QASHQAI J11: Spiegelantrieb ist asynchron

#1
Moin zusammen,

der Spiegel auf Fahrerseite klappt ein wie aus mit einer Verzögerung von ca. 1 Sekunde
gegenüber dem Spiegel-Beifahrerseite.
Das heisst, er läuft etwas langsamer,wenn man ihn mit dem Beifahrerspiegel vergleicht.
(oder anders herum: der Beifahrerspiegel klappt zu schnell...?! )

Sonst ist alles andere normal bei meinem : Sondermodell n - Motion, Schaltgetriebe , 140 PS, Bauj. 04/2019,Glasdach

Das ist sicher nicht "kriegsentscheidend";),aber schade finde ich es schon bei einem nagelneuen Fahrzeug.

Was meint ihr zu diesem Thema,bzw, hat das einer von euch auch schon beobachtet ?

Lohnt es sich, dass extra beim Händler zu beanstanden ? - Garantie hat ja gerade erst begonnen.

viele Grüße , Ewu1
 

Dickschnautze

Super Moderator
Mitarbeiter
#5
Ich glaube mal das es kaum ein Fahrzeug gibt, das Zeitgleich die Spiegel an oder ausklappt.
Da ist immer eine kleiner Zeitunterschied zu sehen.


Hier mal eine Werbung vom Marktführer...


Schau mal ab 2:10....sind auch nicht synchron obwohl neu eingebaut
 
#6
Ja , danke für das Video.
Ich konnte es gerade noch erkennen - auch hier hängt der Fahrerspiegel ca. 1 Sek. nach.

mercievielmals , Ewu1
 
#10
Guten Tag zusammen,

leider hat sie SuFu nichts ergeben, deshalb entschuldigt bitte diese Frage.
Habe gestern meinen QQ von der Erstinspektion abgeholt (lief alles glatt) und neben dem Naviupdate noch die Spiegelkappen tauschen lassen (schwarz geben silber)
Als ich zuhause war fiel mir auf das der rechte Außenspiegel später ein-und ausfährt als der linke. Bisher hatte ich noch nicht darauf geachtet aber ist dies normal ? Bilder mir ein das die Außenspiegel immer syncron liefen ... Kann ich das ggf selbst einstellen ?

Vielen Dank für Eure Hilfe
 
Oben