Alle: Rückrufaktionen allgemein

Cartman

Mitglied
Ich glaube bei solchen Fragen kommt die Antwort "Wenden Sie sich an ihren nächsten Händler..."

Aber per Live CHat würde ich es trotzdem versuchen.
 

carsti

Mitglied
Wieso denn von Nissan, wenn Dein Händler zu dämlich ist und seine Pflichten nicht erfüllt?
Außerdem kannst Du Nissan per Live Chat, Telefon oder E-Mail kontaktieren https://www.nissan.de/kunden/Rückruf.html .
Und wie schon geschrieben, werden vom Rückruf betroffene vom KBA angeschrieben.
Doof weil es keinen Grund gibt diese Datenbank nicht den Kunden zur Verfügung zu stellen. Allein schon die Zeitverschwendung mit Anruferei. Was soll das? Warum kann ich nicht in meiner Freizeit am Wochenende sowas machen? Es gibt genau 0 Gründe dass NUR der Händler die Daten abrufen kann. Vielleicht liege ich ja falsch. Was sind die Gründe, warum man das dem Kunden vorenthalten sollte?
 

carsti

Mitglied
Ja. So ist das. Dann verplempert man lieber seine Zeit und die des Händlers und spielt stille Post bei der Durchgabe der Fahrgestellnummer. Ich war ja bei meiner Werkstatt und die haben alles durchgecheckt und meinten der Fehler wäre eine Rückrufaktion von Nissan, weil Baujahr, Fehlercodes, usw. alles passen - aber ich denke mal die haben selbst keine Datenbankabfrage gemacht ob ich dafür in Frage komme. Der offizielle Nissan Händler sagt: Nö.
 

Udo2009

Mitglied
Was soll es denn für deinen J10 noch für Rückruf- oder Service-Aktionen geben? (Was ist es überhaupt für einer? 2007 - 2013 ist eine schwammige Angabe, weil nämlich 2010 ein Facelift war. Also Ur-Qashqai bis 2010 oder Facelift ab 2010?)
Ich habe meinen Facelift 2012 gekauft, mein Händler ist auf Zack und es gab seit 2012 keine Rückrufe oder Service-Aktionen für den J10.

Edit: Ich war neugierig und habe Tante Google gefragt und einen Artikel von Januar 2012 gefunden...

Da stand drin, dass Nissan auch in Deutschland im Jan. 2012 einen Rückruf für die Modellreihen Qashqai (J10), Qashqai+2 (JN10) und X-Trail (T31) startet. Bei zwischen 5. Oktober 2010 und 28. Februar 2011 gebauten Modellen kann die Servounterstützung der Lenkung ausfallen. Betroffen wären weltweit 46.489 Einheiten, davon 3.004 in Deutschland, 516 in Österreich, 302 in der Schweiz.

Ist dein J10 zwischen 5. Oktober 2010 und 28. Februar 2011 gebaut?

Kannst die VIN deines Qashqai ja mal bei https://en.vindecoder.pl eingeben....
 
Zuletzt bearbeitet:

hunterb52

Co-Administrator
Teammitglied
Ich war ja bei meiner Werkstatt und die haben alles durchgecheckt und meinten der Fehler wäre eine Rückrufaktion von Nissan, weil Baujahr, Fehlercodes, usw. alles passen - ...
Aber dann haben sie doch eine Rückrufaktion benannt. Letztendlich hast Du kein Anschreiben vom KBA bekommen und der Händler sagt, Du bist nicht betroffen.
Gehe mal über Rückrufdatenbank - Kraftfahrt-Bundesamt , dort findest Du einen Rückruf vom 09.12.2011 , was die Servolenkung betrifft.
Unter der angegebenen Service-Telefonnummer kannst Du betreff Deines Fahrzeugs nachfragen.
 

carsti

Mitglied
Ist dein J10 zwischen 5. Oktober 2010 und 28. Februar 2011 gebaut?
Woher soll ich das Baudatum wissen - steht das irgendwo? Ich habe ihn neu gekauft und ausgeliefert wurde er am 28.12.2010. Deswegen halte ich es für sehr wahrscheinlich, dass es in den Zeitraum fällt. Die Auftragsbücher waren voll und wir hatten 6 Monate davor bestellt. Ich nehme stark an, dass unser Auto kurz vor der Auslieferung hergestellt wurde - oder ist es eher so, dass produziert werden und dann Monate lang rum stehen bis sie dem Käufer ausgeliefert werden?

Auch der VIN Decoder sagt mir kein Baudatum. Nach was soll ich genau schauen beim VIN Decoder Output? Kann ich damit auf Rückrufe schliessen?
 

carsti

Mitglied
Aber dann haben sie doch eine Rückrufaktion benannt. Letztendlich hast Du kein Anschreiben vom KBA bekommen und der Händler sagt, Du bist nicht betroffen.
Gehe mal über Rückrufdatenbank - Kraftfahrt-Bundesamt , dort findest Du einen Rückruf vom 09.12.2011 , was die Servolenkung betrifft.
Unter der angegebenen Service-Telefonnummer kannst Du betreff Deines Fahrzeugs nachfragen.
Hatte ich schon gemacht. Angerufen habe ich noch nicht. Die Frage ist auch, wie bestimmt ich das genaue Baudatum?
 

Dickschnautze

Super Moderator
Teammitglied
Beim Neukauf bekommst du eigentlich eine COC Bescheinigung.

Die Abkürzung COC steht für Certificate of Conformity (deutsch Konformitätsbescheinigung)
Und diese enthält den Bautag und alle Wichtigen Daten zum Fahrzeug.
 
Oben