QASHQAI J10: Sitzschiene!

exSkodafahrer

Mitglied
Moin!

Hier mal eine Frage an die "Riesen" unter euch und zwar würde ich gerne die Sitzschiene des Fahrersitzes um ca 5 - 10 cm nach hinten setzen lassen,
da ich mit meinen 2 Meter nicht so ganz der Norm entspreche!
Geht das oder nicht?
 
A

anonymous

Ehemaliger
Ja das geht. Dieser gewünschte Umbau wird recht häufig gemacht. Hier gibt es aber kein Zubehör oder eine Einbauanleitung. Hier basteln wir selbst mit einem anderen Sitzuntergestell. Da es eine Bauartveränderung ist, muß der Wagen dann auch zur Dekra oder TÜV.
 

robi

Mitglied
Sitzposition/ Sitzschienen

Hallo QQ-Fans,

weiß jemand von Euch, ob es "relativ einfach" möglich ist, den Fahrersitz komplett ein paar cm nach hinten zu versetzten?

Bin zwar nur 186 cm groß, habe jedoch im Verhältnis sehr lange Beine dafür aber einen kürzeren Oberkörper. Nun würde ich deshalb schon gerne so hoch wie möglich sitzen jedoch beim Höherstellen wandert der Sitz ja in Richtung Lenkrad, so dass es dann für die Beine wieder zu nahe ist.

Danke für Eure Hilfe.
Gruß - Robi
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Nuni

Mitglied
Hi Robi
Du kannst zwischen den Sitzschienen und dem Boden unter der Schrauben ,die den Sitz befestigen, dicke Schraubenmuttern (oder irgendwas ähnliches) unterlegen,um den Sitz höher zu kriegen.So wird der Sitz in der weitesten Stellung etwas höher.Den Sitz abschrauben,Muttern drunterlegen,eventuell längere Schrauben verschrauben,fertig.Ich habe es auch so gemacht und bin zufrieden.
 
Sitzuntergestell ändern

Hallo Seventh!
Hab ne halbe Odysee hinter mir. Seit ich diesen QQ fahre Taubheitsgefühl in den Beinen und Rückenschmerzen. Der Freundliche:mrgreen: kann mir nicht weiter helfen und zwei Sattler haben sich schon versucht. Ist etwas besser geworden aberimmer noch nicht das gelbe vom Ei. Der Sitz muss noch etwas tiefer und die Sitzfläche etwas weniger schräg. Wenn möglich auch noch ein bischen weiter zurück. Deswegen meine Anfrage Könntest Du bitte nähere Informationen machen um welches Sitzuntergestell es sich handelt und ob dann die gewünschten Einstellungen möglich sind.
Vielen Dank im Vorraus. Gruss jürgensdatsun.

P.S. Tolles Forum Hier. Hat mir nur durch Lesen schon viel weiter geholfen:).
 
Sitzschiene

Bin 1,94 m und habe auch Probleme vorne als Fahrer oder
Beifahrer zu sitzen.

Da meine Frau und ich meistens alleine fahren, wäre es toll wenn die
Sitzschienen weiter hinten sind.

Hast Du schon neue Erfahrungswerte ??
Gruß
Pinfighter300
 
Hallo pinfighter300!

Tut mir leid das ich erst so spät antworte:sry:. Also am besten versuchst Du seventh zu kontaktieren der kann Dir vielleicht weiter helfen. Wegen der zu großen Entfernung war es bei mir nicht möglich. Er gab mir allerdings den Tipp es mal bei Werkstätten die Fahrzeuge für Behinderte umbauen mal zu versuchen. Das habe ich bis jetzt aber noch nicht getan. Ich bin seit ein paar Tagen am überlegen ob man aus den vier Bohrungen in der Sitzschiene einfach ein paar Langlöcher machen kann. So um die 5-6 mm könnten drin sein. Allerdings geht dadurch die Festigkeit etwas verloren. Und der TÜV will so etwas natürlich auch nicht sehen:badidea:. Vielleicht hat ja jemand noch eine Idee oder hat etwas ähnliches schon ausprobiert.

Viele Grüße von jürgensdatsun:)!
 

Onkel Ben

Mitglied
sitzschinenverlängerung

hallo an alle bin der neu.
hatte das problem auch die firma bas-mobility.de hatt mir die schinen zugesant selber einbauen und zum tüv nur alls info ausprobieren ,

grus onkel ben
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
M

Marci4x4

Ehemaliger
Hallo ihr lieben,
Nach den ersten 5000km ist es bei mir auch so, ich will möglichst hoch sitzen, hab dann aber zu lange Beine und der (elektrische) Sitz geht nicht weit genug hinter. Hab mir die Sitzschienenverlängerung angeschaut, aber die kostet knapp 600€.. Puhhh. Ist schon eine Menge Holz um ein paar Zentimeter weiter nach hinten zu kommen. Gibts da nicht etwas günstigeres so um die 300? ;-) ?
 
Oben