QASHQAI J11: Lenkrad quietscht

#1
Moin,

Gestern war alles ok, heute morgen starte das Auto und das Lenkrad quietsch wie wenn Öl fehlen würde. 25 km später ist das Geräusch immer noch da..

Was kann das sein?
 
#4
@QashqAndy

Melde mich erst jetzt, da, das Geräusch erst heute wieder aufgetreten ist.

Bin gleich zum Händler gefahren. Ich bin kein Mechaniker, aber einfach erklärt, da wo das Federbein ist musste was eingefettet werden, irgendwas hat gerieben. Sollte das Geräusch nochmal kommen, muss was ausgetauscht werden.
Also wenn man die Motorhaube öffnet, ganz links hinten, da ist so ein rundes loch (~8cm), da kommt wohl das Federbein an, da wurde eine gute Portion Fett reingemacht. Am Radkasten wurde auch noch was eingefettet, dann war das Geräusch weg.
 
#6
Jetzt wo Du das sagst, stimmt, nicht vom Lenkrad sondern von der Lenkung irgendein Verbindungspunkt war trocken, bin nicht vom Fach kann aber bei Bedarf die Ecke fotografieren
 
#8
War bei mir auch so.
Gestern früh losgefahren mit lautem Gequietsche beim lenken.
Heute beim :mrgreen:, der wusste sofort Bescheid, hatte in den letzten Tagen mehrere QQ deshalb da.
Das Domlager wurde mit Silikonöl behandelt, dann war Ruhe beim lenken.
 
#9
Ähmm so ein Zufall gestern hat mein QQ auch auf einmal gequietsch beim nach rechts lenken. Das kam so aus gefühlt aus dem Radkasten. Heute war das aber fast weg. Kann da jemand ein Foto bereitstellen, oder genau sagen wo das Domlager ist ?
 
#10
Bei mir auch seit gestern bei kaltem Fahrzeug Geräusche beim lenken, ich werde aber erst mal den Tipp weiter oben von QashqAndy versuchen. Domlager kann ich mir kaum vorstellen.

Sollte es was anderes sein geht's halt irgendwann mal zur Werkstatt (habe leider keine vor Ort).
 
Oben