QASHQAI J11: Riss in der Frontscheibe ohne Steinschlag

bluemonk

Mitglied
Hallo zusammen,

bei meinem Quashqai J11 (EZ 05/2015) habe ich nach dem ersten strengen Frost einen Riss in der Frontscheibe entdeckt. Weder ich, noch der Mechaniker in der Werkstatt konnte den Grund hierfür feststellen. Es war kein Steinschlag oder sonstige Beschädigung erkennbar.
Der Wagen ist ja noch ziemlich neu (ca. 9500 km). Habt ihr sowas schon mal gehört, bzw. gibt es da vielleicht ein bekanntes Problem?

VG bluemonk
 

Jonny84

Mitglied
Hallo,

klar gehört habe ich soetwas auch schon mal. Allerdings ist dies eher selten. Zeig uns doch mal ein Foto vom Riss, das man sich mal ein Bild davon machen kann. Ist der Riss nach dem Frost aufgetaucht?
Hast du die Scheibe mit heißem Wasser enteist?


MFG Jonny
 
Das kann viele Ursachen haben, aber sollte keine Fremdeinwirkung sichtbar sein würde ich ganz stark auf einen Qualitätsfehler tippen. Z.b. wenn das Glas unter Spannung steht (Produktionsfehler, Einbaufehler) kann durch Frost oder schnelle Kalt/Warm Wechsel die Scheibe "reißen"

lg
 

bluemonk

Mitglied
Hallo zusammen,

vielen Dank schon mal für die Antworten.
Der Riss ist beim ersten Frost (-5) aufgetreten. Ich habe auch nicht versucht mit heißem Wasser zu enteisen, der Riss war auch schon da als ich ins Auto stieg, also die Heizung war auch noch aus.
Meine Fachwerkstatt streitet im Moment auch noch mit Nissan, weil die auch keine Ursache für Fremdverschulden (Steinschlag oder so) sehen.
Bin mal gespannt wie das ausgeht.
Ich hab mal ein Bild angehängt, hoffe das ihr das sehen könnt. Viel erkennt man darauf aber nicht.
Ich werde berichten wie es weitergeht.

VG
 

Anhänge

Hulk 49

Mitglied
Das könnte ein Spannungsriss sein.

Kann vorkommen wenn irgendetwas nicht richtig eingepasst wurde.

Bei Ärger mit Nissan, eventuell einen unabhängigen Sachverständigen zu Rate ziehen.
 

speicher

Mitglied
Hallo zusammen,

vielen Dank schon mal für die Antworten.
Der Riss ist beim ersten Frost (-5) aufgetreten. Ich habe auch nicht versucht mit heißem Wasser zu enteisen, der Riss war auch schon da als ich ins Auto stieg, also die Heizung war auch noch aus.
Meine Fachwerkstatt streitet im Moment auch noch mit Nissan, weil die auch keine Ursache für Fremdverschulden (Steinschlag oder so) sehen.
Bin mal gespannt wie das ausgeht.
Ich hab mal ein Bild angehängt, hoffe das ihr das sehen könnt. Viel erkennt man darauf aber nicht.
Ich werde berichten wie es weitergeht.

VG
Hallo zusammen,

Das gleiche Problem hatte ich im Sommer bei 35°C im Schatten. Das Auto stand in der Sonne. Wo ich dann eingestiegen bin, habe den Riss gesehen. Der Riss sah genauso aus. Das Auto hatte damals 2000 Km runter. Meine Werkstatt hatte auch Probleme mit Nissan. Das ging ca. 2½ Wochen hin und her. Dann durfte die Werkstatt die Scheibe auf Garantie wechseln. Der Wechsel mußte sogar von der Werkstatt dokumentiert werden.(Bilder, Video)

MfG speicher
 

bluemonk

Mitglied
Hallo zusammen,

good news, ich habe heute von meiner Werkstatt erfahren, dass Nissan den Schaden übernimmt. War aber wohl ein ziemlicher Kampf bis Nissan ein Einsehen hatte.

Danke noch mal für eure Kommentare.

VG
bluemonk
 
Oben