QASHQAI J10: Schaltknauf tauschen

248907

Mitglied
Ja ich werde bevor ich das nächste Mal etwas bestelle lieber vorher denken :)

Ich hatte gedacht ich lasse im Skyline den Knauf sein und baue den Samurai lieber im Qashqai ein. So habe ich im Alltagsfahrzeug auch was spezielles. :)

Aber wenn das nicht geht dann lasse ich den Qashqai vielleicht lieber Original und probiere den Samurai im R34 einzubauen.

Bei DND hatten sie bei den Grössen die "Nissan manual" bei 10x1.25 angegeben. Das hat mich zu sicher gemacht dass dieser geschraubt sein muss.
 

Tschonn

Mitglied
Ganganzeige

Horrido,
weiß leider nicht, wie das Teil heißen könnte, sonst würde ich ja googeln.
Ich möchte an meinem Schaltknauf nur das runde Teil mit der Grafik der Gänge austauschen, da es doch schon etwas abgewetzt ausschaut. Weiß jemand, wie das heißt, bzw. noch besser, wo man so etwas bekommt??? Bei meinen umliegenden Schrotthändlern gibts keine Qashqais, was selbstverständlich für unsere Fahrweise und der Zuverlässigkeit unserer Fahrzeuge spricht :smile:
Danke schon einmal im voraus....
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

hunterb52

Co-Administrator
Teammitglied
Hallo,

Du meinst sicher den Schaltknauf und erste Antworten bekommst Du in diesem Thread.

Gruß, hunterb52
 

Tschonn

Mitglied
Nein

Ich meine nicht den Schaltknauf. Hab ja geschrieben, dass ich das runde Teil oben "auf dem Schaltknauf", auf dem die Gänge grafisch dargestellt sind tauschen möchte. Würde ich den Schaltknauf tauschen wollen und den Namen davon nicht wissen, hätte ich das Wort ja nicht in meiner Fragestellung verwenden können :cool:
Demnach ist es falsch, dass meine Frage in den Thread "Schaltknauf tauschen" geschoben wurde. Macht hier nämlich genauso wenig Sinn als bei "welches Motoröl brauche ich" :(
 

Wachbär

Mitglied
Vermutlich gibt es "das runde Teil" eben nicht einzeln, daher ist es hier wieder richtig, da dann der gesamte Schaltknauf getauscht werden müsste. ;)
 

Juallianz

Mitglied
Aufkleber Schaltknauf

Das 40mm Teil habe ich auch gekauft. Es sieht sehr gut aus, erfordert aber leider eine ebene Fläche.
Darum habe ich mit einem Edding Stift (wasserfest schwarz ) den Kopf des Schalthebels bemalt. Nach dem Trocknen Klarlack drüber.
Sieht nicht 100% o.k. aus, aber besser als abgeschabt.
 
Zuletzt bearbeitet:

Peterli

Mitglied
Hallo,
es ist ganz leicht, kein Problem beim Schaltknaufwechsel. Man nimmt eine Wasserpumpenzange, klemmt den Schaltknauf fest und haut dann mit einem Hammer unter die Wapuza nach oben. Gar nicht mal so doll. Und der Schaltknauf löst sich prima.(allerdings bei 30 Grad Außentemperatur)

Habe einen Ersatz bei Ebay erstanden. ca. 15Euro
VG
Peterli

Den Neuen einfach wieder mit der Hand drauf geschlagen.
 
Oben