Qashqai J12: Verbrauch 1.3 DIG-T Benzin (158 (116) Xtronic CVT, 2 WD/4 WD

JH6789

Mitglied
Danke für die schnelle Antwort,
das gibt ja etwas Hoffnung, nachdem ich die Erzählungen aus den Prospekten von unendlichen Reichweiten und traumhaften Verbräuchen (momentan) nicht mehr glauben kann.
 

Harddriver

Mitglied
Hmm, ich habe bei meiner Kilometerleistung von knapp 200km/tag mal ein wenig rumexperimentiert.

Ich bin vorher fast 13 Jahre einen J10 Benzin Schalter gefahren und war am Ende froh, unter 10l/100km zu bleiben. (nach 240000km)
Der neue J12 war schon deutlich sparsamer, also ungefähr 7,x l/100km.

Jetzt habe ich bei meinem täglichen Land/Autobahn/Stadtmix über 150km mal zwei Experimente gemacht.

Ich bin ca 2 Wochen rein manuell gefahren, also nur Gas und Bremse, das ergab einen Verbrauch von >7,xl/100km.

Und dann bin ich ein paar Wochen mit den Assistenzsystemen, also Tempomat und Abstandshalter im ECO Mode gefahren..
Das Ergebnis war eine gemütliche Landpartie, ich hab mich nicht zu irgendwelchen Rennen und Überholmanövern hinreißen lassen.
Das Ergebnis konnte sich sehen lassen. Bei einer längeren Fahrzeit von ca. 5min auf 75km konnte ich einen guten Liter Sprit sparen.

Fazit, der Spritverbrauch hängt doch deutlicher von der eigenen Fahrweise ab, als ich dachte.
 

lamihu

Mitglied
haben unseren Ende März bekommen und sind seither ca, 10000 km gefahren, waren 2 mal mit dem Wohnwagen ( 1500 kg ) im Urlaub
einmal vom Schwarzwald nach Mecklenburg und zurück ( ca. 1900 km ) , Verbrauch ca. 10l
sonst zwischen 5-7 L, Verbräuche sind ähnlich von unserem alten J11B Schalter
 

Banditozzz

Mitglied
Heute auf der fahr nach kroatien war unter 7,4 nicht drinnen. Trotz tempomat. Waren zwar vollbeladen, der verbrsuchtr zeigte bei der ersten rastststion im schnitt 7,4. Nach der zweiten war ich bei 8,3. Also wie die leute auf unter 7 kommen ist mir ein rätsel. Bei den vielen baustellen war odtmals nur gdmütlich fahren möglich, viele tunnels durch at. Und trotzdem keine chance auf unter 7 zu kommen!

Habe jetzt 20 k am tacho und der verbrauch zeigt 8,7 an für die komplette strecke bisher. Also weit weg von unter 7..
 
Das kann man natürlich nicht verallgemeinern. Verschiedene Strecken haben natürlich auch versch. Topografien und somit Verbräuche. Hatte die besten Bedienungen, also kein Stau, zwei Baustellen wo es mit 80 flüssig durchging. Achja hatte vergessen zu erwähnen, dass auch die Klima perm. an war und im Ecomodus mit Propilot die Reise statt fand. Hattest du schon das Update für die "Zündbox"? Davor war mein Verbrauch auch jenseits von gut.
 
Nun es gibt seit geraumer Zeit ein Update wo offensichtlich das Einspitzverhalten noch mal justiert wird. Dein Händler sollte mehr wissen. Dadurch hat sich das Ruckeln verbessert sowie bei mir den Verbrauch gesenkt. Wurde schön öfters darüber geschrieben, hab es aber momentan nicht am Schirm.
 

JH6789

Mitglied
....über die Probleme mit dem Ruckeln und den Lösungen per Update habe ich hier gelesen, allerdings gehe ich davon aus, dass mein QQ erst danach produziert wurde und hoffe, dass man dabei auch die aktuelle Software installiert hat.
Das Update für die Zündbox sagt mir auch nichts.
Die Verbräuche von Banditozzz auf dem Weg nach Kroatien hatte ich auch mit dem J11 und Boot am Haken, da würde ich aktuell niemals hinkommen.
 
Oben