X-Trail: Radlager verschlissen!

#1
Bei meinem X-Trail waren seit einiger Zeit mit steigender Geschwindigkeit zunehmende Geräusche im vorderen Bereich zu hören. Zunächst habe ich es auf die bald verschlissenen Winterreifen geschoben. Kurzdiagnose auf der Hebebühne ergab heute ein verschlissenes Radlager vorne rechts.

Wenn ich die Bedingungen der Nissan 5* Anschlussgarantie richtig lese, sind Schäden z.B. am Radlager leider von der Anschlussgarantie nicht abgedeckt.

KM-Stand ist 98.000.

Hat jemand Erfahrung, ob Nissan hier
a) Kulanz zeigt
b) wie hoch die Reparaturkosten (Material/Arbeit) etwa sein werden, wenn keine Kulanz
c) ob man zum Austausch Spezialwerkzeug benötigt oder ich es zusammen mit dem Meister in der freien Werkstatt mit "normalem" Werkzeug für kleineres Geld hinbekommen kann?

Danke für eure Tipps!
 

Dickschnautze

Super Moderator
Mitarbeiter
#2
Zu a)

Da wirst Du keine Kulanz bekommen, wenn das schon in der Verlängerungsgarantie nicht mit enthalten ist.
Eben ein Verschleißteil....

Zu b)

Freie Werkstatt zwischen 350 bis 400 Euro, bei Nissan ab ca 550 Euro.
Kann aber je nach Zustand des Achsschenkels noch viel teurer werden.

Zu c)

Der Austausch ist mit Handwerklichem Geschick zu machen.Aber die Beurteilung überlasse ich lieber Dir.
Eine Presse zum ein oder auspressen könnte gebraucht werden.

Teilekosten für das Komplette Radlager 80 bis160 Euro. (Nicht nur das Lager)

https://www.pkwteile.de/autoteile/nissan-ersatzteile/x-trail-t32/106465/10679/radlager

Und eine Anleitung zum Schlauschauen...

https://youtu.be/paV9kXe_Wpc

Ich persönlich würde es in Auftrag geben.;)
 
#3
Erstmal Nissan anschreiben und freundlich fragen, ob sie sich kulant zeigen. Bei dem einen sagen sie vielleicht ja, beim anderen eher nein. Ist immer eine Fall-für-Fall Entscheidung, aber fragen kostet ja bekanntlich nichts.
 
#7
Vorne Rechts... war mein Radlager auch verschlissen.
KM Stand 115.000.
ist aber keine große Sache... zumal man nichts pressen muss.
Kaufe dir eines um die 150€, falls du deinen PKW länger fahren möchtest.
Ich habe es selbst gewechselt und meine Schrauberkenntnisse sind nicht
überragend.
Hilfreich ist ein kraftvoller Schlagschrauber und gutes Werkzeug.
Pkw muss aber vorne komplett aufgebockt und gesichert sein.
Hebebühne habe ich leider nicht.. ging aber auch so.
Ca. 3 Std Arbeitzeit beim ersten Mal.
 
#9
Freitagabend Info vom Händler: Nissan hat die Reparatur freigegeben. Ersatzteile sind bestellt, Termin zum Einbau demnächst. Wird jetzt auch wirklich Zeit, das Auto ist schon sehr laut.
Jedenfalls bin ich sehr froh, dass Nissan die Kosten übernimmt.
 
#10
Ich hätte eigentlich auch nichts anderes erwartet.
Sowas würde ich immer über den Händler machen... der hat in der Regel auch noch Argumente... "langjähriger Kunde"... "Markentreue"... usw...;)
 
Oben