiträge zusammengeführt

Hallo Leute,

habe mir erlaubt die Beiträge hier mal zusammenzuführen.

Unter Sonstiges wurde das Thema Lenkung im Rahmen der Rückrufe diskutiert.

Viele Grüße,

hunterb52
 
#8
Hallo Boracay,
fahre seit Mai 08 ebenfalls den QQ cdi 2,0 tekna Automatic, 4-Radantrieb, Panoramadach.
Mein Wagen zieht ebenfalls -nicht nur auf der Autobahn- leicht aber stetig nach rechts. Habe das meiner Werkstatt bereits 2 mal vorgeführt. Beide Meister haben das Phänomen bestätigt. der 2. hat sogar noch einen leichten Schiefstand des lenkrads erkannt. Wusten sich allerdings keinen Rat und haben versprochen, das Problem an das Werk bzw. dem Importeur vorzutragen."Könnte aber etwas dauern ich möge etwas Geduld haben".
An den Reifen kann es nicht liegen, da zwischenzeitlich von Sommer-auf M+S umgestellt. Das Problem ist gleich geblieben. Auch die Spur wurde kontrolliert und eingestellt-keine Änderung.
Aber ansonsten bin ich mit dem Auto vollends zufrieden-sowohl mit der Technik, der Qualität und der Performance. Bin gespannt auf weitere Erfahrungsberichte.

Ja, ja! Genau sowas hatte ich auch!
Gibt es mehr Leute die auch sowas hatten???? Wenn ja, meldet euch hier gleich!

Ob dies auch mit der Rückrufaktion zusammenhängt ??
Wie erfahre ich, ob es überhaupt eine Rückrufaktion gibt? Ok, ich lese regelmässig verschiedene Autozeitungen. Ich soll aber irgendwie informiert werden oder? (von Nissan)

Haben unsere Probleme jetzt etwas mit einer Rückrufaktion zu tun? Vielleicht weiss ich doch nicht alles.
 
#10
Es sieht so aus, dass mein Auto zu neu ist, also ist auch nicht von der Rückruf-Aktion betroffen.

Wenn es aber mehr Leute gibt, die auch solche Probleme wie ich haben, dann ist es auch irgendwas nicht in Ordnung. Mal sehen, ich warte immer noch auf die Antwort von Service... (dass meine Austauschteile endlich da sind!)
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Oben