QASHQAI J11: Gleichbleibendes hohles Geräusch im Bereich der Hinterachse.

Heiko J.

Mitglied
Hallo liebe Qashqaifahrer und Forianer,

habe gestern mit großer Vorfreude meinen brandneuen Qashqai Tekna mit 19Zoll beim Händler abgeholt.
Leider war die Freude nur von kurzer Dauer.

Beim losfahren stellte ich fest das schon ab Geschwindigkeiten von ca. ab 30km/h so ein hohles gleichmäßiges Geräusch/Ton von der Hinterachse zu hören ist.
Der Ton bleibt dann auch bei höheren Geschwindigkeiten bis 140km/h (Schneller bin ich noch nicht gefahren) gleichbleibend in der Freguenz und auch in der Lautstärke. Der Ton ist nicht wirklich laut aber durch dieses hohle Geräusch sehr gut wahrnehmbar.
Der Ton liegt in etwa im Mittenbereich und klingt hohl. Also kein wirklich hoher Ton und auch kein tiefer Ton so um die 700-800Hz würde ich vermuten. Es klingt auch nicht rauh. Eher halt wie so ein gleichbleibender hohler Ton als wenn irgendwelche Resonanzen (Vielleicht abrollende Reifen oder drehende Radlager) auf einen hohlen, großen Resonanzkörper übertragen werden der dann den Ton verstärkt. Ich bin der Meinung das die Radlager und die Reifen gefühlt laufruhig klingen.
Ich habe auch festgestellt als ich gestern den Kofferraum komplett leer geräumt habe (Inkl. Teppich und Styroporboden wo der Bose-Subwoofer drin steckt) das beim leichten klopfen von innen auf den Unterboden der Ton des Klopfens verstärkt wird und leicht hohl klingt.
Ich habe das Gefühl das die große Fläche des Unterbodens wie eine Membrane eines Lautsprechers wirkt die das klopfen verstärkt.
Kann es sein das vielleicht eine Dämmung bzw. Schallisolierung im Bereich des Unterbodens bei mir fehlen könnte oder das Befestigungen/Schrauben nicht vorhanden oder fest sind damit der Unterboden nicht vibriert und wie ein großer Resonanzkörper wirkt der klopfen oder minimale Rollgeräusche stark verstärken kann.
Ich bin dann auch mit leer geräumten Kofferaum eine Runde gefahren und dieses Geräusch ist auch immer noch da gewesen.

Beim Klopfen finde ich auch das der Unterboden nicht sonderlich starr ist, also leicht vibriert.
Habt ihr diese Erfahrung auch an eurem Qahqai gemacht oder ist bei euch hinten im Heck alles fest insbesondere der Unterboden und vibriert nichts so daß es nicht wie ein Resonanzkörper wirkt?
Leider habe ich nicht wirklich einen Vergleich wie es bei anderen neuen Qashqai's klingt oder klingen könnte. Komme aus 41363 Jüchen-Stessen.
Wenn einer in der Umgebung ist der auch einen neuen Qashqai hat würde ich mich sehr freuen wenn ich ihn besuchen könnte um einen Vergleich anstellen zu können.
Ich finde diesen Ton leider inakzeptabel und würde wandeln wenn das nicht vom Händler beseitigt wird.

Der Wagen ist am 18.06.19 vom Band gelaufen also wenn dann gab es auch nur eine kurze Standzeit um auszuschließen das sich die Reifen platt gestanden haben wegen einer langen Standzeit.

ich fände es sehr schade wenn ich mit diesem Geräusch leben müsste.

Bitte fragt mich wenn ihr noch mehr wissen müsst.
Ich bin morgen beim Händler und habe einen Termin wegen diesem Geräusch.

Vielen Dank für eure Hilfe!
Ein etwas enttäuschter neuer Qashqaifahrer

Beste Grüße

Heiko J.
 
Zuletzt bearbeitet:

Dickschnautze

Super Moderator
Teammitglied
Nur eine Vermutung...

Ist dein Tank richtig voll getankt?
Wenn nicht mal voll tanken und auf eine Änderung des Geräusch achten.
Es könnte von der Benzin Pumpe im Tank kommen.
Die surren auch mal ganz gerne...
 

Heiko J.

Mitglied
Ja, ist vollgetankt. Wenn es die Benzin-Pumpe ist müsste das Geräusch ja auch im Stand bei laufendem Motor zu hören sein. Geräusch ist aber erst ab ca. 30km/h zu hören.
 

Dickschnautze

Super Moderator
Teammitglied
Kommt auf die Fördermenge an.
Es gibt einige Pumpen die gleichbleibend fördern und einige nach Last geregelt werden.

Unser Z4 hatte im Stand ein Surren bei Super Benzin...mit Super Plus keine Geräusche mehr.
Das wurde sogar durch BMW bestätigt und die Pumpe (Mit Aus und Einbau 700 Euro) getauscht.
 

Heiko J.

Mitglied
Das Geräusch ändert die Lautstärke je nach Asphalt. Bei glattem Asphalt ist es leiser bei rauhem lauter. In dem Moment wenn man über ein kleines Schlagloch fährt wird das Geräusch verstärkt.

Ob man nun das Gaspedal nur leicht drückt oder Vollgas gibt ist egal.
Das Geräusch bleibt unverändert.
 

Dickschnautze

Super Moderator
Teammitglied
Schuss ins blaue...
Tank oder Tankstutzen nicht richtig festgeschraubt...ist ein großer Resonanz Körper...
Aber alles nur Spekulation
 
G

Gelöschtes Mitglied 1572

Ehemaliger
He alles deutet darauf hin dass es sich um das Abrollgeräusch der Reifen handelt. Da ist nur schwer was zu machen. Man kann probieren mit Luftdruckveränderungen eine kleine Verbesserung zu erreichen, macht viel Arbeit. Aber immer in der Vorgabe von Nissan bleiben. Schreibe doch mal genau welche Gummis auf den Felgen sind. Fabrikat, Grösse, Art des Reifens (Sommer- Winter- Ganzjahres-).
 

Homer/T

Mitglied
Wenn es das Abrollgeräusch wäre, würde sich der Ton in Abhängigkeit der Geschwindigkeit in der Frequenz ändern. Heiko J. schrieb aber, dass gerade dies nicht der Fall ist und der Ton gleichbleibend ist. Das deutet eben gerade auf eine Resonanz im Bereich der festen Karosserie- bzw. Anbauteile hin.
 

Minitech

Mitglied
Hinter der rechten Kofferraumverkleidung befindet sich eine Lüftungsöffnung, die Außengeräusche nach innen leitet.
Nach dem Abdecken mit luftdurchlässiger Dämmwolle war das alles etwas leiser.
 

Heiko J.

Mitglied
Genau, bedingt durch die Bauweise der Karrosserie im Kofferaumboden wirkt dieser wie ein Resonanzkörper wo Laufgeräusche in den Innenraum verstärkt werden.
Ich war gerade beim Händler wo ich das Fahrzeug gekauft habe. Dort bin ich mit einem gleichen brand neuen Qashqai gefahren. Der hatte das auch.
Ist es vielleicht die Charge die gerade produziert wo die Übergänge zwischen Achse und Karrosserie nicht sauber entdröhnt wurde bedingt durch eine fehlerhafte Mischung der Dämpfer oder bin ich zu empfindlich oder verwöhnt als jahrelanger BMW Fahrer?
Mein Bruder sagt das es eher wie eine Kombination aus wummern und dröhnen klingt. Je nach Asphaltbeschaffenheit wird es etwas lauter oder leiser. Aber das wummer/dröhnen ist während der Fahrt ab ca. 30km/h permanent präsent.
Ich mach mal ein paar Fotos von meinen Reifen. Da sind Michelin drauf.
 
Oben