QASHQAI J10: USB Stick

#31
:spez: Bei mir hats es den 4 Gb Stick erkannt.

:spiteful: Bei 16 GB Intenso hat es nur einmal erkannt. Dann nicht mehr!!
Weder mit Fat 32 nocht NTFS Formatierung.
Auch bei minimaler Datentransfereinstellung gings nicht.
Hab Dateien auch nicht in den Ordnern drin.
Komische Technik...:stichel:
 
#32
Da ich bei diesen Techniken etwas plond bin...;):)
Gibt es eine Möglichkeit, einen USB Stick über Adapter in den AUX-Anschluss anzuschliessen?
Habe "nur" das Radio mit 6-fach Wechsler
 
#35
Über einen Adapter, der üblicherweise "Laptop mit Soundkarte" genannt wird: ja.
Sonst nicht.
:ironie2:Nun ja. Bei längeren Fahrten könnte das Stromkabel etwas zu kurz werden... ;);) So ein Akku hält ja nicht ewig..
:Ironieaus:

Das mit dem mp3-player hatte ich mir auch schon überlegt. Da muß ich mir dann mal einen zulegen, der etwas mehr als 256 kb Speicher hat.. :cheesy:
Sowas brauche ich normalerweise nicht.
 
#36
@Chrisi:
Erzähl mal: MP3-Player mit eingebautem USB Server und Zugriff darauf im Wiedergabemodus. Kennst Du ein Modell, das das hat?

Ich hab den iRiver H320. Der hat wenigstens den USB Server. Aber als Zugriff ist nur das Hin- oder Herkopieren von Verzeichnissen möglich, nix abspielen. Dass Ganze auch nur mit Clients, die kaum bis keinen Strom aus dem USB-Anschluss ziehen. Mehr hab ich nicht gefunden.

@Yogiman2309:
Achte darauf, der der MP3-Player genügend Ausgangspegel liefert, um die Aux-Schnittstelle vernünftig auszusteuern.
 

Nowork

Neues Mitglied
#40
Habe hier im Forum gelesen das der USB Stick zuweit ins Ablagefach der Mittelconsole ragt. Die Lösung heißt:
Saturn = 8 GB / 15 € und ist mal gerade 1cm X 1,3 lang. Ein cm versinkt als Anschluss und ungefähr 3-4 mm bleiben übrig. Eingebaut, läuft wie verrück und sind ungefähr 200 Titel jetzt drauf. Achtung es werden nur MP3 Formate erkannt. Marke: EMTEC Microflesh Drive USB 2.0 von BASF.

Vielleicht hilft es dem einen oder anderen.
Hatte Zeit zum suchen - wie der Name schon sagt:
Gruss,
Nowork;)
 
Oben