Qashqai J11: Rückrufaktion KBA NR. 7804 Lichttechnische Einrichtungen (aussen)

#11
Ist bei mir genauso [emoji6]


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
#14
Mein Termin wurde durch das Autohaus abgesagt, da sie vermehrt Probleme mit den Updates hatten.
Teilweise sind Fahrzeuge danach nicht mehr angesprungen.

Jetzt wollen sie das erstmal mit Nissan klären.
 
#16
Ich hatte am Mittwoch Termin für das Update. Als ich das Auto am Nachmittag abholen wollte, eröffnete mir der Werkstattleiter, dass das Update nicht funktioniert hat. Derselbe Fehler wie in Driver2015 beschreibt. Konkret ließ sich bei meinem und bei einem weiteren Qashqai mit denselben Symptomen der Canbus nicht mehr initialisieren. Nun könnte ich das Auto arbeitsbedingt erst gestern Abend in Empfang nehmen.

Das Problem wurde aber noch am Mittwoch gelöst. Die Werkstatt hat von einem baugleichen neuen QQ (Verkaufsfahrzeug) die Softwareteile für den Canbus ausgelesen und auf die beiden gestörten Autos kopiert. Danach funktionierte wieder alles.
 
#18
Ich habe den aktuellen Stand drauf, also mitsamt der Fehlerbehebung für das Blinkleuchtenproblem.

Die gesamte BCM-Software setzt sich aus mehreren Einzelkomponenten zusammen. Eine davon ist die Steuerung des Canbusses. Nur diese eine Komponente wurde zur Lösung des Problems von dem anderen Auto rüberkopiert, der Rest stammt aus der neu bereitgestellten Software.
 
#19
Donnerwetter, da hast du aber ein cleveres und sehr kompetentes Autohaus, welches noch selbst Hand angelgt und Ursachen und Lösungen erforscht.
 
#20
Ich finde so ein Autohaus was sich anscheinend wirklich Gedanken macht, könnte man ruhig auch mal namentlich erwähnen!
Vielleicht hilft es dann den anderen sich etwas mehr anzustrengen:shok:
 
Oben