QASHQAI J11: Klemme 15 (Zündungsplus) im Motorraum.

zero

Mitglied
Hallo,

ich bin grad dabei eine Marderabwehr mit Hochspannungsplatten in meinen Qashqai J11 1.6 DIG-T einzubauen.
Weiß vielleicht jemand aus dem Forum wo ich am besten die Klemme 15 (Zündungsplus) im Motorraum abgreife?

Vielen Dank schon mal
MFG Zero
 
A

anonymous

Ehemaliger
Da steht doch alles...:

Ich habe Heute die Klemme 15 gefunden es ist genau auf der rechten Seite im Motoraum links vom Luftansaugrohr das Gelbe Kabel. Dort werde ich jetzt den Marderschutz am WE verbauen. Schade das dies keiner wusste, habe mit ein Spannungsmesser von Trotrec mit Zündung aus und an herausgefunden das dieses Gelbe Kabel bei Einschalten der Zündung mit dem Messgerät auf Spannung rot Anzeigen muss und siehe da es funktioniert. <br />
Jetzt kann ich euch helfen.... :)
 

zero

Mitglied
Ja aber der Herr hat nen Diesel, da is alles ein wenig anders Verkabelt ;)

Hat jemand einen Konkreten Abnahmepunkt der Klemme 15 im Motorraum für einen 1.6 DIG-T von 2015?
Nicht das ich einen Sensor erwische und deren Spannungsdaten verändere.
 

hammuqq

Plus Mitglied
Äh, sehe ich das falsch, aber liegt nicht über Klemme 15 / Zündungsplus nur dann Spannung an, wenn das Zündschloss auf "Go" steht? Dann hättest du nur während der Fahrt einen Marderschutz.

Einfacher wäre es doch, grundsätzlich direkt die Batterie anzuzapfen, natürlich muss der Marderschreck mit einer passenden Sicherung versehen werden. Siehe auch https://de.wikipedia.org/wiki/Klemmenbezeichnung
 
A

anonymous

Ehemaliger
Genauso habe ich das in meinem vorherigen Auto auch gemacht. Direkt an die Batterie geklemmt, Sicherung davor und zusätzlich mit einem Schalter versehen.
 

zero

Mitglied
Ja das ist richtig, Klemme 15 ist alles was über den Zündschalter gesteuert ist, darum auch "Zündungsplus" genannt.
Aber diese anliegende Spannung sagt dem Marderschutz nur das jetzt gefahren wird, wodurch dieser sich abschaltet.
Wenn man das Pluskabel und das der Klemme 15 auf den Pluspol der Batterie legt läuft des ding Permanent und belastet die Batterie zusätzlich.
Zudem is es äußerst unpraktisch wenn im Fahrbetrieb, wenn viele Schaltungen in der Fahrzeugelekronik geschlossen sind, durch was auch immer die Marderschreck Hochspannungsplatten sich mit 20.000 Volt auf die Masse der Fahrzeugkarosserie entladen. Steuergeräte ade heißt des dann.

Darum suche ich eine Klemme 15 Verbindung die es auch ab kann wenn man Strom klaut. Erwischt man die leitung eines Sensors, ist es möglich das man Sensordaten (Spannungswerte) verändert. Wodurch Fehler auflaufen oder gar ein fehlerhafter Motorlauf generiert wird.
 

hwh

Mitglied
12 Volt über Zündung in der nähe der Batterie

Möchte ein Relais für mein Dauer Plus ( Wohnwagen ) anschließen.
Dieses sollte aber über Zündung Schalten.
Wo kann ich am einfachsten 12 für das Relais abgreifen?
In der nähe der Batterie wäre gut.

Danke für eure Hilfe.

hwh
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Oben