QASHQAI J10: Elektrik Problem Qashqai J10 2008 nach Reparatur

Tomb4

Mitglied
Hallo,

ich bin eigentlich VAG Hobbyschrauber und beim QQ meiner Frau (welche ihn liebt) gab es Probleme mit dem Airbag. Die Lampe ging nicht mehr aus oder blinkte das weiß ich jetzt nicht mehr genau (Fehlercodes waren 20431 und 20292 - Kreise offen für die Lenkradairbags).
Also habe ich mir ein Diagnosetool gekauft und 2 Emulatoren und bin auf die Suche gegangen. Es war glücklicherweise recht einfach. Der Fehler war der Wickelkontakt welchen ich heute erneuert habe. Kauf eines Neuteils angeblich Made in Germany im Netz habe extra nicht das billigste gekautft.
Airbag FS gelöscht. Fehler kommt nun nicht mehr. Doch die Freude hielt nur kurz an.

Nun habe ich mich noch ein bisschen umgesehen und umgehört und wollte nochmals die Beleuchtung prüfen. Beim Prüfen ist die linke Abblendlicht (H7) Birne kaputtgegangen. Also neue Osram H7 rein doch es blieb dunkel.
Sicherung F5, F6, ... geprüft (durchgemessen) beide i.O. (So einen unpraktischen Sicherungskasten habe ich noch nie gesehen)
Lenkstockhebel nochmals ausgebaut um Montagefehler zu prüfen: war jedoch fest eingerastet.
Am Sicherungskasten F5 gezogen Spannungsmesser eingesetzt. Beim Einschalten des Abblendlichts liegen 12V an. Ist ja auch rechts - wo es geht!
Nun am Platz F6 das selbe Spiel und hier liegt beim Einschalten --> leider keine Spannung an.

Also nochmals den alten Wickelkontakt geholt und den linken Lenkstockhebel (Lichtschalter) über den alten Wickelkontakt mit dem rechten verbunden welcher vom Kabelbaum versorgt wird. Aber links blieb es dunkel. Das neue Bauteil kann somit als Fehlerquelle ausgeschlossen werden.
Nun ist es draußen Dunkel und weiterarbeiten nicht zielführend.
Leider besitze ich keine Reparaturunterlagen für Nissan. Daher ein paar Fragen an Euch:
Wo sitzt das Relais für das Abblendlicht?
Wie ist es bezeichnet?
Links und Rechts je ein eigenes?
Ein defektes Relais wäre schön! ;-)
Ich freue mich über jeden Tipp!

Gruß Tom

Kleine Ergänzung:
Standlicht geht vorne links und rechts nicht. Weiß aber nicht welche Birnen das sind... das kann unabhängig vom Problem sein. Hinten gehen beide Seiten.
Fernlicht und Nebellicht geht beidseitig.
 

Tomb4

Mitglied
Hello again,

einige haben es bisher gelesen aber es gibt noch keine Antworten. Ich habe das Netz nach einem Stromlaufplan durchsucht aber leider keinen zu unserem QQ gefunden.
Prinzipiell wenn man die Fernlichtfunktion vernachlässigt müsste es doch wie in meiner Skizze angeordnet sein. Oder?

Ist die Sicherung vor dem Relais?

Wenn ja kann es ja nur in der "Zufuhr der 12 V" liegen!? Ich werde wenn es hell ist mal an der Sicherungsbox bei gezogener Sicherung gegen Masse messen. Dann sehen wir schnell ob bei F6 auch 12 V liegen.

Ein Schaltplan vom Wagen wäre super... falls jemand damit weiterhelfen kann. Gerne auch PN und dann per whatsapp, mail, ...
 

Anhänge

Oben