Qashqai / Qashqai+2: Inspektionskosten für den 1.6l Benziner

Was hat eure Inspektion (ohne Zusatzkosten) gekostet?


  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    199
Hallo daddau 61
genau so seh ich die Sache auch und mit dem Pollenfilter ist es das gleiche,kann mann wechseln lassen oder auch selbst wechseln wenn es im Wagen anfängt zu muffeln.;)
auch schönes Wochenende noch
 
Naja, theoretisch gebe ich euch Recht. Der gesunde Menschenverstand sollte schon entscheidenbkönnen,wann ich z.b. Wischerblätter wechseln sollte. Aber bei der Klimaanlage ist das so eine Sache. Erstens kann man eine Klimaanlage nicht mit einem Kühlschrank vergleichen, das ist wie mit Äpfel und Birnen.
Fakt ist, wenn man die Wartung nicht durchführen lässt, verliert man jegliche Garantieansprüche bei einem eventuellen Defekt. Schon alleine deswegen mache ich es. Ausserdem verliert eine Klimaanlage jedes Jahr x% Kühlmittel, welches aufgefüllt werden muss, das ist auch ein Fakt.
Im Endeffekt muss das jeder selber wissen ob und wann man eine Wartung resp. Inspektion durchführen lässt. Ich denke aber, wenn man- aus welchem Grund auch immer- sich die vorgeschriebenen Wartungsintervalle spart, sollte man sich keinen Neuwagen kaufen, sondern lieber einen gebrauchten.
 
Hallo
ich hatte vorm QQ 14 Jahre Volvo gefahren ,7 Jahre s40, 7 Jahre v40.Beide hatten Klima,beides waren Jahreswagen,bin nie zur Inspektion gewesen und habe nie einen Garantiefall gehabt.Auch die Klimaanlagen haben bis zuletzt ihren Dienst getan.Das ist wie mit Versicherungen,man soll sich möglichs gegen alles was eventuell passieren könnte versichern und braucht sie nie und wenn wird nicht gezahlt, weil der Schaden nicht mitversichert ist.
Ps, normal kauf ich wegen dem extremen Wertverlust auch keinen Neuwagen,nur ich habe meinen QQ neu günstieger bekommen als wie gebraucht,wegen Dänenimport.

Bis dann der Bustracker
 
Hallo,
das Risiko des Verlustes der Garantieansprüche gehe ich aber in den ersten drei Jahre ein. Ich fuhr 13 Jahre lang 2 Autos (Rover und BMW), beide Klimaanlagen funktionieren heute (14,5 Jahre) noch einwandfrei. Ich kenne auch niemanden (und ich kennen viele :cool:;)), bei dem die Klimaanlage vor dem 10.-11. Jahr aufgrund eines Defektes ausfiel. Dass sie ab und zu mal aufgefüllt werden muss, versteht sich ja von selbst. Aber "Wartung" bedeutet was anderes.
Muss ich mir denn als Verbraucher alles aufs Auge drücken lassen, egal wie sinnfrei und überflüssig manches ist. Ich denke - NEIN:wand:
Schönen Wochenanfang
daddau61
 
So habe heute meinen zur 2-Inspektion gebracht. Der erste Garantiefall wird gleich mit erledigt( Spiegelabdeckung innen links). Kosten 384 Euro aber ohne Luftfilter da der QQ erst 12000 km gerannt ist. Mit dem Preis binn ich sehr zufrieden wenn ich bedenke das ein Bekannter bei seinem Golf 700 Euro für die 3-Jahresinspektion bezahlt hat.:cheesy:
 
Wie die Zeit vergeht

Und nun ist schon meine dritte Insprektion fällig gewesen. Gefahren bin ich bis jetzt ca. 28.000km.

Tüv & Wartung waren zusammen 311 EURO,

bin sehr zufrieden.

VG
 
Das wäre ich auch,:nzf: Inspektionskosten plus Tüv plus Asu,da hast du ja höchstens 200.- für die 3 Inspektion bezahlt,setz doch mal die Rechnung hier rein, dann kann man sich die einzelnen Posten mal anschauen.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
A

anonymous

Ehemaliger
Didi, ist nicht ganz richtig. Sofern bei der dritten Inspektion 90000 km erreicht sind, wären hier auch die Kerzen dran. (glaub ich zumindest) Das ist allerdings genau im SH beschrieben.
 
Oben