QASHQAI J11: Ruckeln beim 1.2 DIG-T

raylok

Mitglied
ich bin bestimmt kein Fahranfänger, wenn ich aber anfahre muss ich relativ viel gas geben und die Kupplung langsamn kommen lassen, dass das Fahrzeug nich ruckelt. Harmonisch ist das irgendwie nicht.
Hat jemand eine Idee dazu?
 

norbi24

Mitglied
Hallo,

ähnliches hatte ich vorher bei meinem J10 2,0 Benziner.Mußte ziehmlich viel Gas beim anfahren geben um ihn nicht abzuwürgen.Bei der nächste Durchsicht mal als Problem mit angegeben.Die Werkstatt wusste gleich an was das lag.Die Benziner hatten Probleme mit stark verrußten Drosselklappen.Die wurde dann mit gereinigt und dann war wieder alles gut.Wurde dann bei jeder Durchsicht mit gereinigt.
 

jockisg

Mitglied
Hallo raylok,
das macht meiner auch manchmal.
Du könntest zur Werkstatt gehen, die werden vermutlich bei Nissan eine Garantieanfrage stellen, die dann umgehend abgelehnt wird.
Begründung: Verschleißteil. Denen ist es egal wieviele Kilometer du auf der Uhr hast.
Dann kannst Du selber noch einmal beim technischen Support bei Nissan reklamieren. Eventuell wird die Kupplung auf Kulanz getauscht.

Den Fall hatte ich bei meinem schon mit rubbelnden Bremsen bei 8000Km.
Versuchs mal, vielleicht hast du Erfolg. Ich habe mich bei meinem, was die Kupplung angeht, damit abgefunden.
Grüße aus Solingen
jockisg

Nachtrag wg norbi 24:
Meiner ist ein Diesel, nix Drosselklappe. Es ist schon die Kupplung:exc:
 

jockisg

Mitglied
Wenn es vom Motor sein sollte denke ich ja, ist es von der Kupplung, siehe mein Beitrag oben.
Versuch macht klug. Geh zum :mrgreen:.
 
A

anonymous

Ehemaliger
den Spaß hab ich seit dem ersten Tag. Der Werkstattmeister meinte er könne da nix an der Kupplung einstellen.
 

marat01

Mitglied
Hallo zusammen,

um das Ruckeln bei meinem 1,2 DigT in den Griff zu kriegen, wollte ich heute den LMM reinigen.
Habe diesen nicht gefunden.
Kann mir jemand sagen wo ich den finde? Oder hat dieser Motor keinen LMM?
 
Oben