QASHQAI J10: Zündkerzen

Guschi

Neues Mitglied
#1
Hallo liebe QQ-Freunde, ich habe eine kleine Frage, vielleicht kann mir jemand helfen:
In letzter Zeit habe ich das Gefühl, dass mein QQ nicht mehr ganz so flott anspringen möchte, wie sonst. Kann das an den Zündkerzen liegen, wann muss man da mal nachsehen bzw. wann müssen die gewechselt werden?
Kann man das auch selber machen, oder muss man dazu in die Werkstatt?
:sos:
 
#2
Ein paar mehr Infos wären hier hilfreich,z.B. wird viel Kurzstrecke/Stadt gefahren, Laufleistung und Alter deines Qashis.
Bei mir sind das erste mal nach 60.000km die Kerzen gewechselt worden.
Zündkerzen kann man mit dem richtigen Werkzeug schon selbst wechseln.
In der Betriebsanleitung stehen die notwendigen Daten für deinen QQ (1,6l oder 2,0l Motor) drin.
Kann natürlich auch an der Batterie liegen,jetzt im Winter bei viel Kurzstrecke und vielen Verbrauchern kann sie schon mal schwächeln.

Viele Grüße Mainy
 

Guschi

Neues Mitglied
#3
Vielen Dank Mainy für die schnelle Antwort!
Mein QQ (2Ltr.) ist jetzt 3,5 Jahre alt und hat 39 Tkm runter. Ich fahre sehr selten lange Strecken.
Ich weiß bloß nicht, wie man die Kerzen wechseln kann, früher hat man die gesehen und kam ohne große Probleme heran (Hab mir das bei meinem Vater öfters angesehen.) Bei den neumodischen Autos ist das halt alles viel komplizierter geworden.
Was hat denn der Kerzenwechsel gekostet?

Viele Grüße!
 
A

anonymous

Guest
#4
Vielleicht als erstes die Batterie prüfen / prüfen lassen. Oder mit geeignetem Ladegerät aufladen. Ladegeräte von Ctek sollen da ganz passabel sein bzw welche mit entsprechender Ladekurve/Impulsladung/Erhaltungsladung etc pp..
Wäre vorab die einfachste Lösung, die Batterien im QQ sind ja nicht die stärksten.
 
A

anonymous

Guest
#6
Lag das an deinem Gas Antrieb oder warum wurden bei dir bei 60000 km die Kerzen gewechselt? Ich dachte, dass passiert erst bei 90000 km
 
#7
Ja, da fragst du was.
Ich habe darauf hin mal meine Fahrzeugunterlagen durchgekämmt, aber ein Wartungsplan ist nicht dabei.
Originalzitat aus dem Kundendienstcheckheft:
"Bezüglich der Wartungsintervalle und-inhalte ihres Fahrzeuges sprechen sie ihren Nissan-Händler an"
Hat hier eigentlich jemand hier in seinen Unterlagen diese Papiere, wo auch mal drinsteht, was wann gemacht wird?

Viele Grüße Mainy
 
A

anonymous

Guest
#8
Kerzen (Benziner:idea:) sind nach 90 TKM oder 3 Jahren. (zumindest lt. Vorgabe) Somit ist das bei dir auch geklärt.:sry:
In den aktuellen Serviceheften ist dies alles nachzulesen. Für die ORIGINAL QQ Fahrer liegt alles bei eurem Händler aus.
 

joiblau

Neues Mitglied
#9
Zündkerzenwechsel

Möchte gerne Platinzündkerzen (90TKM) selber wechseln. Dazu muss der gesamte Ansaugstutzen (+ Einspritzpumpe/Vergaser?) gelöst und die Zündkerzenstecker mitsamt dem elektronischen Zubehör abgeschraubt und gezogen werden. Die Kerzen (14 mm) liegen sehr tief im Motorblock...Frage: Finger weg ? (bei Nissan für vmtl. 120,- zu haben oder ist es einfacher als es aussieht weil Ansaughaube drehbar (55,- für 4 Kerzen Typ NKG PLZ KAR 6 A11)

Danke für ernstgemeinte Tipps

joiblau
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Oben