QASHQAI J11: Connect: DAB-Shortcut verschwindet

hunterb52

Co-Administrator
Teammitglied
Ja, so ist es leider und was ich ebenfalls bemerkt habe, wenn man ein anderes Icon z.B. <Adressen> verschiebt, bleibt es auch nicht dort und ist dann wieder an der alten Stelle.

Vielleicht sollte man hier bei Nissan nachfragen aber ob dann eine fundierte Antwort kommt :unsure: ?
 

Lufthans

Mitglied
Moin,
mein DAB Symbol ist nach dem nächsten Neustart auch immer verschwunden.
Hatt sich bei Euch schon was getan ?
In drei Wochen soll ich ein Softwareupdate bekommen, mal schauen, wie es danach aussieht.
 

Harry0815

Mitglied
Hatt sich bei Euch schon was getan ?
Nö, wie sollte auch? Gibt keine aktuellere Software als die, die ich drauf habe.

Genau solche Sachen sind der Grund, warum ich sowas wie Apple Carplay oder Android Auto mag: da ist zwar auch nicht alles Gold was glänzt aber ab und zu gibt es tatsächlich Updates und Bugfixes.

Grüßle
Harry
 

RWHMYK

Mitglied
Moin,
mein DAB Symbol ist nach dem nächsten Neustart auch immer verschwunden.
Hatt sich bei Euch schon was getan ?
In drei Wochen soll ich ein Softwareupdate bekommen, mal schauen, wie es danach aussieht.
Nein nichts hat sich getan. Außer ein, zwei Mails mit Sprüchen dass das Problem jetzt an die entsprechende Abteilung gegangen ist.
Hierbei möchte ich erwähnen dass ich den Fehler mit dem verschwindenden DAB-Icon am 9.10.2019 per Email dem Autohaus gemeldet habe.
Plus ein darauf folgendes ausführlichen Telefonat ein paar Tage später, in dem ich alles noch mal ausführlich erklärt habe.
Dieses ist ja nicht der einzige Fehler der dieses tolle N-connect in meinem QQ zum besten gibt. Aber dafür werde ich neues Thema starten.
Schon erstaunlich dass Du für das SW-Update noch 3 Wochen warten musst.
Habe ich, als der Fehler aufgetreten ist, im Oktober selbst gemacht.
Von der ursprünglichen Version 804 auf 808 und dann final auf 814. Fehler nach wie vor vorhanden.
Eigentlich ist das schon bemerkenswert dass ich jetzt seit über 2,5 Monate auf eine Lösung warte, obwohl ich schon die Arbeit des Händlers übernommen habe indem ich die Updates selbst gemacht habe.
Habe die ausstehende Fehlerbeseitigung mittlerweile 2x per Email und auch telefonisch reklamiert.
Aktueller Stand, bzw. Abhilfe des Autohauses war eine Mail vergangene Woche, in der mir ein Link unter dem ich meine Probleme direkt an die entsprechende Fachabteilung bei Nissan schicken sollte, mitgeteilt wurde. Dieses habe ich Anfang der Woche getan und auch dem Händler zwecks Kenntnisnahme mitgeteilt.
Warum das Autohaus nicht einfach mal die ganze N-Connect-Radioeinheit austauscht um zu prüfen ob die Fehler dann weg sind, kann ich nicht nachvollziehen. Vielleicht wäre dann alles erledigt. Und man hätte einen zufriedenen Kunden.
Also die Vorgehensweise, bzw. Wartezeit für eine Fehlerlösung habe ich bis jetzt bei keinem anderen Autofabrikat erlebt.
Meines Erachtens hat man versucht dass ganze mit "Aussitzen" zu lösen.
Wie lange mag es dann dauern bis ein schwerwiegender Fehler beseitigt wird?
Bin jetzt mal gespannt wie lange es dauert bis der Fehler behoben wird.

Gruß
RWHMYK
 

Lufthans

Mitglied
Heute mal das 8.21 Update draufgetüddelt. (Über WLan)
Das DAB Symbol ist aber weiterhin ohne Funktion. :cautious:

Hat jemand schon eine neuere Version ?
 

olli0101

Mitglied
Ja auch auch nach erneutem Update, macht das DAB Symbol was es will. Was ich von solcher Qualität halte, habe ich nun Nissan geschrieben. Wenn ich so eine Arbeit abliefern würde.....
 

olli0101

Mitglied
Das Schreiben ging über die Nissan Seite. Sinngemäß ging es darum, dass Navi, die Sitzheizung und das Connect im J11 besser waren als im J11b. Das man es wieder nicht geschafft hat, den DAB Button auf dem Home Bildschirm zu belassen. Und vor allem, dass die Navi Daten die schlechtesten sind die ich jemals gesehen habe.
Strassen die seit 100 Jahren befestigt sind und sein 20 Jahren im Top Zustand, werden als "Achtung unbefestigte Straße" betitelt. Meine Home Adresse liegt auf einem benachbarten Platz, dieser heißt aber ganz anders (und außer bei TomTom wurde dies auch immer korrekt angezeigt). Hausnummern sind auf der falschen Seite angegeben usw. Ich sagte noch, das es wohl mein letzter Nissan sein werde, wenn hier nicht endlich professionell nachgebessert würde. Ich sagte aber auch, dass ich ansonsten gern meinen Nissan fahre.

Hier das Antwortschreiben:

Sehr geehrter Herr B.,



vielen Dank für Ihre Nachricht bezüglich des Navigationssystems Ihres NISSAN QASHQAI. Dass Sie Anlass zur Beanstandung haben, bedauern wir außerordentlich.

Konstruktive Kritik unserer Kunden hilft uns praxisbezogener und kundenorientierter zu werden.

Vor der Markteinführung eines neuen Modells stellt sich selbstverständlich immer die Frage, in welcher Ausstattung dieses angeboten wird. Über Marktstudien und Kundenzufriedenheitsumfragen sind wir bestrebt, hinsichtlich Preis und Ausstattungsumfang eine Optimierung zu finden.

Offenbar ist es uns nicht gelungen, dabei Ihren Wünschen genau zu entsprechen. Herzlichen Dank, dass Sie sich die Mühe gemacht haben, uns davon wissen zu lassen, Ihr Feedback wird von uns weitergeleitet. Wir hoffen, dass unsere Modelle Ihren Erwartungen immer besser entsprechen werden. Um über mögliche Veränderungen auf dem Laufenden gehalten zu werden, verweisen wir auf unseren Newsletter unter https://www.nissan.de/.

Mit freundlichen Grüßen
….

Auf den DAB Button wurde nicht speziell eingegangen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben