Qashqai / Qashqai+2: CVT-GEtriebe reset?

A

anonymous

Ehemaliger
Also bei aller Liebe. Ich würde den Fakt nicht stehenlassen, zumindest nicht in Verbindung mit dem J11. Qash2015 fährt einen J10 und der Beitrag betrifft den Micra. Bis es bestätigt ist, würde ich den HowTo löschen.
Nur meine Meinung
 

QuatschKai

Mitglied
Ich habe mir den Originalbeitrag aus dem englischen Forum mal durchgelesen. Er darf ja eigentlich nicht verlinkt werden. Von daher einfach mal nach "CVT Memory Reset" googlen.
Dieser Beitrag gilt nur für den Micra. Unser neuer User sollte schon genauer beschreiben, woran er erkannt hat, dass die dort beschriebene Vorgehensweise funktioniert. In dem Originalartikel im englischen Forum war das Problem unter anderem ein Verbrauchsanstieg von 4,9 auf 8,5 l/km.
Der User hat dann wohl erfahren, dass die Automatik selbstlernend ist und sich an das jeweilige Fahrverhalten der Fahrer anpasst. Wenn das so wäre, dann würde man es doch auch vom Hersteller bewerben. Wieso kann dies zu einem so erhöhten Spritverbrauch führen?
Jedenfalls soll man ihn wie oben beschrieben auf die Grund-/ Werkseinstellungen zurücksetzen können.
Der zweite Teil (Rekalibrierung) soll wohl durchgeführt werden, wenn man die Batterie abgeklemmt hat (hier hat Udo etwas bei der Übersetzung ausgelassen - soll keine Kritik sein... die Übersetzung ist zwar frei aber sehr gut!).
Dass diese Rekalibrierung funktioniert, hat noch keiner bestätigt, weder der Mann aus dem englischen Forum noch unser neuer Forenteilnehmer.
Zitat: "I haven't tried the Re-calibration yet because I didn't disconnect the battery till now."
Gerade das kommt mir auch wieder komisch vor, denn dann müsste man ja nach jedem Batterie abklemmen diesen Reset durchführen.
Fazit: Ich stehe dem Ganzen etwas skeptisch gegenüber.
 
A

anonymous

Ehemaliger
K13 passt schon. Hätte ja auch ein K12 (hat kein CVT) oder K11 (mit CVT) sein können. Danke Kai
 
A

anonymous

Ehemaliger
Guten Morgen Einerseit´s .

So hab mir die Anleitung nun mehrmals genau einstudiert und zuletzt noch heute morgen mal den Versuch gestartet an meinem CVT , doch irgendwie passt da was nicht ganz , seither habe ich nun im Display Kilometeranzeige jeweils beim Start >> OIL LOW << stehen :shok::sry::red:(Ölstand wurde von mir per Peilstab kontrolliert und steht 2-3mm unterhalb von oberer Markierung) Ölstand ist OK .

Probefahrt wurde auch gemacht jedoch konnte ich keinerlei Veränderungen bezüglich anderes Fahrverhalten usw. feststellen bis auf obige Anzeige nun .

Werde ev. heute Nachmittag falls ich den QQ wieder habe es nochmals versuchen bzw. der Spur nachgehen was es nun mit dem >> OIL LOW << auf sich hat .
 

Homer/T

Mitglied
Sorry, dass ich gestern Abend so schnell agiert habe :sry:, aber es passte zeitlich gerade so gut. Sollte es sich erweisen, dass die Vorgehensweise beim QQ nicht funktioniert, werde ich das HowTo natürlich entfernen (lassen).
 

qash2015

Mitglied
Guten Morgen,

ich habe meinen Qashqai (JJ10, Ez 11.2009) erst seit Montag und es ist ein Rentnerfahrzeug (nur 6000 KM pro Jahr). Das Getriebe "schaltete" bei mir sehr eigenwillig, teilweise sehr hohe Drehzahlen und ließ sich erst durch Wechsel auf manuell zum Schalten bewegen. Auch im normalen Fahrbetrieb war es so. Laut meines freundlichen :mrgreen: habe ich die neueste Software drauf. Da ja alle Systeme selbstlernend sind, dachte ich mir ich schaue nach, wie ich das Gedächtnis löschen kann. Dabei fand ich den Beitrag über den Micra. Ist mir natürlich klar, andere Fahrzeugklasse, aber was soll schiefgehen?

Gestern Nachmittag habe ich dann den Versuch an meinem Auto gemacht, betriebswarmer Motor / Getriebe, ewas mehr als 2 Minuten in "N" bei getretener Bremse und angezogener Handbremse, dann etwas mehr als 1 Minute in "D", danach habe ich auf Parken gestellt und den Motor abgestellt. Seit dem schaltet meine Automatik, wie es sein soll.

:)
 
A

anonymous

Ehemaliger
OK, war heute Morgen Brötchen holen und habe dabei die große Runde gefahren , war dann so etwa bei 20km und damit dürfte der Motor ja dann warm sein , Mutti war noch in Gedanken also hab ich das ganze mal probiert um es zu testen aber wie gesagt lief wohl nicht ganz so gut .
Frauchen hat mir dann später kurz angerufen und mitgeteilt das das Auto nicht richtig läuft , schaltet nicht wie gewohnt und Motor dreht recht hoch .
Also hab ich ausgemacht das ich mit meinem Schwager zusammen sie von der Arbeit hole , mal schauen was da rauskommt .
Bleibe dran und werde weiter Berichten .

@Homer/T , trotzdem danke für die Übersetzung und lass mal das ganze soweit stehen , vielleicht hab ich auch was nicht richtig gemacht heute Morgen auf die schnelle , was mir halt danach aufgefallen ist das danach der ÖL-Stand nicht mehr stimmen soll :sry:, laut Anzeige .

Werde ev. heute nochmals testen , sonst eben erst Mo. od. Di. , Sonntag darf ich nicht Geburtstag bei Patenkind .
 

QuatschKai

Mitglied
Ich habe noch mal versucht herauszufinden, um was es genau geht. Tatsächlich bewirbt Nissan seine Xtronic damit, dass sie über ASC (adaptive shift control) verfügt. Es wird dazu geschrieben, dass das CVT dank adaptiver Schaltkontrolle selbstlernend ist und sich so permanent der Fahrweise des Piloten und dem Geländeprofil anpasst.
Ich habe im Netz ein Video gefunden, dass die Funktionsweise der neuen Xtronic erklärt. Bei etwa 5.30 Min wird auch die adaptive shift control erklärt.
Wenn ich das richtig verstehe wertet das System die Pedalstellung des Fahrers aus. Da das System aber ständig lernt und es viele Fahrzeuge gibt, die von mehreren Fahrern gefahren werden, kann ich mir schwer vorstellen, dass da über einen längeren Zeitraum etwas gespeichert wird. Es kann ja auch nicht der Sinn sein, dass er sich merkt, dass ich gerade im Gebirge fahre und die Einstellung bis ins Flache hinein beibehält. Und es kann auch nicht Sinn des Systems sein, dass man plötzlich derart erhöhte Verbräuche erzeugt.
Ich bin jedenfalls mal gespannt, etwas von einem KFZ-Meister zu dem Thema zu erfahren. Im Netz habe ich nichts mehr gefunden.
 
Oben