Qashqai / Qashqai+2: Sitzheizung nachrüsten

#83
Hallo...

nee, nee in der Rückenlehne sind auch Heizmatten aus Carbon verbaut.
Muss mich entschuldigen da ich beim arbeiten sehr schnell war und es im Gegensatz zur Sitzfläche sehr einfach und schnell geht, da das Heizelement nur von unten in den Bezug der Rückenlehne eingeschoben ist und dann befestigst wird. Den unteren Teil der Rückenlehne kann man ein Stück weit nach oben schieben um so ausreichend Raum zum arbeiten zu gewinnen. Auf einem Foto siehst du den Sitz von hinten und ein Kabel hängt so rum, das ist der Anschluss der Rüchenlehne.

Elektrischer Seits habe ich erst einmal die Steckdose in der Mittelkonsole genommen. Diese ist abgesichert mit 10A, habe im Trockendock Strommessung gemacht und kamm auf 4,5A pro Sitz.
Für mich sollte das ausreichend sein um 2 Sitze zu betreiben.
Wenn es im Sommer etwas wärmer ist, und das Arbeiten im Freien schöner(Bier und Würstchen) werde ich noch mal über eine andere Lösung nachdenken...
 
#84
Sitzheizung

Fahre zwar NOCH keinen Qashqai, aber ist in Arbeit. Mich würde der acenta interessieren, aber hätte gerne auch eine Sitzheizung.Die gibt es laut Ausstattungsliste nur beim Tekna. Kann man die irgendwie beim Händler nachrüdten? Habe bei EU-Angeboten acenta mit Sitzheizung gesehen??
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

schulli

Neues Mitglied
#85
Hallo,
ich habe einen Tekna gekauft, aus anderen Gründen als die Sitzheizung. Aber mein :mrgreen: hatte mir bei der Auswahl auch angeboten einen Acenta oder iway mit Sitzheizung auszustatten. Die ist dann zwar nicht ab Werk eingebaut, aber wird original durch den Händler nachgerüstet. Der Kostenpunkt betrug so ca. 5 oder 600 Euro, wenn ich mich recht erinnere. Einfach mal bei einem Nissan Händler vorbeigucken.
Gruß schulli
 
#86
Mir wurden auch ca. 600 Eus… glaube sogar mit Einbau angeboten… wenn's finanziell passt werden wir dir zeitnah vor'm Winter nachrüsten…
 
#87
Hi,

hier im forum habe ich schon einige negative berichte über die Original sitzheizung von Nissan gelesen ( zu schwache Heizleistung). Würde an eurer stelle euren :mrgreen: mal fragen was er für 600€ bei euch verbauen will.
Denn für 500-600€ bekommt man schon beim Autosattler eine Carbon sitzheizung !

Mal Googlen '' Der Sattler in Deutschland''. Dort findet man Bundesweit Autosattlereien

VG Chris
 
#88
Hallo,

ich hab unseren QQ+2 Acenta gleich mit Sitzheizung bestellt. Diese Baut der Händler ein. Kostenpunkt: 600 € brutto. Dafür bekommt man eine Carbon-Sitzheizung (Sitz und Lehne) mit 10 Stufen zum einstellen. Die Teile alleine kosten pro Sitz ca. 120 €. Rechnet man dann noch die 5 Stunden Arbeit verlangt er für die Arbeitsstunde 72 € inkl. MwSt. Ist nicht ganz geschenkt, hab aber auch schon ganz andere Werstattpreise erlebt.

Lt. Händler ist die Heizung aus dem Zubehörhandel, weil die Teile billiger sind als die Original Nissan und auch besser. Geht bei der Zubehörsitzheizung mal was kaputt kann er hier einzelteile austauschen. Bei Nissen bekommt er nur immer einen kompletten Satz zu mehr Kosten.

Was die Sitzheizung taugt kann ich noch nicht sagen, weil der Wagen erst im September kommt.

Ich schätze, dass auch jede freie halbwegs vernünftige Werkstatt die Sitzheizung nachrüsten kann.

VG
Roland.
 
Oben