QASHQAI J11: Navi-Eigenschaften des Connect

#31
@Fasi_112: Du bist damit aber im falschen Unterforum. Ich meine jetzt nicht, wegen des "1,7 dCi", sondern hier geht es ums Connect und seine Navi-Möglichkeiten. Außer, Du meinst explizit die BA zum Connect. Kannst ja Udo2009 mal per PN anschreiben, vielleicht kann er Dir helfen.

Und :welcome: hier bei den QQ-Verrückten. ;)
 

st.glatzus

Neues Mitglied
#33
TMC, TMCpro, etc. werden einfach überbewertet...
Seit Navis im ständigen Einsatz sind, sind auch die Umleitungsstrecken verstopft, weil jeder auf sein Navi hört.
Am schnellsten ist es, diese ganzen Meldungen einfach zu ignorieren, auf der Autobahn zu bleiben und den (sich inzwischen auflösenden, weil alle auf der Umleitung sind) Stau auszusitzen....
Von daher ist es mir wurscht, ob das Connect (III) nun TMC, TMCplus oder sonstwas hat...
...und genau deswegen ist die Echtzeit-Verkehrsinfo so hilfreich. Das Navi nimmt keine "Standard-Umleitung" sondern eine Straße, die tatsächlich frei ist! Und gerade deshalb finde ich TMC veraltet. Audi, BMW und VW machen es da besser. (Naja, da kostet das Navi dann auch 3.000 EUR!)
 
#35
Gegenüber den Aufpreislisten der deutschen Konkurrenz, ist der Aufpreis für ein Connect mit 800,- bzw. jetzt 900,-€ relativ günstig. So sind natürlich auch unsere Ansprüche ein wenig geringer, als bei den Hochpreismodellen.

Aber hier geht es nur um recht geringe Lizenzgebühren für TMCpro oder um eine App, die die erforderlichen Daten über unser verbundenes Handy aus dem Netz zieht.
Da Nissan hier aus kommerziellen Gründen auf keine Standardlösung setzt, muss so eine App natürlich erst entwicket werden - und das kostet Geld.
Ich bin sowieso gespannt, ob und wann neue Apps angeboten werden und was Nissan nach 2 Jahren für dessen Nutzung von uns verlangt.

Da ich auch viel mit Mietwagen unterwegs bin, weiß ich auch den Nutzen der Life-Meldungen zu schätzen, denen ich bisher auch blind vertrauen konnte. So lernt man auch mal Landschaften und Orte kennen, die man sonst nur von den Autobahnschildern her kennt und ist sicherlich angenehmer, als im Stop and Go-Verfahren im Stau zu sitzen.
 
#38
Hallo.

Das Connect nutzt TMC und RDS im Offline Modus.

Ist ein Handy am Connect was die Connect APP hat und gerade mit dem Internet verbunden, werden die Meldungen aus dem Internet abgerufen.

Und somit hat man eine ziemlich genaue Verkehrsmeldung.
 
A

anonymous

Guest
#39
Gegenüber den Aufpreislisten der deutschen Konkurrenz, ist der Aufpreis für ein Connect mit 800,- bzw. jetzt 900,-€ relativ günstig. So sind natürlich auch unsere Ansprüche ein wenig geringer, als bei den Hochpreismodellen.
Es sei denn, man entscheidet sich nun für den neuen X-Trail dann wird das Connect auch ganz schnell zu einem Premiumnavi für schlappe 2000 ,- €. Ok ist das gleiche als im QQ nur mit 2,3 fachen Preis

Das erinnert mich an Flugtickets für 19 Euro und Sicherheitszuschlag, Gepäckpauschale etc. und dann doch 99 Euro Gesamtpreis pro Ticket, alles tun damit der Kaufpreis gering ausfällt und der Profit erhalten bleibt.
 
Oben