QASHQAI J11: Lautsprecher - Nachrüstung - Verbesserung

#31
@Udo: "länglich" = "klanglich"

Erklärung: Schreibgerät = vermutlich Tablet mit Rechtschreibkorrektur analog zum iPad (wenn es nicht sogar ein iPad ist)

Man sollte vielleicht aber vor dem Abschicken nochmal drüberlesen (@Käpt'n ;) ).
 

bv33

Mitglied
#33
Eine Frage noch zum Match-Verstärker. Dieser wird auf die Serienanlage eingemessen, wenn ich jetzt Lautsprecher tausche ist die ganze Abstimmung doch umsonst? Also geht. nur das Eine oder Andere
.. andere Lautsprecher erfordern eine andere Abstimmung, ein original QQ Setup von Audiotec Fischer wird also nicht mehr ganz stimmen. Es gibt aber noch ein zweites Manko. Die downloadbaren Presets stimmen meines Wissens die Anlage mittig ab, sprich: als Kompromiss, der auf allen Sitzplätzen einen Klanggewinn bringen soll. Für mich als zu 90% alleine fahrend (und die restlichen 10% mit Beifahrern, die sowieso keinerlei Unterschiede hören ...), kommt nur eine Abstimmung auf den Fahrerplatz in Frage. Aus genau diesem Grund suche ich für mich eher nach einem System, das sich per Mikrofon einmessen läßt. Ich klappere daher im Moment den Markt ab (Audiotec Fischer, Eton, Gladen, Audison, Alpine etc.), um eine Übersicht möglicher Features zu erhalten. Wenn ich mehr weiß, werde ich es hier posten.

Gruß,
Bernhard
 
#34
Ja, ist immer dasselbe sparen wo man kann :exc:


Eine Frage noch zum Match-Verstärker. Dieser wird auf die Serienanlage eingemessen, wenn ich jetzt Lautsprecher tausche ist die ganze Abstimmung doch umsonst? Also geht. nur das Eine oder Andere:shok:

Gruß
a-wing
Jau, so ist es, es wird vom Hersteller explizit für den "Serien - qashqai" ein Setup gemacht.
 
#35
@Udo: "länglich" = "klanglich"

Erklärung: Schreibgerät = vermutlich Tablet mit Rechtschreibkorrektur analog zum iPad (wenn es nicht sogar ein iPad ist)

Man sollte vielleicht aber vor dem Abschicken nochmal drüberlesen (@Käpt'n ;) ).
Jaja, das sollte man vielleicht, doch ich war so in das Thema vertieft :cheesy:

Also an alle : es heißt klanglich, ich hab extra "länglich geschrieben weil ich mal ein wenig Heiterkeit verbreiten wollte, siehe da, es hat geklappt :icon_cool::cool::smile::cheesy:;):)
 

bv33

Mitglied
#36
<Spassmodus>

.. wenn ich meinen J11 schon hätte, würde ich die vier Breitbandsysteme austauschen und anschließend zu Audiotec an jeden beliebigen Punkt in Deutschland fahren, um das Angebot des Ur-Setups anzunehmen. Dann wäre mein neuer QQ gleich mit den richtigen Lautsprechern abgestimmt ... :cheesy:

</Spassmodus>

Gruß,
Bernhard
 
#37
@bv33

Auch eine gute Idee !!!

Kann mir jemand sagen welche Größe von Lautsprechern hinten verbaut ist?
Wenn ich vom J10 ausgehen kann wären es 16,5cm ???
 

QashiCool

Neues Mitglied
#38
Stimmt das, dass die hinteren Lautsprecher nur Breitband (1-Wege-System) sind, wie im #25 geschrieben ?

Die klingen ja wirklich fürchterlich, erinnern mich ein bisschen an meinen Radiowecker, der mich täglich wachbimmelt. Die kann man ja wirklich nur als "dezente Untermalung" einstellen.

Hat vielleicht irgend jemand bereits herausbekommen, welche Größe und ob runde oder ovale Lautsprecher hinten verbaut sind ??

Die vorderen Boxen sind - finde ich - noch recht akzeptabel, aber auch hier würde ich gerne wissen, ob da schon jemand feststellen konnte, welche Größe die haben ??
 
#40
Lautsprecher Nachrüstung

Ich hatte in meinem J10 Qashqai 2 Satz gleiche Blaupunkt 3 Wege-Koaxial-Systeme verbaut. Ich war damit recht zufrieden, es war zudem preisgünstig da ich gebrauchte LS aus der Bucht für je rund 50 Teuro das Paar gebraucht aus Auktion verwendet hatte. Werde das im Sommerurlaub noch mal angehen, Türendemontage sollte kein Problem sein, Also Verkleidung ab, Maßband raus und zu MM oder so was hingefahren, oder eben was aus der Bucht ersteigert.

Es gibt genug Spezialisten die von Alpine auf Blaupunkt und dann auf Pioneer oder anderen Kram hin und her umrüsten, auf der Suche nach dem letzten Basskick, der Kram landet dann auf der Bucht für relativ billig.
 
Oben