QASHQAI J11: Was befindet sich alles im Sensorblock zwischen Innenspiegel und Windschutzscheibe ?

#1
Weiß jemand was alles in diesem Plastikblock eingebaut ist, und vor allem, wofür die Belüftungsschlitze in der Verkleidung sind?

Grund meiner Frage ist: Ich habe unter dem Innenspiegel mein Handy mittels Saugnapf an der Windschutzscheibe befestigt. Bei schönem Wetter kann es durchaus vorkommen dass mein Handy plötzlich meldet, es sei zu heiß zum Laden, und stellt dann das Aufladen und auch den Betrieb von der einen oder anderen App einfach ein, um abkühlen zu können. Um das zu verhindern habe ich aus Pappendeckel einen kleinen Schirm gebaut, der das Handy vor Sonne schützt.
Das funktioniert erst einmal ganz gut.... aber der Pappendeckel liegt jetzt an den besagten Lüftungsschlitzen an... wenn dort zum Beispiel Sensoren für die Innentemperatur liegen würden um die Klimaanlage zu steuern wäre das ja gar nicht so dolle...
 
Zuletzt bearbeitet:
#2
Ohne Anspruch auf Richtigkeit. Ich glaube die Lüftungsschlitze sollen ein Beschlagen der Scheibe in dem Bereich verhindern, da ansonsten die Sensoren bzw. die Kamera nicht korrekt funktionieren. Das Problem tritt meistens erst in der kalten Jahreszeit auf. Ich hatte mal einen Toyota Verso bei dem hat im Winter bei Fahrtbeginn oftmals der Spurwarner gestreikt. Nach ca. 15min Fahrt war der Fehler dann verschwunden.
Von aussen konnte man sehen das regelmäßig die Scheibe über der Kamera beschlagen war. Das Problem war bei Toyota bekannt und stammte, laut Werkstatt, von der schlechten Luftzirkulation unter der Verkleidung. Als Maßnahme wurde unter der Abdeckung ein Klebe Pad angebracht das wie eine Mini Scheibenheizung im Winter den Beschlag entfernt hat.
 
Oben