QASHQAI J11: Bremsflüssigkeitwechsel DIY

niskha

Mitglied
Tag zusammen,
so, nun wieder zu meiner beliebten Reihe--DIY--.
Hat schon jemand Bremsflüssigkeit gewechselt? Früher hat man noch mitm Kumpel Bremsflüssigkeit gewechselt, wird im allgemeinen bekannt sein, einer drückt das Bremspedal usw.

Soweit mir bekannt ist, gibt es 2 Verfahren, --saugen-- und --drücken--. Letzteres wäre mein Favorit, saugen ist mir aus bekannten Gründen-- Luftblasenbildung-- nicht sympathisch. Mit ABS sollte es kein Problem geben. Alte Flüssigkeit soweit möglich aus dem Vorratsbehälter, Neue rein und auf jeder Seite ca 250ml ablassen. Wieviel L oder ml sind denn da im System? DOT 4 oder DOT 5.1 ?
So, nun Feuer frei.

Bild entfernt nach Forenregel.2.9
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

österreich8

Mitglied
Mit einem Liter kommst Du beim QQ aus , 2 Leute sind schon optimal . Ich verwende immer die Eurolub DOT4 LS6 oder die Textar egal ob 2 oder 4 Rad . Nur aufpassen das der Behälter nicht leer wird und Luft saugt denn dann wird es lustig 😎
 

niskha

Mitglied
Sollte mit diesem Gerät nicht passieren, da man Bremsflüssigkeit in den Ausgleichsbehälter nachfüllt/presst. Wozu 2 Leute?
 
G

Gelöschtes Mitglied 17443

Ehemaliger
Oder in die Werke fahren und entspannt am Tresen nen Kaffee trinken, während das erledigt wird.....


Lg
 

österreich8

Mitglied
Kennt wer die aktuellen Preise für den Bremsflüssigkeit Wechsel in der Werkstatt ? 100-150 ??
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
G

Gelöschtes Mitglied 17443

Ehemaliger
Wat ? Also wenn Ich mal meine Werkstatt zitieren darf , Bremsflüssigkeitswechsel 39.95 € , wird aber eh bei jeder Inspektion geprüft und nur bei Bedarf gewechselt.

Lg
 
Oben