Qashqai / Qashqai+2: 1.6 dci ruckelt manchmal...

#1
Ich habe jetzt schon des öfteren festegestellt, dass wenn ich meinen QQ mit einer relativ niedrigen Drehzahl (ungefähr zwischen 1500 und ca. 1800 Umdrehungen und ohne Tempomat) konstant fahre, dass es hin und wieder vorkommen kann, dass er kurz ruckelt und dann wieder normal läuft.:(

Es ist dabei unrelevant ob ich mich im 3., 4. oder einem anderen Gang bewege und man könnte es so beschreiben, als ob sich der Motor "verschluckt" oder kurzzeitig keinen Saft bekommt...!?:shok:

Hatten dieses Ereignis auch schon andere 1.6 dci-Fahrer!?:quest:

PS: Ezl. 12/2012 und aktuell 14300 km auf der Uhr.
 
#3
Beim meinen beiden Megane 1.5 dci hatte ich nie vergleichbares gemerkt. Es ist auch nicht mit einem ruckeln nach Gas geben aus untertourigen Drehzahlen zu vergleichen... sondern wie beschrieben, plötzlich eher Leistung ganz weg... und dann wieder alles normal...:quest:
 
#4
Das Kommt bei meinen bei 1850 und 2200 U/min vor
Habe es bei ein Werkstatt Stop erwähnt, nix genaues war die Antwort
Ist auch nur wenn der QQ zu lange steht
Also um eine Woche so etwa
Ist aber nur wenn das Pedal nicht ordentlich betätigt wird
Also kurz vor und zurück ( ein paar mm) es ist etwa so wie Schubabschaltung bei Gasgeben und Gas annehmen bei Fuß vom Gas nehmen



HTC One X pro Tapatalk2
 
#5
Kontrolliere mal Deinen Turboschlauch auf Marderbissspuren, da wird der Druck eventuell nicht mehr richtig gehalten. War bei mir mal der Fall - es war auch im Fehlerspeicher hinterlegt daß der Druck fehlt. Es ist zwar beim 1,5er Motor vom NV200 passiert, ist ja aber auch ein Nissanmotor.

Vielleicht hilft es bei der Ursachensuche - ansonsten weiterhin viel Glück:exc:
 
#6
Danke für die Abtworten. Lange Standzeiten oder Marder schliesse ich fast aus. Fahrzeug wird täglich bewegt und steht nachts immer in Garage... aber der Turbo pfeift zwischenzeitlich mehr als am Anfang... Ok, hat mein 1.5 dci damals ab Kauf mit 35000 km bis 117000 km auch gemacht... und dann ging er hoch!
Ansonsten passen die Beschreibungen von paxcorpus ganz gut...
Na ja, im Dezember steht der erste Service an...
 
#7
Meiner ist ein wenig älter als dein QQ, LT-Urlauber, aber ich kenne das von dir beschriebene Phänomen (Ruckeln) mit den passenden Ergänzungen von Pax Corpus ebenso und ich würde sagen, dass es erst ca. ab Kilometer 20000 aufgekommen ist und bis jetzt (30000 km) immer wieder mal vorkommt.
 
#9
Passiert bei mir ab und an ohne Standzeiten und ebenfalls als Garagenwagen auch. Unabhängig von der Klimaanlage aber meistens beim 'Mitschwimmen' im Verkehr.
Der Werkstatt ist das Phänomen unbekannt, da nicht reproduzierbar. Mal kommt es drei Tage hintereinander, dann wieder wochenlang nicht.
 
F

fuchsi

Ehemaliger
#10
Hallo,

habe ich auch ab und an, aber nur wenn der Motor noch kalt ist, ca. 3 km gefahren, 1 Km Stadt, 2 Km Autobahn, aber komisch immer an der selben Stelle auf der Autobahn.:(

Mal mehrere Tage hintereinander mal Wochenlang nicht.

Ich würde das als Verschlucken des Motors beschreiben und das nur ein von den Zylindern betroffen ist.

Laufleistung jetzt ca. 14.000 km

Werde das mal bei der ersten Inspektion im Okt/Nov ansprechen.
 
Oben