QASHQAI J11: Fragen zu Android Auto auf dem Nissan Connect?

tomung

Mitglied
Hi,

das würde ja vorraussetzen das das Connect auf Android Basis läuft. Ich denke, das dem nicht so ist. Ansonsten könnte man ja auch Navigon, TomTom, etc installieren. Wäre zwar schön, geht aber nicht.

Da kann man nur auf Drittanbieter verweisen, die ein Radio/Navi auf Androidbasis anbieten.
 
A

anonymous

Ehemaliger
Ich zitiere mal von der von dir verlinkten Homepage:

Das heißt für mich, derzeit nein und somit für den J11 auch nein, ABER in Zukunft zumindest optional auch bei Nissan zu haben. Aber das haben Sie auch groß mit Apps für das J11 Connect angekündigt und was es bisher gibt, sehen wir ja...
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
A

anonymous

Ehemaliger
Diese Android Geschichte ist zu vergleichen mit CarPlay von Apple. Nissan bietet es noch nicht. Da die Verträge mit beiden Anbietern fix sind, wird es irgendwann auch kommen. Ob in Verbindung mit dem Connect oder einer anderen Lösung ist der Öffentlichkeit noch nicht bekannt
 

Silberwolf

Mitglied
Hi,

das würde ja vorraussetzen das das Connect auf Android Basis läuft. Ich denke, das dem nicht so ist. Ansonsten könnte man ja auch Navigon, TomTom, etc installieren. Wäre zwar schön, geht aber nicht.

Da kann man nur auf Drittanbieter verweisen, die ein Radio/Navi auf Androidbasis anbieten.
In der Theorie, kannst du Android überall drauf installieren, wenn du die Treiber für die Hardware hast. Sprich: HDD des Navi löschen, Installations ROM von Android drauf packen und installieren.

Deswegen wäre es eben interessant, ob es in diese Richtung schon Experimente gab :)
 

tomung

Mitglied
OK...so geht deine Frage natürlich in eine ganz andere Richtung...Du meinst ob jemand das Connect schon "gehackt" hat um Fremdsoftware aufzuspielen?

Interessante Frage....aber da muss ich Dir leider eine Antwort schuldig bleiben....im deutschsprachigen Raum habe ich noch nichts in diese Richtung gelesen...da sind wahrscheinlich unsere russischen Freunde schon etwas weiter. Wäre natürlich Klasse wenn da was ginge.
 

Silberwolf

Mitglied
Gehackt ist das falsche Wort. Die Hardware ist ja dein Eigentum, was du da für Software drauf spielst ist ja deine Sache und ganz legal :)

Du machst ja nichts anderes, als das alte OS (Connect) zu löschen und das neue OS (Android) zu installieren.

Ich habe jetzt auch mal ein wenig Gesucht und rein gar nichts dazu gefunden :(
Kann mir jemand verraten, von welchem Hersteller das Nissan Navi ist? Das wäre ein erster Anhaltspunkt.
 

Enrico67

Mitglied
Hallo Leute,
ich weiß - das Thema war öfters besprochen - leider werde ich aber trotz all den Posts nicht wirklich schlauer......:cry:

Nach langem hin und her mit der Hotline ( ich hoffe ich brauch nie wirklich schnell Hilfe!!) läuft nun endlich die Connect App - von der ich mir eigentlich wesentlich mehr erwartet hätte - aber Android Auto will und will nicht laufen :mad:

Daher meine Frage an Euch.......was mache ich falsch - oder funktioniert die App bei meinem Modell wirklich nicht?? Was ich mir eigentlich nicht vorstellen kann, wenn ich bedenke was mein QQ sonst alles kann, sollte das wohl eher Pillepalle sein.

Danke schon mal im Voraus
 

Harry0815

Mitglied
Hallo Enrico,

was hast Du denn schon versucht? Was für ein Telefon hast Du? Hast Du das Telefon schonmal mit nem USB-Kabel verbunden?

Grüßle
Harry
 
Oben