QASHQAI J11: Keine Stauwarnung im Tekno 08.18

#1
Hallo zusammen,
habe heute meine erste Fahrt mit dem Qashqai Tekno gemacht. Und auf der ersten Autobahnauffahrt sofort in einen 25km langen Stau. Das Navi hat NICHTS, aber auch gar nichts davon gemeldet, im Menü konnte ich aber alle Störungen unterander abgebildet LESEN. Kann das sein? Ich habe keinerlei Ensellungen gefunden. Das ist gegenüber meinem 6 Jahre alten Mazda mit TomTom ein gnadenloser Rückschritt. Müsste das Navi die Staus nicht ansagen, statt sie in einer Liste darzustellen? Lesen ist meines Wissen beim Fahren verboten.

Kann das Navi vielleicht das Smartphone als Hotspot nehmen?

Und kann man die mit Bluetooth verbundenen und angemeldeten Smartphones umbenennen? In meiner Familie haben wir 3x das geliche Gerät.

Wie spielt man seine Musik vom Handy über Bluetooth ab? Brauche ich dafür eine extra App?

Vielen Dank für eure Hilfe!
 

Dickschnautze

Super Moderator
Mitarbeiter
#2
Hallo

Muss erst mal einige Rückfragen stellen.....

War die Route von Dir programmiert und diese Route auch gestartet?

War die TA Taste eingeschaltet?

Welche Betriebsart hatte das Connect....Radio, USB ....

Aus welchen EU Land ist denn der QQ?

Ist im Kaufvertrag DAB+ erwähnt?

Es haben nicht alle EU Modelle DAB+



Und dein Tekno ist sicher ein Tekna oder Tekna+.....;)

Nachtrag

Deine Handys brauchst Du nicht bzw kannst Du nicht im Connect umbenennen.
Du must jedem Handy im Menü des Handys einen eigenen Namen geben.

Also Handy 1 Müler, Handy 2 dann Meier und Handy 3 eben Schulze.....dann wird der übertragene Name im Connect angezeigt.
Die Reihenfolge 1... Müller....2....Meier....3....Schulze.
 
#4
Vielen Dank für die schnelle Antwort.

1. Als Route war ein Einkaufszentrum in Bochum programmiert. Das Navi hat mich ganz normal zur Autobahn geführt ... und direkt in den Megastau.
2. TA war eingeschaltet
3. DAB war eingeschaltet
4. Mein QQ Tekna 08.18 kommt aus Belgien.
5. Im Kaufvertrag ist davon nichts erwähnt

Wie gesagt, die Stauinformationen war alle schriftlich aufgelistet, aber gesagt hat es nichts. Warum werden die Infos nicht vorgelesen?

Ich habe das Ziel nochmal eingegeben unter FM. Mit dem gleichen Ergebnis.
 

Dickschnautze

Super Moderator
Mitarbeiter
#5
Wurden die Naviansagen denn vorgelesen?

Und wurd gleichzeitig Radio oder Musik gehört?

Das ist Wichtig, denn die Lautstärke von beiden Navi und Radio/Musik wird mit dem Lautstärke Regler verändert, bei der Naviansage, und nur dann kannst Du durch drehen des Lautstärke Reglers diese verstellen.
Bei der Musik Wiedergabe aber immer.....

Und habe in meinem ersten Beitrag noch einen Nachtrag zu den Handys gemacht.

:)
 
#6
Wenn ich das richtig über die ganzen Jahre gehört habe, dann schaltet die Routenansage des Connect den Radioton weg.


Staus werden (beim Connect 1 des J10) nicht angesagt, sondern es wird ein Info im Display eingeblendet, mit Piepton um die Aufmerksamkeit darauf zu lenken...
 
#7
Die Routenansage war normal zu hören.
Einen Piepton oder einen Fenster mit Text hatte ich nicht. Ich musste manuell nachschauen, dort war dann eine lange Liste von Staus. Ich habe allerdings einen neuen QQ Tekna J11 von 08.18.
 

Dickschnautze

Super Moderator
Mitarbeiter
#10
Kann mir nur vorstellen, das der Stau über TMC nicht empfangen oder auch nicht gesendet wurde.

Die Liste wird , soviel ich meine, über DAB kontinuierlich aktualisiert.

Weiter fällt mir gerade nichts ein....:(
 
Oben