QASHQAI J11: USB Stick / Nissan Connect

Seebaer

Neues Mitglied
#1
Hallo Zusammen,

da ich neu bin weiß ich leider nicht ob das Thema schon einmal diskutiert wurde. Ist es im Connect III möglich Ordner vom USB Stick zu lesen damit man die entsprechende Musik suchen kann ?
Wenn nicht, wie macht Ihr das dann ?

Kann ja nicht bei 32 GB laufend alle Titel durch klicken um das gewünschte Lied zu finden :sry:

Freue mich über jeden Tip !

Danke und Gruß
Andy
 

Hajoseiner

Neues Mitglied
#4
Ordnerwechsel vor und zurück beim Abspielen vom USB-Stick

Hallo zusammen,

habe gestern eine Probefahrt mit einem QQ 1,6 dCi, Schaltgetriebe gehabt. Tolles Auto, geiles Fahrgefühl, ich kam sofort nach einer kurzen Einweisung durch den Chef mit dem Wagen klar.
Nun zu meiner Frage, die Wiedergabe der Musiktitel vom USB-Stick klappte einwandfrei. Was ich jedoch nicht hinbekommen habe ist das Vor-, und Zurückspringen zu den verschiedenen Ordnern. Da ich noch nicht im Besitz einer Betriebsanleitung bin und der Freundliche mir dieses nicht beantworten konnte, stelle ich die Frage hier im Forum. Ich freue mich auf Eure Antworten.
Vielen Dank.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
#5
Ist am Gerät direkt einzustellen entweder per Touchscreen oder mit dem rechten Drehrädchen. Navigieren ist genau wie am Rechner...eigentlich kein Problem.

Schade nur, das man nicht direkt am Lenkrad die einzelnen Ordner anwählen kann.
 

Hajoseiner

Neues Mitglied
#6
Vielen Dank für die schnelle Antwort. Bis ich das allerdings an meinem eigenen QQ ausprobieren kann dauerts allerdings noch bis Juli 2015, Leider! Geplant ist ein Tekna 1,6 dCi mit "Allem was geht" in Nightshade mit den grauen Sitzen.
 
#7
USB-Stick funktioniert nicht

Ich habe keine wirklich passenden Thread gefunden und stelle meine Frage mal hier rein:

Ich habe mir einen USB-Stick von Intenso, 32 GB, USB 3.0 (USB 2.0 kompatibel), Name USB-Drive premium line gekauft, mit dem Gedanken ein wenig komfortabler Musik hören zu können :cheesy:. Abmessung 3 cm lang, 1 cm breit, 0,4 cm dick.

Der USB-Stick verweigert allerdings seine Dienste. Weder der Qashqai noch der Juke haben Interesse den Stick abzuspielen. Man sieht am Bildschirm die Titel, ohne Tonwiedergabe - nach einiger Zeit erscheint sinngemäß, dass der USB-Stick einen Datenfehler hätte, man den Stick entfernen und es danach noch einmal probieren solle. Ergebnis ist jedoch gleichbleibend. Eine Kontrolle mittels Windows ergibt aber, dass kein Datenfehler vorliegt und der Stick angeblich ohne Fehler ist :icon_neutral:.

Danach kam mir beim "Frustschieben" ein Werbegeschenk in die Finger - ein von den Abmessungen (6,5 cm x 1 cm x 0,4 cm) her wesentlich größerer USB-Stick, Datenvolumen lt. Windows ebenfalls 32 GB, Dateisystem ebenso FAT32. Einige Titel zur Probe auf diesen Stick gezogen - und - siehe da - sowohl Qashqai als auch Juke haben unverzüglich mit der Wiedergabe begonnen.:smile:

Habt ihr eine Idee, warum der Premium Stick nicht läuft?:quest:
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
A

anonymous

Guest
#8
Hast du Ihn schon frisch formatiert, um Auslieferungszustand und Dateifragment Leichen auszuschließen. Natürlich das richtige Dateisystem formatieren und dann mal nur eine MP3 die nicht korrupt ist drauf...?!?
 
#9
Ja, das hab ich gemacht.

Aber: Jetzt läuft auch der andere Stick nicht mehr, nachdem ich alle Alben draufgeladen habe. Wieder das gleiche Phänomen - die Titel werden nach und nach am Bildschirm dargestellt - ohne Ton - irgendwann kommt Meldung, dass Stick fehlerhaft sei und der Stick aus dem Anschluss zu entfernen sei und später ein neuer Versuch gestartet werden soll.:(
Der Gesamtspeicherplatz liegt bei nicht mal 12GB.
Alle Stichproben am PC (ich hab von CD als Zwischenspeicher auf PC und von dort auf USB kopiert) verliefen positiv - alle getesteten Titel funktionierten.

Kann es sein, dass irgend ein Titel einen Datenfehler aufweist und deshalb der ganze Stick nicht funktioniert:quest:

Übrigens: Jukie mag auch nicht mehr vom Stick spielen :red:

Mein Gefühl sagt mir, dass es an mir und nicht am Wagen liegt. :icon_neutral:

Was mach ich nur falsch:quest:

LG
Ein Bayer
 
A

anonymous

Guest
#10
Wie ich schon sagte: schau mal dass der Stick sauber und nicht mit Schnellformatierung erstellt wird und vor allem das keine KORRUPTEN Dateien drauf sind. Sprich: mach mal nur eine Datei drauf und dann testen.
 
Oben