QASHQAI J10: Original Antenne ersetzen

Blümchen

Neues Mitglied
#31
Hallo ihr zwei,

drshox, ist mit Sicherheit eine Fiselei aber ich hoffe das ich es irgendwie auf die Reihe bekomme, denn den Himmel und so weiter ausbauen das will ich nicht.
Mich freut es aber das Ihr beiden geantwortet habt und zu Homer/T
an so was habe ich schon gedacht aber an der stelle wo in etwa der Antennensockel liegt genau oberhalb des Motors vom Sonnendach.

Ich hab hier Bilder vom Grundrahmen vom Sonnendach und da sind so viel Schrauben und Halterungen für den Rahmen vorhanden und diese sind wiederum unter dem Fahrzeughimmel versteckt.
An der Hinterseite also an der Hecktür wo auch der Gurtwickler montiert ist liegt wie ich schon geschrieben habe, genau der Motor vom Sonnendach antrieb, so wie ich es sehe und ich denke ich mache hier keinen Denkfehler werden doch bei einem Ausbau des Motors die Einstellungen von auf und zu des Sonnendachs verändert.
Wenn ich den Motor an der Mechanik lasse, nun ich weiß nicht ob man dann abspreizen kann.
Es wird auf jeden Fall ein heißes Ding.
Ich wollte hier ein Bild mit dazu setzen aber ich bring es nicht rein auf diese Seite.

Gruß Gerhard
 
#32
@Homer/T

Ich hatte das mal geschrieben wie ich genau so die original. Antenne ausgebaut und gegen eine Art Hai Antenne gewechselt habe.
Aber das war alles ohne ein Schiebedach oder Panoramadach zu haben. Da kann ich mir sehr wohl vorstellen das das dann doch nicht so entspannt & locker geht.
Am besten geht so etwas bei guter Laune & gutem Wetter. Und da die Tage wieder länger werden + Frühling vor der Tür steht, ist bald die richtige Antennenoptimierungszeit gekommen.:mrgreen:
 

qash627

Neues Mitglied
#33
@Blümchen

Hallo,

mich würde interessieren, wie Du die Thematik in den Griff bekommen hast.

Ich bin seit ein paar Tagen Besitzer eines 2007 QQ mit dem Connect Navi auf dem Armaturenbrett und Sonnendach/elektrischem Rolo.

Mein Radioempfang ist extrem schlecht, kein Sender geht rauschfrei rein und zB der Sender, der in Berlin auf 98.8MHZ ist, ist bei meinem Radio tot. Probe mit der Stabantenne von einem anderen Auto ergab... auch ohne Antenne ist der Empfang unverändert.

Da ich aber am ersten Tag des Erwerbs den Sender unter 98.8 einprogrammiert habe (also empfangen konnte), hab ich die Vermutung, daß die Einfahrt in meine Tiefgarage (ca. 10cm Luft) vielleicht einen Defekt am Anschluß des Antennekabels/-Sockel verursacht haben könnte. Also daß die Unterbrechung am/unterm Sockel liegt.

Lange Rede, kurzer Sinn... ich würde gerne den Antennenanschlusssockel unten kontrollieren. Hat vielleicht jemand Erfahrungen/einen Tip dazu, wie man ran kommt? Also mit Sonnendach/Rolo...
 
#34
Hallo qash627,

Als erstes muss ich sagen es ist bei mir alles noch so wie es war, weil wenn ein Sonnenrollo und ein Glasdach vorhanden ist, muss Du das halbe Auto zerlegen.
Himmel raus die seiten Verkleidung an den Türsäulen, die kleinen seiten Verkleidungen der keinen Fenster hinten, alle Kantengummi im bereich des Himmels und der Türen und dann der Himmel, aber mit zwei Personen nach hinten durch die Heckklappe raus nehmen, erst dann kommt man an den Sockel der Antenne.
Aber so wie Du schreibst von einem sehr schlechten Empfang, Kabel von der Antenne zum Radio hat eine Steckverbindung zweier Kabelbäume in der Schrägen vorderen A - Säule rechts in der Verblendung zur Türe oberhalb des Armaturenbrett. Ist ein Plastik teil Verkleidung.
Vielleicht ist da was.

Gruß Blümchen
 

qash627

Neues Mitglied
#35
Hallo Blümchen,

Gott, da wird mir beim lesen schon schlecht. So ganz ohne Explosionszeichnungen hätte ich da ein mulmiges Gefühl. Das Rolo (Sonnendach) bleibt dabei drin? Hast Du schon mal versucht, von hinten über den Himmel zu schauen?

Rechte A-Säulenverkleidung innen... hatte ich heute zufälligerweise die Hand dran (links), aber mir erschloss sich nicht, wie sie befestigt ist. Wäre aber immerhin einen Versuch wert und einfacher als das Riesenprozedere.

Möcht gar nicht wissen, was der :mrgreen: dafür aufrufen würde.

Danke und Gruß Olaf
 
#36
Dachantenne

Hallo,

das mit dem Rollo und dem Dach , das Rollo muss beim öffnen so glaube ich nach vorne sein, denn hinten deckt es den Antennenfuß von innen ab und von hinten muss der Gurtwickler raus zuerst natürlich die Verkleidung, dann der Ködergummi der Heckklappenöffnung und und und, dann sieht man rein das ist aber dann schon alles.
Um weiter zu machen sind die Verkleidungen der hinteren Fenster zu entfernen und dann nicht versuchen da rein zu kommen, denn Dir knickt der Himmel ab und das ist dann nicht schön.
Außerdem sind so glaube ich außer dem Antrieb vom Rollo, zwei Gaspatronen
oder so was drin, von den Airbags hinten und da heißt es VORSICHT!!!

wenn es möglich ist schick mir doch Deine Email.

Gruß, Blümchen
 

qash627

Neues Mitglied
#37
Das mit dem Abknicken ist ein Risiko. Besonders, wenn ein Sonnendach vorhanden ist, kann es schnell gehen. Ich habe gelesen, daß sich ein abgeknickter Himmel nicht mehr ordentlich einbauen lässt.

Bislang alles Theorie, ich werde mich mal die tage, wenn ich es zeitlich schaffe, von der Heckklappe aus vorsichtig heran tasten...
 
#38
Hallo nochmal,

probier doch einfach mal die Antenne weg und dann ein stück Draht am Antennenfuß zu befestigen, wenn sich nix ändert dann denn Radio raus und dort ein Stück Draht in die Antennen Buchse, dann weist Du woran Du bist.

Gib mir doch Deine Email ich schick Dir was.

Gruß, Blümchen
 

qash627

Neues Mitglied
#39
Mit dieser Logik würde ich da auch rangehen. Aber kein Plan, wie ich das Navi/Radio raus/frei bekomme. Von aussen sind keine Schlitze zu erkennen. Aber ich werde mich ran tasten, danke nochmal!
 
Oben