QASHQAI J10: Stop / Start Systemfehler

Edgar113

Mitglied
Hallo zusammen,
ich habe einen Qashqai +2 I-Way 1.6dCi DPF BJ 2012 mit Stop Start System.
Weil ja das Nissan Connect mit Around View eingebaut war, habe ich mir eine Einparkhilfe mit 4 Sensoren hinten und 4 Sensoren vorne eingebaut.
Hier der Link zur Einparkhilfe:
Einparkhilfe Parkhilfe Rückfahrwarner 8 Sensoren PDC 16 | eBay

Die elektrische Verkabelung habe ich wie folgt vorgenommen.
Den geschalteten Plus habe ich direkt vorne vom Zündschloss mit einem Kabel in den Kofferaum verlegt.
Das Signal für den Rückwärtsgang habe ich hinten links an einem Stecker (Draht direkt zum Rückfahrlicht) abgegriffen.
Das Signal für das Bremslicht habe ich hinter der Box für die Anhängerkupplung abgegriffen. Also den Draht von der Box zum Stecker der Anhängerkupplung.

Jetzt hab ich aber folgendes Problem:
Nach einiger Fahrzeit bekomme ich einen Systemfehler des Stop / Start System. Die Zeiten bis zum Fehler sind ganz unterschiedlich.
Es kann auch 2 Tage Gut gehen. (Ich fahre Täglich ca. 200km).
Wenn der Systemfehler auftritt muss ich in die Nissanwerkstatt zum Fehler löschen.
Die Verkabelung wurde auch durch den Nissanfachhändler überprüft.
Der Fehler tritt auch währen der Fahrt auf. Also ohne dass ich den Rückwärtsgang einlege. Dann wird die Einparkhilfe durch das Bremsen aktiviert. Wiederum habe ich auch schon das Bremssignal abgeklemmt. Da kam der Fehler beim einlegen des Rückwärtsganges.
1. Hat einer einen Tipp für mich wie ich den Fehler beseitige?
2. Ich habe ein AutoDia E327 Interface OBD2 von www.autodia.de. Hiermit kann ich aber leider den Systemfehler Stop / Start nicht löschen. BZW. wird er nicht angezeigt. Gibt es hierfür eine Lösung zum löschen des Systemfehlers.

Gruß
Edgar
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

248907

Mitglied
Mir faellt nur folgendes ein:
Hast du deine stromkabel parallel zubeiner datenleitung gelegt, so dass es interferenzen geben kann? Vielleicht musst du diese besser abschirmen?
Eventuell testen indem du die kabel im wageninnern hinlegst und nicht verbaust, evtl ust es dann nicht mehr da. Kannst ja ein zusatzliches kabel nehmen und das verbaute abhaengen temporaer. Ich tippe auf das kabel vom zuendschloss her.

Aber das ist nur eine vage vermutung.
Ich hatte auch bei meiner musikanlage damals im volvo stoergeraeusche in den lautsprechern wegen parallel verlaufender strom und datenkabeln.

Bis bald
Reto
 

Viking

Mitglied
Ich kann dir aus meiner Erfahrung, mit Start/Stop Automatik, System Fehler Berichten. Wie es Scheint ist das System bei Funkstörungen empfindlich. Ich habe bei mir Hochleistungs LEDs als Standlicht eingebaut gehabt und das hat Sporatische System Fehler bei Start/Stop Automatik verursacht. Nach einer Woche habe ich diese LED´s ausgebaut und seit dem ist dieser Fehler nie wider aufgetreten.
 

beethoven

Mitglied
Systemfehler Stop-Start System, keine Funktion des BC

Hallo Qashqaigemeinde,
nach dem versehentlichen Ziehen der falschen Sicherung im Motorraum und deren Wiedereinsetzen keine Funktion der Stop-Start Funktion (Anzeige: Stop-Start Systemfehler), desweiteren funktioniert das Fahrzeuginformationssystem (BC) nicht mehr (auch Tempomat, Verbrauchsanzeige und Temperaturanzeige). Hat jemand auch schon mal dieses Problem gehabt? Müsste ja beim Abklemmen bzw. wechseln der Fahrzeugbatterie ein ähnliches Problem auftreten?!

Gruß beethoven
 
A

anonymous

Ehemaliger
klemm mal die Batterie kurz paar Minuten (5-10) ab und dann wieder dran so das sich Steuergeräte usw. zurücksetzen bzw. eventuelle Fehler gelöscht sind , müsste danach alles wieder normal sein .
 

beethoven

Mitglied
Werde ich gleich mal versuchen, melde mich dann hoffentlich mit Erfolg wieder. Schon mal besten Dank.

Grüße beethoven
 
Zuletzt bearbeitet:

beethoven

Mitglied
Habe auch an den Radiocode gedacht, scheint wieder alles zu funktionieren. Habe die Batterie nach ca. einer halben Stunde wieder angeklemmt, deutsche Sprache hergestellt und alle Einstellungen wieder
gesetzt. Ich habe das Fahrzeug bis jetzt nur laufen lassen, ich gehe davon aus es funktioniert auch noch wenn ich morgen wieder auf Arbeit muß. Ich ging fälschlicherweise davon aus wenn ich die Sicherung gezogen habe, ist das doch wie von der Batterie abgeklemmt, vieleicht war ich nur zu schnell beim Wiedereinsetzen, sodass sich die Steuergräte nicht neu besinnen konnten.
Ich möchte mich nochmals bei Euch bedanken.

Grüße beethoven
 

beethoven

Mitglied
Hallo alle zusammem, mußte leider heute bei der Fahrt zur Arbeit feststellen das das Batterie abklemmen wohl nur kurzzeitig etwas gebracht hat. Der Fehler ist leider wie vorher beschrieben wieder da.
Habt Ihr vieleicht noch einen Tipp o. muß ich zum :mrgreen: und den Fehler löschen lassen, was wird das wohl an Teuronen kosten?

Gruß beethoven
 

hammuqq

Plus Mitglied

Off-Topic:
was wird das wohl an Teuronen kosten?
Nix, du hast doch noch Garantie.

... die Sicherung:quest: Nun, was dein :mrgreen: nicht weiß, macht ihn nicht heiß;)
 
Oben