QASHQAI J11: Navi-Eigenschaften des Connect

#21
Stimmt schon. Ich glaube aber nicht, dass derzeit die Verkehrsinformationen im Internet aktueller sind als über TMC. Das Live-Screaning des Verkehr auf der Basis der Daten der einzelnen Fahrzeuge auf den Strecken steckt doch noch im Entwicklungsstadium. Also resultieren die Verkehrsmeldungen, egal über welches Medium, doch nur aus den Meldungen von Staumeldern und diversen einzelnen elektronischen Helfern wie Zählschleifen in der Fahrbahn und in Verkehrszeichenbrücken. Diese Meldungen landen dann zeitgleich im TMC-System und auch im Internet sowie bei den Radiosendern auf die herkömmliche Art. Eine flächendeckende Live-Verkehrsinformationen ist momentan doch noch Zukunftsmusik.

Deshalb denke ich, dass TMC heute auf keinen Fall als veraltet angesehen werden kann.
 
#22
Naja - TMC ist schon ein wenig in die Jahre gekommen. Für ein bisschen mehr Lizenzgebühr, gibt es ja schon seit Jahren auch Navis mit dem aktuelleren TMCpro-System und auch Google hat mit Google-Maps ein Echtzeit-Verkehrsinfo-System, dass um einiges aktueller sein soll, als das einfache TMC, dass uns Nissan aktuell im Connect präsentiert.
Sollten wir irgendwann mal in den Genuss kommen, neben den bereits großzügig spendierten Apps der Google-Suche und Facebook auch noch weitere Apps zu bekommen, mit denen man im Alltag auch mehr anfangen kann, dann besteht zumindest die Hoffnung, auch mal an die aktuellen Google-Staudaten zu kommen.

Schade, dass die meisten Autohersteller lieber auf eigene Betriebssysteme setzen, als auf bestehende wie Android zurückzugreifen. Damit lässt sich aber wohl zu wenig verdienen :sry:
 
#23
Tmc, tmc-pro, live-traffic

Hallo zusammen,
der Oberbegriff erklärt die Reihenfolge, wie genau die Staumeldungen sind.
Das TMC ist wie schon jemand angedeutet, die Staumeldungen über RDS-Daten übertragen werden und den Staumeldungen im Radio gleichzusetzen sind.
Das TMC-Pro ( professional ) sind Staumeldungen zusammengesetzt aus RDS-Daten und ca. 5000 Sensoren, meistens der Telekom, die entlang der Autobahnen verlegt wurden. TMC-Pro muss als Lizenz aber nur einmal bezahlt werden und wurde in vielen Navigationsgeräten intergriert.
Das neueste und genaueste ist heute das Live-Traffic zB. von TomTom oder bei Navigon. Das sind zusätzlich Daten aus Handys der Autofahrer, die sich im Moment auf den Stecken europaweit befinden. Google Maps zeigt diese auch in Echtzeit. Daher mein größter Wunsch wäre, den Connect Bildschirm als Display zu Smartphones nutzen zu können, oder aber die app google maps installieren zu können. Da hätte man gleich Verkehrsübersicht in Echzeit, was in Farbem grün/ gelb / rot hinterlegt wird.

MfG

sieg
 
#24
Carplay von Apple steht ja nun auch bei Nissan in den Startlöchern. Bei Mercedes und Opel ist es schon im Einsatz. Damit lassen sich einzelne Apps, u. a. "Karten" vom iPhone auf dem Display des Autos anzeigen und auch bedienen. Und da Apple den Patentstreit mit Google beendet hat, ist abzusehen, dass möglicherweise der Kartendienst von Google wieder Einzug in iOS hält. Damit wäre dann genau die von sieg genannte Lösung im Auto verfügbar. Ob Carplay mit einem Update des Connect III oder mit dessen Nachfolger Einzug hält, ist allerdings noch nicht bekannt.
 
#25
TMC, TMCpro, etc. werden einfach überbewertet...
Seit Navis im ständigen Einsatz sind, sind auch die Umleitungsstrecken verstopft, weil jeder auf sein Navi hört.
Am schnellsten ist es, diese ganzen Meldungen einfach zu ignorieren, auf der Autobahn zu bleiben und den (sich inzwischen auflösenden, weil alle auf der Umleitung sind) Stau auszusitzen....
Von daher ist es mir wurscht, ob das Connect (III) nun TMC, TMCplus oder sonstwas hat...
 
#27
So war es beim Spessarttreffen. hammuqq hat zweimal auf Staumeldungen der TMC-Anzeige nicht regagiert, zweimal ohne Probleme gefahren.

Mainy ist den TMC-Hinweisen gefolgt und hat fast eine Niedersachsenrundfahrt vollbracht;)
 
A

anonymous

Guest
#28

Off-Topic:
Leute warum fahrt ihr eigendlich keinen LADA NIVA ?

Da braucht man keine Assistenten abschalten, keine Navis ignorieren und kann Karten nutzen, Man muss nicht auf TMC hören da radio nur Mittelwelle und Langwelle hat und überhaupt ist das noch Autofahren für echte Männer !

Der QQ ist echt die falsche Wahl für euch gewesen.
 

Fasi_112

Neues Mitglied
#29
Bedienungsanleitung Qashqai+2 Tekna

Hallo zusammen, habe mir letzten Monat einen Tekna 1,7dci gekauft. Leider mit französischen Papieren....
Hat jemand eine Bedienungsanleitung in Deutsch für mich ?
Kann man so etwas kaufen ? wenn ja weiß jemand einen Preis ?
vielen Dank
Stefan
 
Oben