QASHQAI J10: Radhausschale selber ersetzen

#1
Hallo zusammen,

Bei meinem Qashqai+2 ist die Radhausschale vorne rechts eingerissen. Im Handel bekommt man die Radhausschale für gut 20€.
Hat jemand die Radhausschale schon selber ersetzt? Kann man das gut alleine machenn?
 
#4
Meine Antwort wird Dir nicht gefallen @ihsan. Wir haben heute Sonntag und es damit sinnlos bei Nissan anzurufen. Vor über drei Jahren lag aber die am Kotflügel anliegende Zierleiste preislich schon bei netto gut 160€.

Der Ein- und Ausbau ist ja schnell gemacht, vorausgesetzt du hast alle notwendigen Plastikdübel und es bricht keiner ab.

Auch wenn es wehtut, wende dich an eine Nissan Werkstatt und nutze eine originale Radhausschale, die sicher bei um die +-250€ liegen wird (netto). Sicher können freie Werkstätten sowas auch einbauen, der Arbeitslohn ist da sicher rund 50% günstiger als bei Nissan.
 
#7
@ihsan,
gerade komme ich vom Radwechsel bei Nissan. Dein Anliegen stellte ich fragend den Mechatroniker. Die Radhausschale bei Nissan liegt bei um die 150€ und für die Montagearbeiten werden zwischen 15 bis 30 Minuten benötigt, also ca. 65€.
 
#8
Möchte ich nicht beantworten @ihsan. Dieser billige Müll fliegt mir dann auf der BAB entgegen und ich habe dann den Schaden.
Billig ist die Antwort von dir, auch wenn du dich rehabilitiert hast. Wer sagt das das Original Teil, welches von einem Zulieferer stammt 150€ wert ist. Es ist lediglich vorgeformter Kunststoff. Das die Gewinnspanne so hoch ist, sollte eher nachdenklich machen. Wenn hier Bedenken bestehen solltest du nicht so dicht auffahren...
 
#9
Ich fahre zwar einen J11 , aber letzte Woche hab Ich nen Dachs übergebügelt und der hat mir die Radhausschale vorn links zerledert , hab bei Nissan 62 € für die Radhausschale und 20 € fürs wechseln bezahlt .


Lg
 
Oben